1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerät senkt die Prozessorgeschwindigkeit, wenn die Batterie während des Netzbetriebs

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Hailejaeger, 24.11.08.

  1. Hailejaeger

    Hailejaeger Erdapfel

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    3
    so schreibt Apple am 7.11.08
    ich habe mein Pro Book immer ohne Akku in Betrieb, weil ich immer der Ansicht war, dass ich wenn ich das Book mit Netzteil und Akku betreibe, verringere ich die Lebensdauer des Akkus, weil es ja jedesmal neu geladen wird. Mein Macbook steht auf auf einem Schreibtisch und wird eigentlich wenig bewegt, deshalb ist er immer ans Netzteil angeschlossen.


    Bin ich da total falsch? Wie handhabt ihr das? Ist es besser, wenn ich ab heute das Akku drin lasse?

    vielen Dank für eure Antworten


    :-D Jürgen
     
  2. Michael R

    Michael R Alkmene

    Dabei seit:
    19.11.08
    Beiträge:
    30
    hallo jürgen,

    wie dir bekannt ist sind die MBs und MBPs ohne akku langsamer aber es ist eh nicht ratsam einen akku längere zeit nicht zu benutzen da er so an kapazität verliert.

    am besten wir es wohl sein den akku drin zu lassen (alleine schon wegen der geschwindikeit des books) und ihn mindestens einmal im monat einem vollständigen ladezüklus zu unterziehen.
    -> MB/MBP akku leer werden lassen und im ausgeschalteten zustand komplett aufladen.

    lg
    michael
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    versuchet der findet:

    apple.com/de/batteries/notebook.html
     

Diese Seite empfehlen