1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gescheite Boxen gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Bierschinken, 30.10.08.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    ich suche für mein kommendes MB noch gescheite Boxen, allerdings bin ich mir nicht ganz einig ob ich ein 2.0 oder 2.1 System möchte.

    Wichtig für mich ist ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und kein großer Stromverbrauch.

    Was könnt ihr da empfehlen?

    Grüße,
    Swen
     
  2. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    wieviel möchtesch ausgeben? ich kann dir das teufel motiv 2 empfehlen passt auch vom style hervorragend, allerdings recht teuer. hab selber ein 5.1 system von teufel und die verarbeitung und klangqualität sind für diesen zweck super, auf jeden fall besser wie logitech boxen oder ähnliches
     
    eMac gefällt das.
  3. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    so, ich hab heute mein "motiv 2" von teufel bekommen, gerade angeschlossen.
    und selbst bei dem audio-ausgang meines mbp, der ja ziemlich scheisse ist... wow !

    ich hab gerade mal wieder air "all i need" angeschmissen und bekommen gänsehaut,
    als hätte ich es noch nie gehört.
    http://ww.teufel.de/de/iTeufel/Motiv-2.cfm
     
    #3 gucadee, 30.10.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.08
  4. Hawk

    Hawk Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    479
    das Companion Set von BOSE, teuer aber sehr gut!
     
  5. XeroX

    XeroX Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    407
    Ich habe mal von nem Kumpel zwei verdammt gute I.Q. 4180 AT limited Edition ergattern können. Sind klasse Lautsprecher, zwar alt aber wenn man drauf guckt dass der Membran vom Mitteltöner nicht eingedellt ist. Ich kann dir nur empfehlen, schau dich auf ebay oder sonstwo nach guten alten Lautsprechern um, damals hat man noch mehr fürs Geld bekommen ;)

    aloha,
    Grischa
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hmm, teuer ist schlecht, als Studi hat man nichmehr soviel kohle wie zu guten alten Schülerzeiten :-D

    Also es sollte unter 100€ bleiben, ne Leistung von max. 25W (RMS) wäre auch absolut ausreichend.
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
  8. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hi,

    die Genelecs sind sicher toll, übersteigen aber doch deutlich das Budget.
    Wenn es geht sollte es unter 100€ bleiben.

    Etwas silbriges wär übrigens schick.

    Grüße,
    Swen
     
  9. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Bei mir kommen nur diese in Frage: Soundsticks ;)

    Für den Preis bekommt man - Zumindest sehe ich das so - Keine besseren Boxen.
    Da kommst du über 100 Euro, aber die sind 300 wert. ;)
    Und bei eBay müsste man die sogar schon günstiger bekommen...
     
  10. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Also von Bose halte ich überhaupt nichts. Ich finde, dass die nur aus billigen Materialien hergestellt werden und auch überhaupt keinen Klang haben.

    Gut am Rechner habe ich auch nur ein 5.1 Set ausm Aldi für 30€ aber da reicht das vollkommen aus.

    An meiner Anlage hingegen habe ich die "AEGIS EVO Series" von "Acoustic Energy" und die werden von einem "Arcam Alpha One 7R Amplifier" und dem "Arcam Alpha 7 Cd Player" befeuert. DAS macht Spaß da zuzuhören. Ist jetzt zwar kein ultra high end für tausende €uro, aber das macht gut was her und ist schon im Bereich des unteren - mittleren Highend anzusiedeln.
     
  11. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    warum 300 für die soundsticks?
    die gibt es doch schon ab ungefähr 130€!:)

    grüße joe
     
  12. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Ich schließ mich hier mal an. Soundsticks für 130 € wäre auch mir etwas zu viel Geld.
     
  13. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Also ich hätte gerne definitiv ein 2.0 System, ich denke mit nem Subwoofer gibts nur Stress mit dem Mieter unter mir.
    Desweiteren möchte ich einen ausschaltknopf! (Kaum zu glauben dass man sowas mittlerweile als extrawunsch angeben muss)

    Was gibts da gescheites?
    Hab mal bei den "üblichen Verdächtigen" nachgeschaut und da findet man ja fast nix.
     
  14. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    ich selbst hab die Logitech Z4 in schwarz zu meinem iMac und bin super zufrieden mit denen!

    Preis müssten so bei 70Euro

    [​IMG]
     
  15. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Die sehen in der Tat nicht schlecht aus.
    Wie isses denn klanglich?

    Seh ich das richtig, dass die auch so´ne unsägliche "Fernbedienung" mit Kabel haben?
     
  16. Curacao

    Curacao Königsapfel

    Dabei seit:
    20.03.08
    Beiträge:
    1.200
    Also ich bin äusserst zufireden mit denen! Ja, das ist eine "Fernbedienung" - besonders praktisch da man die Kopfhörer direkt da einstecken kann.
     
  17. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    jbl - duet -> u50eur bereich...
    wenn es doch ein kleiner sub sein darf -> jbl spot/spyro/creature II
     
    James Grieve gefällt das.
  18. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Ich habe auch die Z4 (weiß).
    Klang ist immer eine subjektive Sache, aber die Dinger haben einen kräftigen Wumms und
    für diese Art von Lautsprechern eine überdurchschnittliche Klangqualität.
    Man muss sich halt im Klaren sein, dass es sich dabei nicht um Hifi-Qualität handelt.

    @ circa
    Deine Meinung zu BOSE teile ich auch, denn alle Lautsprecher, die ich bisher zu Ohr bekommen
    habe, waren klanglich völlig daneben, und das für teuer Geld!

    Dazu wäre zu sagen, dass sich bei den TEUFELS die optischen Geschmäcker streiten,
    aber klanglich ist TEUFEL über jeden Zweifel erhaben und meiner Meinung nach blind zu empfehlen.
     
  19. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Habe selbst Teufel an meinem HTPC... der Sound ist einfach umwerfend. Vorallem für den Preis. Jedoch hat das 5.1 Set auch nur halb soviel gekostet wie das Motiv2. Ich glaube ich würde niemals 300€ für ein kleines 2.1 Set ausgeben egal wie gut der Klang ist. Für den Preis doch lieber zwei ordentliche Stereo Boxen und einen Verstärker. Oder eben etwas kleines wie die Z4 von Logitech.

    Die Qualität hängt vorallem aber auch von der der Soundkarte ab. Die integrierte im MB/MBP sowie in eigentlich jedem Computer sind eher bescheiden und kein Vergleich zu einer vernünftigen gesonderten Lösung. Das größte Problem der OnBoard Chips ist, dass sie einfach zu wenig Power liefern und bei etwas Belastung (Starke Bässe z.B.) oft einknicken.
     
  20. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hmm, die Z4 sind an und für such nicht übel, aber eigentlich, hätt ich lieber gern ein 2.0 System.

    Noch i-wer Tips? :)
     

Diese Seite empfehlen