1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerät anschließen = iMac friert ein

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von CraX, 19.07.07.

  1. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Hallo zusammen. Ich hab hier schon seit einiger Zeit ein Problem, was seit kurzem immer öfter auftritt:
    Ich bin stolzer Besitzer von M-Audios "Torq", einer Timecodevinyl-Lösung (auch nicht weiter wichtig was genau es ist). Auf jeden Fall gibt es da dieses Gerät, das Audiointerface:

    [​IMG]

    Systemtechnisch ist es nichts weiter als eine Soundkarte mit jeweils zwei Line-Ein- und Ausgängen, welche über USB mit dem Mac verbunden wird. Da das ding nicht die ganze Zeit an bleiben soll, zieh ich es nach gebrauch einfach vom Mac ab. Mein Problem entsteht jedoch wenn ich das Gerät bei laufendem Betrieb anschließe. Kurz gesagt: iMac läuft, USB-Stecker rein --> iMac friert ein.
    Danach bleibt mir nur noch das "harte Ausmachen" (schönes Wort) übrig. Das passiert nicht immer, aber leider immer öfter.
    Vorschläge und Vermutungen sind wie immer herzlich willkommen :)
     
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    stecker nich einfach abziehen. kannste des teil abmelden?
     
  3. CraX

    CraX Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    251
    Ähm, wie? Und das Problem gibt's ja bloß beim Anschließen, nicht beim Abziehen.
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Was bedeutet denn "seit Kurzem"? Seit dem letzten Update auf Mac OS 10.4.10 haben mehrere Leute Probleme mit externen Audiodevices - es gibt hier einen Thread, wo ein M-Audio Gerät den Ein- oder Ausgang plötzlich nicht mehr zeigt - irgendwo anders hapert es mit Firewire-Audiogeräten. Ich fürchte, Apple hat da im letzten Update was verbockt...
     

Diese Seite empfehlen