1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gibt's irgendwo Playlists zum runterladen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Tekl, 09.10.08.

  1. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich hab recht viele Songs in meinen Bibliothek, aber hauptsächlich nur meinen Musikgeschmack in Playlisten organisiert. Gibt es irgendwo Playlisten für iTunes zum runterladen? Also z. B. Musik der 90er. Ich bin mir sicher, dass ich viel passendes in meiner Bibliothek dazu habe. Vermutlich müssen aber Titel, Album und Interpret exakt übereinstimmen, damit das zu meiner Bibliothek passt, oder?

    Gibt's vielleicht noch bessere Möglichkeiten?

    Edit: Die automatischen Listen sind nicht das gelbe vom Ei, da sie ja nicht wissen, welches Songs damals so hip waren.
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Genius? ;)
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Genius sucht mir ja nur ähnliche Songs. Ich möchte gerne alle Songs die 1993 in den Charts waren und sich in meiner Bibliothek befinden.
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Hi,

    ich habe mir nun ein rudimentäres Skript gebastelt, welches eine Trackliste in Textedit in der Form "Interpret - Song" oder "Interpret <TAB> Song" erwartet, so wie es vielfach bei Samplern auf Amazon zu finden ist. Das Skript erstellt eine Playlist mit dem Namen der Datei in Textedit wo alle gefundenen Songs eingetragen werden. Gefundene Songs werden zudem in Textedit gelöscht.

    Ist alles noch Quick'n'Dirty, aber schon brauchbar:

    Code:
    tell application "TextEdit" to set playlistName to "♯ " & name of document 1
    set oldDelims to AppleScript's text item delimiters
    
    tell application "iTunes"
    	if not (playlist playlistName exists) then
    		make new playlist with properties {name:playlistName}
    	end if
    end tell
    
    tell application "TextEdit"
    	if not (paragraph 1 of document 1 contains " - ") then
    		set AppleScript's text item delimiters to ASCII character 9
    	else
    		set AppleScript's text item delimiters to " - "
    	end if
    	if paragraph 1 of document 1 contains "<artist> - " or paragraph 1 of document 1 contains "<artist>\t" or paragraph 1 of document 1 contains "<interpret> -" or paragraph 1 of document 1 contains "<interpret>\t" then
    		set artistFirst to true
    	else
    		set artistFirst to false
    	end if
    	
    	repeat with counter from 1 to (count of paragraphs of document 1)
    		try
    			if not (first character of paragraph counter of document 1 is (ASCII character 10) or second character of paragraph counter of document 1 is (ASCII character 10)) then
    				set myline to paragraph counter of document 1
    				if artistFirst is true then
    					set myTitle to my strip_spaces(text item 2 of myline)
    					set myArtist to my strip_spaces(text item 1 of myline)
    				else
    					set myTitle to my strip_spaces(text item 1 of myline)
    					set myArtist to my strip_spaces(text item 2 of myline)
    				end if
    				tell application "iTunes"
    					try
    						set firsttrack to (first track of library playlist 1 whose name contains myTitle and artist contains myArtist)
    						try
    							if not ((database ID of firsttrack) is in (database ID of every track in playlist playlistName)) then
    								add (get location of firsttrack) to playlist playlistName
    								tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    							else
    								tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    							end if
    						on error
    							add (get location of firsttrack) to playlist playlistName
    							tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    						end try
    					on error
    						-- Zweiter Versuch
    						set myTitle to my strip_more(myTitle)
    						set myArtist to my switch_artistName(my strip_more(myArtist))
    						try
    							set firsttrack to (first track of library playlist 1 whose name contains myTitle and artist contains myArtist)
    							try
    								if not ((database ID of firsttrack) is in (database ID of every track in playlist playlistName)) then
    									add (get location of firsttrack) to playlist playlistName
    									tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    								else
    									tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    								end if
    							on error
    								add (get location of firsttrack) to playlist playlistName
    								tell application "TextEdit" to set paragraph counter of document 1 to ASCII character 10
    							end try
    						end try
    					end try
    				end tell
    				
    			end if
    		end try
    	end repeat
    end tell
    
    set AppleScript's text item delimiters to oldDelims
    beep
    
    on strip_spaces(aLine)
    	--strip lead spaces
    	set ods to AppleScript's text item delimiters
    	set AppleScript's text item delimiters to {ASCII character 10}
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to {ASCII character 9}
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	repeat until first character of aLine is not " "
    		
    		set AppleScript's text item delimiters to {""}
    		set aLine to (characters 2 thru -1 of aLine as string)
    	end repeat
    	
    	--strip tail spaces
    	repeat until last character of aLine is not " "
    		log aLine
    		set AppleScript's text item delimiters to {""}
    		set aLine to (characters 1 thru -2 of aLine as string)
    	end repeat
    	set AppleScript's text item delimiters to ods
    	
    	return aLine
    end strip_spaces
    
    on strip_more(aLine)
    	set ods to AppleScript's text item delimiters
    	set AppleScript's text item delimiters to " & "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " vs. "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " vs "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " versus "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " feat. "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " feat "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " f/"
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " featuring "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " with "
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " w/"
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " ("
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " ["
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to " /"
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to "/"
    	set aLine to text item 1 of aLine
    	set AppleScript's text item delimiters to ods
    	
    	return aLine
    end strip_more
    
    on switch_artistName(aLine)
    	set ods to AppleScript's text item delimiters
    	set AppleScript's text item delimiters to ", "
    	try
    		set aLine to (text item 2 of aLine) & " " & (text item 1 of aLine)
    	end try
    	set AppleScript's text item delimiters to ods
    	
    	return aLine
    end switch_artistName
    Edit: Das Skript kommt nun auch mit Interpreten wie "Davis, Miles" klar
    Edit2: Man kann nun über die erste Zeile die Reihenfolge bestimmen, also "<interpret> - <titel>" oder auch "<titel> TAB <interpret>
     
    #4 Tekl, 10.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.08
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Im iTunes Store gibt es massenhaft Wiedergabelisten, sowohl unter Playlist als auch - und vor allem - unter den iTunes Essentials, und etliche davon sind auch ganz gut (musst aber schauen, bei den neueren Playlist gibt es fast nur noch welche, wo Leute einfach ihre Musik von einzelnen Interpreten zusammengefasst haben).
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Macht dein Skript das ansatzweise?
    Ein großes Manko von iTunes ist, daß man externe Listen nicht mit der Bibliothek abgleichen kann (zumindest habe ich da noch nie eine Lösung gefunden). Ich kann zwar eigene Listen exportieren, aber eben keine anderen importieren -nicht mal, wenn dann nur die vorhandenen Titel angezeigt würden.
    Ich habe mal endlos viel Zeit verplempert, Chartlisten mit der Mediathek abzugleichen, dann aber aufgegeben, weil man das bei jedem Neuzugang manuell wiederholen müsste.
    Aber wenn jemand eine Idee für ein Skript oder Progrämmchen hätte...
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich verstehe nicht wie das mit den Essentials funktionieren soll, ich kann die Songs ja nur kaufen.

    Ja, ich habe mir z. B. mittels http://www.goodtimedj.com/90'sLists.html ein Liste in Textedit erstellt (muss man etwas umformatieren) und das Skript sucht passende Songs in der Mediathek und setzt sie in die Playlist.
     
  8. Spunkie

    Spunkie Boskoop

    Dabei seit:
    31.05.07
    Beiträge:
    41
    Hast du es mal mit einer intelligenten Wiedergabeliste versucht? Dabei kannst du einstellen, dass du z. B. nur Songs haben möchtest die 1993 rausgekommen sind, wenn das Jahr in deinen Titeln vorhanden ist.
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Klar, ich habe recht komplexe verschachtelte intelligente Wiedergabelisten, doch leider sind die immer noch voll von unpassenden Songs, denn auch 1993 gab's nicht nur gute Lieder. Das Problem ist ja, dass mein Musikgeschmack nichts mit meiner Mediathek zu tun hat. Da sind halt auch viele CDs drin, die ich mal gekauft habe aber selber gar nicht mehr höre. Auf privaten Parties sieht das aber anders aus, da kommt dann der Wunsch, mal was aus den 90ern zu spielen und dann will ja keiner Lieder hören, die damals schon keiner mochte. Ich möchte auch nicht Songs löschen, sondern meine Alben komplett halten.

    Die Bewertungsfunktion nutze ich für mich privat, da gibt's Songs mit 5 Sternen, die auf keine Party passen. Ich bräuchte noch mindesten drei zusätzliche Bewertungsmöglichkeiten: Partytauglichkeit für Ältere Semester, für Alternative/Indie/Rock/Metal-Fans und für Mainstream-Fans. Aber würde noch mehr Arbeit bedeuten. Die Popularität von Songs wird doch überall ermitteln, das sollte man doch irgendwie in iTunes reinbekommen.
     

Diese Seite empfehlen