1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Geschwindigkeitsproblem Airport Extrem an iMac unter Windows

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macFindus, 21.03.08.

  1. macFindus

    macFindus Gast

    Hallo allerseits,

    seit gestern habe ich mein altes Airport Express durch eine neue Airport Extrem Basisstation ersetzt, konfiguriert, neueste Firmware- und Software - Updates installiert. Unter Mac OS 10.4 neuester Version eitel Sonnenschein - alles funktioniert bestens und subjektiv deutlich schneller, als am Airport Express. Wegen meiner Banking Software (Quicken) bin ich leider gezwungen, auf meinem iMac 20´´ cor2duo unter Bootcamp auch Wndows XP professional zu betreiben.
    Im Windows - Betrieb (natürlich ist hier auch das Airport Dienstprogramm instatlliert) wird das W-LAN erkannt, verbunden, aber deutlich langsamer, als am Express (Anzeige 54MBit/sec, Signalstärke hervorragend). Bei der Airport Extreme Basisstation schwankt die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen maximal 24MBit/Sec und minimal 2MBit/Sec - Signalstärke hervorragend. Man kann sozusagen im Laufen dabei die Schuhe besohlen
    ...:-c

    Mein gutes altes Powerbook G4, ebenfalls unter Mac Os 10.4, hat mit der EXtreme Basis ebenfalls kein Problem und ist deutlich schneller im Netz. Lediglich die von apple so vollmundig angepriesene größere Reichweite der Extreme im Vergleich zum Express kann ich nicht feststellen! Die ist genau so "bescheiden"...

    Wer kann mir die Geschwindigkeitseinbuße unter Windows erklären?
    Wie kann ich das Problem beheben?

    Ziemlich gefrustet

    macFindus
     
  2. macFindus

    macFindus Gast

    Ergänzung zu: Geschwindigkeitsproblem Airport Extrem an iMac unter Windows

    nochmal zum Thema:

    ich habe in meiner Not, da der iMac nahe an der Airport Extreme Basis steht, einfach ein Patchkabel in den LAN Ausgang der Basis und in den LAN Eingang des iMac gesteckt und jetzt arbeitet das Netz auch wieder unter Windows mit bester Geschwindigkeit.
    Ist zwar eigentlich nicht Sinn der Sache, aber ich gebe das einfach mal zur Information weiter.
     

Diese Seite empfehlen