1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

generalüberholten imac kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von appleinho, 20.06.09.

  1. appleinho

    appleinho Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    20
    hallo,
    was haltet ihr davon wenn man sich einen generalüberholten imac kauft. ratet ihr davon ab oder kann man das ohne probleme machen?
     
  2. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Normalerweise kann man damit viel Geld sparen und viel Schlechtes habe ich auch ncoht nicht davon gehört...
     
  3. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Außerdem besitzen auch die generalüberholten Macs die normale einjährige Garantie, die man natürlich mit dem Apple Care Protection Plan auf drei Jahre erweitern kann. Also hau einfach rein.

    EDIT: Ein "Nachteil" hat das ganze. Ich glaube, der Mac kommt in einem ordinären beige/braunen Karton, statt dem sonst schicken Paket.
     
    #3 vierundvierzig, 20.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.09
  4. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Und wenn er stark benutzt aussieht (, was er nicht sein wird), kannst du ihn auch umtauschen.
     
  5. Odin Avatar

    Odin Avatar Antonowka

    Dabei seit:
    13.01.06
    Beiträge:
    352
    Habe alle meine Macs dort gekauft - und ausschließlich gute Erfahrungen gemacht!

    Also kaufen!
     
  6. Phlip

    Phlip Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    174
    Zudem gilt auch für Macs aus dem Refurbished-Store das 14-tägige Rückgaberecht des Versandhandels. Du gehst also kein Risiko ein.
     
  7. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Ich hab 2 MacBooks aus dem Refurb gekauft bisher. Alles OK gewesen, hab allerdings auch immer "Auslaufmodelle" gekauft, also als grad neue rauskamen. Die gelieferten waren alle unbenutzt und technisch wie optisch einwandfrei.
    Doch selbst wenn nicht, schickste den Kram halt zurück: Widerrufsrecht 14 Tage. Also kein Risiko...
     
  8. cl2000

    cl2000 Idared

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    28
    Hab gerade gestern ein MacBook Air als generalüberholtes bestellt! Bin mal gespannt, wie das aussieht! Sonst gehts eben auch wieder zurück. Die Preisermässigung ist zwar nicht so gross, habe mir aber mit dem eingesparten Geld zum 1.83 eine Intel SSD bestellt. Bin jetzt so gleich teuer, wie die neue günstigste Air Konfiguration. Denke aber, dass das einiges flotter läuft! 1.6 mit SSD statt 1.83 mit lahmer Festplatte. Werde berichten wenn da.

    Ich habe sehr lange überlegt was ich machen soll. Ich brauche für meine politische Tätigkeiten ein sehr kleines leichtes Subnotebook, welches man überall einfach mitnehmen kann! Bei mir ist alles Papier mittlerweile elektronisch und ich habe keine Lust, Ordnerweise Akten rumzuschleppen.

    Da hab ich mir überlegt einen Netbook zu kaufen. Habe mich auch intensiv damit beschäftigt und auch die Erklärung von Apple dazu gelesen... "billigste schlechte Hardware, komplett veraltete Software (XP), Spielzeug". Und ja stimmt. Eigentlich will ich mich nicht mehr mit XP rumquälen und ein bisschen Grundleistung sollte das auch haben. Zudem kostet ein besseres Netbook mit einer SSD auch schnell mal gegen 700 Euro. Da ist dann der Aufpreis zum Air langsam bescheiden. Das kostet mich jetzt ca. 1100 Euro mit der Intel SSD, aber dafür kriegt man dann ein Top Notebook aus Alu und eine geniale Software dazu! Und erst noch viel leistungsfähiger...
     
  9. appleinho

    appleinho Jonagold

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    20
    das hört sich gut an, vielen dank für euer feedback;)
     

Diese Seite empfehlen