Gerücht: Zweiter Apple Store in Berlin

Andreas Vogel

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
10.12.08
Beiträge
1.196


nachdenker
Schwarze Baustellenverkleidungen zieren eine Baustelle am Hackeschen Markt. Wahrscheinlich entsteht hier ein zweiter Apple Store in Berlin.



Die Homepage des Projektentwicklers Values.Real Estate zeigt -wenig verfremdet- den Blick in einen Apple Store. Die Baustelle in der Rosenthaler Str. 43-45 liegt im angesagten Scheunenviertel. Erst in den letzten Tagen wurde die Fassade mit schwarzen Brettern eingehaust. Eine "klassische" Tarnung kommender Apple Stores. Ein Blick auf die Fassade des Gebäudes läßt die typischen hohen Fenster über zwei Etagen erkennen. Vor der Einhausung der Baustelle erkannte man über dem künftigen Eingang bereits eine große runde Öffnung im Glas. Diese könnte das ikonische Apple-Logo aufnehmen.

Das Objekt verfügt über 10.000 Quadratmeter Fläche und sollte bereits 2020 fertig gestellt sein.
Bitte an die Community


Gerne hätten wir hier schon mit eigenen Bildern von der Baustelle berichtet. Leider ist die Redaktion von Bremen über Rhein-Main bis Bayern und Wien verstreut. Nur eben nicht in Berlin. Wir sind sicher, dass einige von Euch in Berlin leben und arbeiten. Vielleicht besitzt der ein oder die andere aus der Community eine Kamera und möchte uns mit selbst aufgenommenen Bildern von der Baustelle unterstützen. Bitte sendet die Bilder an jg@apfeltalk.de inklusive einem Einzeiler, dass wir die Bilder auch im Magazin nutzen dürfen. In einem Nachfolgeartikel, werden wir mit Nennung der FotografInnen die Bilder veröffentlichen.

Bildquelle Apple Maps

Den Artikel im Magazin lesen.