1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Generelle Fragen zum Imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von sweet apple, 19.08.06.

  1. Hallo,

    1. ich bin am überlegen ob ich mir einen Imac kaufen soll. Da ich noch Schüler bin und noch nicht so viel Geld habe, bin ich am überlgen was ich mir für nen iMac kaufen soll. In der c´t hab ich was über einen günstigen iMac gelesen bei dem der Preis unter 1000€ glaub 850€ oder 950€ liegt. Dummerweise gibts den anscheinend noch nicht oder nicht mehr (darin stand Apple hätte ihn kurz im Store gehabt), denn im Apple Store Schüler und Studenten gibts leider nichts. Dieser hätte laut c´t: 1,83 GHz 17" nur 80GB Festplatte wenig Ram: 512MB wenn überhaupt und sonst die übliche Ausstattung des 17" er Modells. Oder gibt es irgendwo einen anderen Shop der günstige iMacs unter Apples Preis mit Intel Prozessor anbietet. Vielleicht werksüberholt:(

    2. Kann man eigendtlich jeden beliebigen DDR 2 667MHz Notebookspeicher einbauen oder muss man orginal für den Mac bestimmten Speicher nehmen.

    3. Kann man die Festplatte durch eine andere ersetzen, ist SATA 2 schon möglich, kann man eine belibige Marke wählen und könnte man nur aus Interesse mehr als 500GB Festplatte intern verbauen.

    4. Kann man die Grafikkartenspeicher aufrüsten?

    5. Um wie viel wäre das 20" Modell besser?

    Fragen über Fragen.

    Sweet apple
     
    #1 sweet apple, 19.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.06
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    1. Diesen Mac gibt's inzwischen nur noch fuer Bildungsinstitutionen wie Schulen, Unis, etc.

    2. Wenn die Spezifikationen passen, kein Problem. Tipp: DSP Memory, da kannst Du RAM-Riegel nach Mac-Modell raussuchen.

    3. und 4. Muss ich leider passen.

    5. Drei Zoll. :-D Schau mal auf der Apple-Webseite nach, da kannst Du die Konfigurationen direkt vergleichen.
     
  3. da bin ich überfragt

    man muss nicht den von apple nehmen, aber ich glaube "normaler" notebook ram geht nicht (z.b. hier kann man auch kaufen)

    ja kann man ersetzen (siehe z.b. link oben) wie groß maximal weiß ich nicht

    nein nur das 20" modell ist mit 256mb lieferbar

    mehr grafikram
    höhere cpu-taktrate
    und ansonsten:
    bin ich überfragt, hab nur das 17"


    und der peter war wieder schneller
     
  4. LittleRedRiding

    LittleRedRiding Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    460
    der imac war nur eine woche im bildungsbereich, war ein fehler von apple, die wollten den nur für bildungsinstitute, haben ihn aber im edu bereich gesteckt, die die ihn in der zeit bestellt haben haben ihn bekommen.
    dieser imac hat aber auch kein superdrive, er hat die gleiche ausstattung wie das macbook 1,83 nur ohne bluetooth.
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Bzgl. 17'' oder 20'': Ich habe den 17'' und es im Endeffekt bereut.. Die Leistung stimmt, der Rest eigentlich auch aber das Display ist mir zu klein und ein zweiter Monitor passt irgendwie nicht ins Konzept. :(

    Ich habe mir zusätzlich zu den 512 MB noch einen 1 GB Riegel bei DSP-Memory gegönnt und nun rennt er wie ein geöltes Schwein Apfel. Anderen, nicht explizit für den iMac empfohlenen Speicher, würde ich nicht verbauen. :)
     
  6. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also ich hab den 20" iMac und bin sehr zu frieden. ich glaub auch, wie schon geschildert, dass du dich nach 1 - 2 monaten nach denm 20" sehnst :D
    Mit der Leistung weiß ich nicht so genau, hab keinen 17" zum vergleich da.
    Du solltest in jedem falls den RAM aufstocken. ich empfehle 2GB. is bei vielen dingen sehr nützlich.

    RAM und platten fragen wurden ja schon beantwortet. wollt nur meine 20" erfahrung einbringen ^^
     
  7. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Warum sollte man denn keinen normalen Marken-RAM verwenden können?
    Is ja kein Unterschied! Hab ich zumindest bei meinem iBook gemacht und bis jetzt hat's eigentlich gut funktioniert!
     
  8. weebee

    weebee Gast

    Du hast kein Geld, willst einen günstigen Mac kaufen und überlegst wie Du dann 'ne Menge Geld für Zusatzkram ausgeben kannst? Irgendwie unlogisch, oder?
     
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Moin sweet apple,

    ja, vom Formfaktor her könnte man das, würde ich aber nicht machen, die 750er werden momentan noch sehr heiß und das könnte zu Problemen führen.


    Gruss KayHH
     
  10. m00gy

    m00gy Gast

    Nein, ich denke nicht, dass das unhlogisch ist. Sweet Apple wird sich wohl denken: Kauf ich mir jetzt nen "kleineren" iMac, kann ich 4 Monaten, wenn das Taschengeld wieder reicht, eine zusätzliche Festplatte kaufen. In weiteren 3 Monaten kauf ich mir dann RAM dazu usw. usf.

    Ist doch eine sinnvolle Heransgehensweise, sich VOR dem Kauf zu informieren, inwieweit nach und nach Komponenten aufgerüstet werden können.
     

Diese Seite empfehlen