1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesucht: Externe Festplattengehäuse, Erfahrungswerte, Bezugsquellen

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von pepi, 26.05.08.

  1. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hi!

    Ich bin momentan auf der Suche nach ein paar Alternativen Festplattengehäusen. Dies gilt sowohl für 2.5" als auch 3.5" HDs und bezieht sich (in meinem konkreten Fall momentan) hauptsächlich auf SATA HDs.

    Ich verwende bisher ein paar ONNTO SATA Pro Gehäuse die mit Schnittstellen nicht geizen. (2 * FW800, 1 * FW400, 1 * USB 2.0) Leider sind diese wirklich hervorragenden Gehäuse nicht die billigsten. Daher suche ich für "simple Anwendungen" ein paar günstigere Gehäuse.

    Voraussetzungen für mich wären zumindest 2*FW400 Anschlüsse, USB 2.0 ist nett, aber bereits optional. 2,5" SATA Platten sollen darin Platz finden. Es geht mir ganz konkret darum keine fix fertigen Dinge zu erwerben sondern nur Gehäuse die ich selbst bestücken kann.

    Was verwendet Ihr so an Gehäusen?

    Dankeschön
    Gruß Pepi
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wenn Du mit Onnto zufrieden bist, warum dann nicht die billigeren Serien? Ich habe hier ein Gehäuse TAS-12T (2xFW400, 1xUSB/eSATA Kombi). Gab's bei dsp-memory für 49,- Euro.

    *J*
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    MacPower finde ich ganz prima. Von den M9-Gehäusen (Mac mini-Format) habe ich 2 bei mir, weitere 5 bei Kunden im Einsatz), von den Pleiades (G5-Design) arbeiten 6 bei Kunden und von den IceCubes zwei oder drei bei Privatiers. Probleme hatte ich lediglich mal mit einem M9 (und einer darin verbauten Samsung - beides eher ungewöhnlich :oops:).

    Gruß Stefan
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Danke für den Vorschlag. Leider sind die Dinger in Österreich einigermaßen schlecht zu bekommen, aber ich werde weiter auf der Suche sein.

    Alternativen suche ich auch deshalb weil es durchaus kompaktere Bauformen gibt als die sehr robusten Gehäuse von Onnto. Vielleicht auch weil ich gerne mal eine optische Erfrischung hätte? (Ich weis, das ist technisch schlecht begründet und bei gilt immer noch Form follows Function.)
    Gruß Pepi
     
  5. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    will ja nicht unbedingt werbung machen....
    aber MAG Micro Accessories GmbH Austria ist der disti in graz.
     

Diese Seite empfehlen