1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gewagte These Leopard 10.5.2 Probleme

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von DerHolländer, 14.02.08.

  1. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    Hi,
    bin zwar recht neu hier aber zumindest lebenserfahren :-D und auch im Support einer grossen Fa. tätig.

    Ich stelle mal ne gewagte These auf, das mind. 60-70% die hier Probleme posten die sind, die auch am MAC "rumspielen" viele (so wie ich auch) haben das teil gekauft, immer schön die Updates gefahren und auch mal ein neues programm geladen aber ansonsten die Finger davon gelassen haben haben keine Probleme.

    Also behaupte ich mal das die "rumspieler" ein hausgemachtes problem haben.......


    Gruss an alle problemlosen

    gerd

    und an alle Problemhaber... haltet durch das wird schon wieder!
     
  2. sTephana

    sTephana Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.08.07
    Beiträge:
    552
    nein, das würde ich nichts sagen, ich denke das ein großteil gerne "rumspielt" und trotzdem problemfrei ist.

    lg
     
  3. Schappfotoändih

    Dabei seit:
    01.12.07
    Beiträge:
    51
    Warte ab, gleich kriegst Du Haue :-D

    Wenn Du aus´m Support kommst wirst Du sicherlich Deine Erfahrungen haben. Gibt schon viele, die wenn der kleine mal hustet, sofort ne Herztransplantation machen. Der Apfel sollte aber beim rumspielen wesentlich unempfindlicher sein.

    Gruß
     
  4. Ionas_Elate

    Ionas_Elate Beauty of Kent

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    2.143
    Ja da gebe ich dir Recht :)
    Ich hatte auch schon Schiss, dass ich den platt machen kann nach der verkorksten 10.5.2 installation, doch dank der Hilfe einiger Apfeltalkler ist der gleich wieder gelaufen ^^
    PS: ich bereuhe nichts :D
     

Diese Seite empfehlen