1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

geschützte musik seit itunes?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von LuziEva, 20.11.07.

  1. LuziEva

    LuziEva Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    22
    Hallo,
    ich benutze erst seit kurzem itunes und kenne mich damit noch nciht so gut aus; Ich bin dabei, die Musik von meiner externen Festplatte zu importieren und habe das Gefühl, dass itunes damit irgendetwas anstellt: Einige Alben oder einzelne Lieder sind plötzlich "geschützt" laut Finder, obwohl ich weiß, dass sie das vorher nicht waren. D.h. ich kann die Tags nicht bearbeiten usw. Habe ich irgendeine Einstellung in itunes versehentlich aktiviert, die sowas hervorruft? Ich verwalte die Musik manuell und will das auch so beibehalten...

    Ach ja: Im Finder kann ich den Haken vor "geschützt" nicht entfernen, obwohl ich ja eigentlich Admin bin... o_O

    Vielen Dank für Hilfen,

    Eva.
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Importierst Du die Titel per iTunes in die Mediathek oder kopierst Du die Dateien bzw. Dateiordner per Drag'n'drop?
     
  3. LuziEva

    LuziEva Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    22
    per drag'n'drop rein in die itunes-mediathek...
    macht das nen unterschied? *kopfkratz*
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Ja. iTunes hat eine eigene Art, mit den Daten umzugehen und sie zu verwalten. Eigentlich ist es ein ideales Tool, das man besser "machen lassen sollte". Daher empfiehlt es sich auch, die Importfunktion auf jeden Fall zu nutzen.

    Es lohnt sich auch, sich mit den intelligenten Ordnern und den vielen Möglichkeiten, die iTunes darüber hinaus bietet, auseinanderzusetzen.

    Beim drag'n'drop z.B. von externen Platten setzt OSX die Dateien auf schreibgeschützt. Daher kannst Du natürlich an ihnen auch nichts verändern.
     
  5. LuziEva

    LuziEva Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    22
    öhm, aber es muss doch ne möglichkeit geben, das zumindest rückgängig zu machen? ich mein wenn ich jetzt z.b. ein lied, das als geschützt angezeigt ist, aus der mediathek lösche, dann ist das häkchen trotzdem nicht weg :/
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Nutzt Du Tiger als Betriebssystem oder bereits Leopard?
     
  7. LuziEva

    LuziEva Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    22
    leopard.... und nein, ich habe time machine noch nicht aktiviert ;)
     
  8. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.563
    Eventuell musst Du die Dateien erst "änderbar machen" - siehe Screenshot. Das Schloss muss offen sein, um eine Änderung vornehmen zu können.
     

    Anhänge:

    #8 Nathea, 21.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.07
  9. LuziEva

    LuziEva Jonagold

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    22
    mh, deine ansicht liegt bei mir gar nicht vor... hier sieht es eher so aus (siehe anhang)

    oder eben "sie dürfen lesen und schreiben"

    dabei bin ich doch admin o_O da kann doch irgendwas nicht stimmen?!
     

    Anhänge:

  10. Scarecrow

    Scarecrow Gast

    Also, ich habe auf meinem MacBook seit kurzem folgendes Problem: Wenn ich eine Musikdatei mit einem anderen Programm als iTunes öffnen will, z.b. Audacity, kommt eine Fehlermeldung, das diese Datei nicht geöffnet werden konnte. Wenn ich per Liquid CD eine Audio CD brennen will, kommt das gleiche. Bei iTunes funktioniert aber alles problemlos. Ich habe versucht, die Zugriffsrechte der Datei bzw. des ganzen Ordners zu ändern, allerdings ohne Erfolg. ich benutze noch 10.4, und davor ging auch alles wunderbar. Danke für Hilfe
     

Diese Seite empfehlen