1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gesucht: Bildbetrachter und -bearbeiter in einem

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von kultkind, 07.04.09.

  1. kultkind

    kultkind Erdapfel

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich bin erst vor Kurzem vom PC zum MAC gewechselt und komme eigentlich ganz gut klar - nur eine gute Software zur Bildbetrachtung und -bearbeitung vermisse ich noch.

    Am PC habe ich zuletzt mit Photocase gearbeitet, einer simplen Freeware, die es mir aber erlaubte, neu auf den Rechner transportierte Bilder gleich durchzusehen, zu bearbeiten (Größe, Ausschnitte, Sättigung, Helligkeit, S/W etc.) und gegebenenfalls zu löschen.

    Gibt es eine ähnliche Freeware auch für den Mac, oder werde ich da in Zukunft immer zwischen drei Fenstern hin- und herschalten müssen?
     
  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    iPhoto macht nicht das, was Du möchtest? Müsste doch eigentlich, oder?
     
  3. kultkind

    kultkind Erdapfel

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    4
    iPhoto finde ich ehrlich gesagt viel zu anstrengend. Am Anfang habe ich es damit versucht und alle meine Bilder importiert, aber man hat ja nichtmal leicht überschaubare Ordnerstrukturen..?! Genau sagen, was mir daran sonst noch nicht gefiel, kann ich dir leider nicht, denn wenn ich es jetzt öffne, geht ja die ganze Importiererei nochmal von vorn los - uff.
     
  4. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
  5. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Also das kann auch "Vorschau" von OS X o_O
     
  6. pegi

    pegi Ingrid Marie

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    269
    Meiner Meinung nach lohnt es sich, sich in iPhoto einzuarbeiten. Ich fand es am Anfang auch etwas gruselig, möchte es aber nach drei Jahren und ca. 20000 Fotos nicht mehr missen. Das Arbeiten und Sortieren mit intelligenten Alben ist klasse, und die Bearbeitungsmöglichkeiten bieten alles, was im normalen Fotoalltag notwendig ist (und vor allem non-destructive).
     
  7. kultkind

    kultkind Erdapfel

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    4
    nev03, in der Vorschau kann ich doch nichtmal ein Bild mit einem Klick löschen!
     
  8. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Apfel + Rücktaste? So lösche ich sie zum Beispiel in der Vorschau...
     
  9. kultkind

    kultkind Erdapfel

    Dabei seit:
    07.04.09
    Beiträge:
    4
    Autsch, ja - Entschuldigung. Mir hat man erklärt, dass ich mehrere Bilder in der Vergrößerung nur mit der Diaschau ansehen kann. Habe gerade erkannt, dass das ja auch mit der Vorschau geht. Ich nehme also alles zurück :) Nur mit der Bearbeitung komme ich noch nicht weiter
     
  10. Oliver78

    Oliver78 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    1.734
    Wie pegi schon sagte: Versuch dich mal an iPhoto. Hat bei mir kurz nach dem Switch auch etwas gedauert, bis ich mich damit anfreunden konnte. Aber die Einteilung nach Ereignissen und zusätzlich nach Alben finde ich mittlerweile besser als die Ordnerstruktur von Windows (an der ich auch sehr hing...)
     

Diese Seite empfehlen