1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gesunder Rücken dank Bildschirmschoner!

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von needmilk, 02.06.06.

  1. needmilk

    needmilk Gast

    Paul hilft gegen Rückenschmerzen!

    Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlicht ein Bildschirmschoner der auf den Namen "Pauls Schreibtischübungen" hört. Das Programm ist ein Bildschirmschoner, der mit der Figur "Paul" einige Übungen am Schreibtisch vorführt. Dabei handelt es sich um eine Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit, um Menschen, die Rückenschmerzen oder Verspannungen haben, mit Übungen wieder fit zu machen.

    Das Programm ist nett aufgebaut und erzeugt den "Mitmach"-Effekt. :) Allerdings mag ich Jogging oder Fußball lieber als am Mac bzw. PC Schreibtischübungen zu machen. Deshalb warte ich auf das Nike+iPod-Set von Apple. :cool:

    Neben der PC-Version findet man auch eine Mac-Version. Downloaden lässt sich das Programm hier. Wer gleich mit den Übungen anfangen will, dem empfehle ich die Onlineversion beginnend mit der Übung für die Halswirbelsäule.
     
  2. Appler

    Appler Gast

    sehr nett...wirklich sehr nett , nur sind die übungen seeeehhhhrrrr kurz
    naja, richtigen Sport wird es ja nicht ersetzen
    =))
     
  3. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Ich find das cool! Hoffentlich schaut nur keiner gerade in mein Zimmer, wenn ich das praktiziere ;)
     
  4. baumbart

    baumbart Golden Delicious

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    8
    Das Programm funktioniert wohl aber leider nur mit den PPC-Mac's.
    Auf meinem Intel-MacMini will das nicht starten.
     
  5. Honkmeier

    Honkmeier James Grieve

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    135
    Wer ist eigentlich Paul?
     
  6. Baobab

    Baobab Antonowka

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    359
    Na ja, wenn du rückenprobleme hast, solltest du auch nicht unbedingt sport machen, also zumindest nicht jeden und dabei auf alle fälle viele dinge beachten...

    nichts desto trotz finde ich, man sollte sich bei rückenproblemen mit einem physiotherapeuten in verbindung setzten der einem die übungen zeigt...

    denn auch wenn man übungen macht kommt es stark darauf an, dass man sie richtig macht sonst sind sie kontraproduktiv

    Gruß Bao
     
  7. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    :-D :-D
    Na das solltest du die Zwei Damen aus der "Du Darfst" Werbung fragen
     
  8. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    natoll hätt ich nur die übungen gemacht *grr* hab mir grad beim coutch schieben nen nerv eingeklemmt *auuua* :mad: :-c :-c :-c :-c
     
  9. mattik

    mattik Gast

    Von präventiven Maßnahmen für die Gesundheit des Rückens mögen die Menschen ja etwas verstehen, aber leider nicht von präventiven Maßnahmen für die Gesundheit des Rechners. Ein Installer für einen Bildschirmschoner, der nach Doppelklick ohne weitere Interaktion irgend etwas auf dem Rechner installiert, sich aber darüber ausschweigt, was er genau tut? Das ist nicht nett.
     
  10. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Na was wohl? Er installiert heimlich Übungsprogramme für den Mac!
    So bleiben die Scharniere der PB / MB immer schön entspannt &
    die Desktop Mac´s lernen, ihre Lüfter unter kontrolle zu kriegen ;)
     

Diese Seite empfehlen