1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gibt es ein App, womit ich den Mac steuern kann - ohne Wifi?

Dieses Thema im Forum "iPod touch" wurde erstellt von patr!ck, 28.02.10.

  1. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Hi,

    ich wollte mal fragen, ob jemand ein App kennt - ob es überhaupt so etwas gibt?! - womit ich mein Powerbook G4 steuern kann? Speziell für Keynote würde ich das gerne verwenden, in der Schule. Dort gibt es ja kein Wlan oder ähnliches. Gibt es so etwas?

    Gruss
    Patrick
     
  2. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    Warum nicht ein Add-Hoc-Netzwerk aufbauen mit dem eigenen Mac?
     
  3. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Es gibt da eine Menge... einfach mal nach "remote" (fernsteuern) im APP-Store suchen! Es gibt da die unterschiedlichsten Dinge, nur Maussteuerung, kompletten Bildschirm auf dem iPhone sehen (wie vnc oder Teamviewer), Maus und Tastatur steuern, etc. pp.

    Die Programme setzten allerdings allesamt eine WLAN Verbindung zwischen Mac und iPhone voraus, über Bluetooth geht das nicht. Das sollte allerdings, wenn Du gloobs Tipp berücksichtigst, kein Problem sein!

    Speziell für Keynote gibt es das Programm "Keynote Remote", zu kaufen für 79 Cent im APP Store... Du siehst dann sogar auf dem iPhone die aktuelle Folie, im Hochkantmodus sogar samt Deiner Notizen ;) Zur nächsten Folie (Auch auf dem Mac!) kann man mit "Wischen" kommen, also wie in der Foto-APP des iPhone.
     

Diese Seite empfehlen