1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geotagging für Aperture leicht gemacht

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 13.08.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Mit Maperture ist ein kleines Plugin für Aperture herausgekommen, welches leichtes Geotagging mithilfe von Google Maps ermöglicht.

    Die kostenlose Erweiterung ist im Prinzip ein Front-End für Google Maps in Aperture: Mit einem Klick in die Karte werden die entsprechenden Koordinaten direkt in die Meta-Daten des Fotos geschrieben. Die Bedienung ist denkbar einfach und den meisten Nutzern vermutlich auch hinlänglich bekannt.[/preview]

    Google Maps bietet neben einer Satelliten- und einer Kartenansicht zusätzlich noch einen Hybridmodus, in dem die Straßen auf das Satellitenbild gelegt werden. Regler ermöglichen einen fast stufenlosen Zoom, dank hervorragender Bilder können selbst Details wie Autos, Straßenmarkierungen oder Möbel aus der Luft erkannt werden.

    Maperture kann kostenfrei heruntergeladen werden und erfordert Aperture 2.
     

    Anhänge:

  2. bunis

    bunis Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    11
    Das hört sich ja mal nicht schlecht an, muss ich glaub mal ausprobieren.

    Ach ja: ERSTER
     
  3. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    ahhhhhhhhhhhhhh!!!!:mad::mad::mad::mad:
    Bitte, Kinder!!!!:-[:eek::mad::-c:oops:o_O:mad:
    Herzlichen Glückwunsch!!!:eek:
     
  4. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Schon ausprobiert - Super Plugin!

    Danke für den Hinweis, Felix!:)


    Apropos Plugin - wie wär's mit einem Forensoftware-Plugin, das automatisch einen Kübel schlechtes Karma über jeden ergiesst, der uns mit diesem unsäglich abgelutschten "Erster !"-Kalauer beglückt...?
     
  5. DrRock

    DrRock Meraner

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    228
    Exakt ! Dito !


    Hört sich nach einen netten Plugin an. Ich werde mir auch in den nächsten Wochen Aperture 2 kaufen. Bin schon gespannt !
     
  6. heykonsti

    heykonsti Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    830
    dann kommen sie mit FIRST..:eek:o_O
     
  7. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Das hätte ich gern für Lightroom und dann noch ein Flickr-Plugin und ich bin zufrieden. Oder gibts sowas schon?
     
  8. ARTEFACT

    ARTEFACT Gloster

    Dabei seit:
    12.12.07
    Beiträge:
    62
    Genau diese Reaktionen nerven viel mehr als ein kurzes "Erster" am Ende des Beitrags.
     
  9. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Kann Flickr grundsätzlich mit Geotags umgehen?
    Oder suchst du nur einen Weg um die Bilder automatisch auf Flickr zu laden?
     
  10. Nebukadnezzar

    Nebukadnezzar Allington Pepping

    Dabei seit:
    07.02.08
    Beiträge:
    188
    Moin, moin,

    das ist ein nettes kleines Tool! Mir ist allerdings beim Testen aufgefallen, dass offenbar Bilder, die stacked sind, also mehrere auf einem "Haufen" liegen, jeweils nur eines ein Geotag haben kann. Ich spiele gerade mit Maperture ein wenig rum und habe dabei festgestellt, dass bei einem 3-er Stack (joooh!) nur eines einen Geotag bekommt, egal, ob ich alle drei einzeln tagge oder über das obere Bild einen Geotag vergebe - mache ich da etwas falsch?
     
  11. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Ich kann bei Flickr die Geotags einfügen. Das funktioniert. Für mich wäre ideal wenn ich mit Lightroom die Tags einfügen könnte und die Bilder direkt nach Flickr uploaden könnte (ob nun mit oder ohne Geotags).
     
  12. bunis

    bunis Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    11
    Danke

    Du nimmst mir das Wort aus dem Munde :)

    Außerdem ist das Tradition ins fast allen Foren des World Wide Web. Und Traditionen soll man bekanntermaßen pflegen!!!!!!!
     
  13. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Ja man kann die bei Flickr von Hand auf die Karte setzen aber viel lustiger fände ich es, wenn man die mit dem iPhone gemachten Bilder hochläd und die automatisch in die Karte setzen kann, weil die Koordinaten in den Bildinformationen ja schon gespeichert sind.

    Was mirt bei Maperture aufgefallen ist, ist das Bilder aus dem iPhone immer irgendwo in/bei Irland liegen, wenn man jetzt bei Aperture "In Karte zeigen" wählt.
    Den Anhang 33968 betrachten
    Hier die Position in der Karte, die sich öffnet
    Den Anhang 33969 betrachten
    Das ist bei Irland. Man beachte die Koordinate, die angezeigt ist und vergleiche sie mit der Information, die Vorschau liefert
    Den Anhang 33970 betrachten
    Eine Änderung des Vorzeichens und siehe da: Da war ich schon einmal!
    Den Anhang 33972 betrachten
     
  14. scalar

    scalar Ingrid Marie

    Dabei seit:
    10.08.07
    Beiträge:
    271
    Hi,

    die Idee ist ja nicht schlecht. Bei mir hat genau 1 Bild mittels dieses Plugins mit Geodaten zu versehen funktioniert.
    Jetzt bleibt bei mir immer das Plugin-Fenster weiss.
    Hat jemand ein Ahnung woran das wohl liegen kann?

    lg
    scalar
     
  15. Jose''

    Jose'' Gala

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    52
    sorry ich check das nich ganz.

    Also auch für dumme wie mich:)
    Ich mach en photo, lad es in aperture zum bearbeiten...
    Nun kann ich das plugin installieren und der erkennt automatisch wo ich das gemacht habe?
    Oder muss ich die Geodaten von hand eintragen? wenn ja, von wo bekomm ich die?
    wie wird dieses Tool benutzt, wenn ich z.B. einen Roadtripp mache.
    Muss ich dann jedes Bild einzeln einem Ort in irgendeiner Stadt zuweisen?

    Danke
    Gruss
    Jose
     
  16. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Es funktioniert beides.

    Wenn du mit einem iPhone (oder einer Kamera mit GPS Empfänger) ein Bild machst, dann kannst du in Aperture bei einem Rechtsklick auf das Bild "In Karte zeigen" auswählen und es öffnet sich ein Safari Fenster mit Google Maps und der Position die im Bild gespeichert war.
    Das ganze hat dann einen Vorzeichenfehler, so wie ich es oben beschrieben habe.

    Bei Bildern ohne Koordinaten kannst du bei einem Rechtsklcik auf das Bild "Bearbeiten mit > Maperture" auswählen und es öffnet sich ein Fenster in dem Aperture, das Google Maps beinhaltet. Hier kannst du dann manuell die Position suchen an der du das Bild gemacht hast und eine Stecknadel setzen. Das wird dann als Geotag gespeichert und du kannst so wie oben beschrieben zukünftig "In Karte zeigen" wählen und bekommst den Ort in Google Maps angezeigt.

    Edit: Zu meinem Fehler im Post weiter oben hab ich mal die Firma angeschrieben aber noch keine Antwort erhalten.
     
    #16 harden, 15.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.08
  17. Jose''

    Jose'' Gala

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    52
    ah so.
    und das ist dann einfach meine persönliche bibliothek sozusagen, oder kann jeder der auf google maps diese koordinationen anwählt meine Bilder sehen?
     
  18. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    Das wird auf deinem Rechner gespeichert in deinem Bild bzw der Aperture Library. Da kann Google gar nichts mit.

    Was ich jetzt gerne wüsste: Wie kann ich meine getaggten Bilder in einer Karte anzeigen lassen? Denn was nützt es mir, wenn ich ein paar dutzend Bilder so bearbeitet habe und dann jedes einzeln mit Rechtsklick>In Karte zeigen anzeigen lasse. Wenn dann möchte ich ja alle (ausgewählten) Bilder gleichzeitig in einer Karte haben, so wie es z.B. Flickr macht.
    Aber warum soll ich in Aperture taggen, wenn Flickr diese nicht übernimmt und ich dort von vorne anfangen muss?
     
  19. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ja, das ganze hätte ich auch gern für Lightroom, aber ein flickr Plugin? Gibts doch schon vom guten Jeffrey Friedl. ;)
     
  20. beetlefrosch

    beetlefrosch Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    733
    Auja, danke. Gleichmal antesten.
     

Diese Seite empfehlen