[MacBook] [Gelöst] Unerklärlicher Kernel Panic - Kurze Auswertung!?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von -_ Dissidia _-, 15.02.16.

  1. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Hallo ihr lieben,

    hatte soeben einen ungewöhnlichen Neustart meines Mac´s den ich mir nicht erklären kann, kurz um einen Kernel Panic.
    Kann einer von euch sagen was hier los ist?!

    Kernel Panic Log:
    Code:
    Anonymous UUID:       8BC84BD7-1FB5-C299-27EB-4E6CCC9C0823
    
    Mon Feb 15 18:01:55 2016
    
    *** Panic Report ***
    panic(cpu 2 caller 0xffffff800f5f076b): "soclose: NOFDREF"@/Library/Caches/com.apple.xbs/Sources/xnu/xnu-3248.30.4/bsd/kern/uipc_socket.c:1263
    Backtrace (CPU 2), Frame : Return Address
    0xffffff811b053d20 : 0xffffff800f0df792
    0xffffff811b053da0 : 0xffffff800f5f076b
    0xffffff811b053df0 : 0xffffff800f617664
    0xffffff811b053e10 : 0xffffff7f91adf36c
    0xffffff811b053f00 : 0xffffff800f113afa
    0xffffff811b053fb0 : 0xffffff800f1ccf77
          Kernel Extensions in backtrace:
             com.apple.nke.applicationfirewall(163.0)[113F310F-1904-3F41-A206-1D275BF7A397]@0xffffff7f91ada000->0xffffff7f91ae1fff
    
    BSD process name corresponding to current thread: kernel_task
    
    Mac OS version:
    15D21
    
    Kernel version:
    Darwin Kernel Version 15.3.0: Thu Dec 10 18:40:58 PST 2015; root:xnu-3248.30.4~1/RELEASE_X86_64
    Kernel UUID: DECC9F02-27D7-31F0-9599-A9EF2873902C
    Kernel slide:     0x000000000ee00000
    Kernel text base: 0xffffff800f000000
    __HIB  text base: 0xffffff800ef00000
    System model name: MacBook8,1 (Mac-BE0E8AC46FE800CC)
    
    System uptime in nanoseconds: 144611841294608
    last loaded kext at 123566930876456: com.apple.driver.AppleMikeyHIDDriver    124 (addr 0xffffff7f91b5b000, size 20480)
    last unloaded kext at 126023630773933: com.apple.driver.AppleMikeyHIDDriver    124 (addr 0xffffff7f91b5b000, size 12288)
    loaded kexts:
    com.apple.filesystems.autofs    3.0
    com.apple.driver.AudioAUUC    1.70
    com.apple.driver.ApplePlatformEnabler    2.6.0d0
    com.apple.driver.AGPM    110.20.22
    com.apple.driver.X86PlatformShim    1.0.0
    com.apple.driver.AppleGraphicsDevicePolicy    3.7.7
    com.apple.driver.AppleUpstreamUserClient    3.6.1
    com.apple.driver.AppleOSXWatchdog    1
    com.apple.driver.AppleHDA    272.51.3
    com.apple.driver.pmtelemetry    1
    com.apple.iokit.IOUserEthernet    1.0.1
    com.apple.driver.AppleIntelBDWGraphics    10.1.2
    com.apple.driver.AppleLPC    3.1
    com.apple.iokit.IOBluetoothSerialManager    4.4.3f4
    com.apple.Dont_Steal_Mac_OS_X    7.0.0
    com.apple.driver.AppleHV    1
    com.apple.driver.AppleSMCLMU    208
    com.apple.driver.AppleCameraInterface    5.41.0
    com.apple.driver.AppleIntelSlowAdaptiveClocking    4.0.0
    com.apple.driver.AppleIntelBDWGraphicsFramebuffer    10.1.2
    com.apple.driver.AppleBacklight    170.8.8
    com.apple.driver.AppleMCCSControl    1.2.13
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeDataless    1.0.0d1
    com.apple.AppleFSCompression.AppleFSCompressionTypeZlib    1.0.0
    com.apple.BootCache    38
    com.apple.driver.AppleTopCaseHIDEventDriver    86
    com.apple.driver.AirPort.Brcm4360    1020.17.1a1
    com.apple.driver.AppleSmartBatteryManager    161.0.0
    com.apple.driver.AppleRTC    2.0
    com.apple.driver.AppleACPIButtons    4.0
    com.apple.driver.AppleHPET    1.8
    com.apple.driver.AppleSMBIOS    2.1
    com.apple.driver.AppleACPIEC    4.0
    com.apple.driver.AppleAPIC    1.7
    com.apple.nke.applicationfirewall    163
    com.apple.security.quarantine    3
    com.apple.security.TMSafetyNet    8
    com.apple.iokit.IOSCSIBlockCommandsDevice    3.7.7
    com.apple.iokit.IOUSBMassStorageDriver    1.0.0
    com.apple.driver.usb.AppleUSBHostCompositeDevice    1.0.1
    com.apple.driver.usb.AppleUSBHub    1.0.1
    com.apple.kext.triggers    1.0
    com.apple.driver.DspFuncLib    272.51.3
    com.apple.kext.OSvKernDSPLib    525
    com.apple.iokit.IOBluetoothHostControllerUARTTransport    4.4.3f4
    com.apple.iokit.IOSurface    108.0.1
    com.apple.iokit.IOBluetoothFamily    4.4.3f4
    com.apple.driver.CoreCaptureResponder    1
    com.apple.driver.AppleHDAController    272.51.3
    com.apple.iokit.IOHDAFamily    272.51.3
    com.apple.iokit.IOAudioFamily    204.3
    com.apple.vecLib.kext    1.2.0
    com.apple.driver.AppleIntelLpssUART    2.0.59
    com.apple.iokit.IOSerialFamily    11
    com.apple.driver.X86PlatformPlugin    1.0.0
    com.apple.driver.IOPlatformPluginFamily    6.0.0d7
    com.apple.driver.AppleGraphicsControl    3.12.6
    com.apple.iokit.IOSlowAdaptiveClockingFamily    1.0.0
    com.apple.AppleGraphicsDeviceControl    3.12.6
    com.apple.iokit.IOAcceleratorFamily2    205.1
    com.apple.driver.AppleBacklightExpert    1.1.0
    com.apple.iokit.IONDRVSupport    2.4.1
    com.apple.driver.AppleSMC    3.1.9
    com.apple.driver.AppleSMBusController    1.0.14d1
    com.apple.iokit.IOGraphicsFamily    2.4.1
    com.apple.iokit.IOSCSIArchitectureModelFamily    3.7.7
    com.apple.driver.CoreStorage    517.20.1
    com.apple.driver.AppleHIDKeyboard    181
    com.apple.driver.AppleMultitouchDriver    304.10
    com.apple.driver.AppleHIDTransport    5
    com.apple.iokit.IONVMeFamily    1.1.0
    com.apple.driver.AppleHSSPIHIDDriver    41.7
    com.apple.iokit.IO80211Family    1110.26
    com.apple.driver.mDNSOffloadUserClient    1.0.1b8
    com.apple.iokit.IONetworkingFamily    3.2
    com.apple.driver.corecapture    1.0.4
    com.apple.driver.AppleHSSPISupport    41.7
    com.apple.driver.AppleHPM    1.2.5
    com.apple.driver.AppleIntelLpssSpiController    2.0.59
    com.apple.driver.AppleIntelLpssI2CController    2.0.59
    com.apple.driver.AppleIntelLpssGspi    2.0.59
    com.apple.driver.AppleIntelLpssDmac    2.0.59
    com.apple.driver.AppleIntelLpssI2C    2.0.59
    com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCIPCI    1.0.1
    com.apple.driver.usb.AppleUSBXHCI    1.0.1
    com.apple.iokit.IOUSBFamily    900.4.1
    com.apple.iokit.IOUSBHostFamily    1.0.1
    com.apple.driver.AppleUSBHostMergeProperties    1.0.1
    com.apple.driver.AppleEFINVRAM    2.0
    com.apple.driver.AppleEFIRuntime    2.0
    com.apple.iokit.IOHIDFamily    2.0.0
    com.apple.iokit.IOSMBusFamily    1.1
    com.apple.security.sandbox    300.0
    com.apple.kext.AppleMatch    1.0.0d1
    com.apple.driver.AppleKeyStore    2
    com.apple.driver.AppleMobileFileIntegrity    1.0.5
    com.apple.driver.AppleCredentialManager    1.0
    com.apple.driver.DiskImages    417.2
    com.apple.iokit.IOStorageFamily    2.1
    com.apple.iokit.IOReportFamily    31
    com.apple.driver.AppleFDEKeyStore    28.30
    com.apple.driver.AppleACPIPlatform    4.0
    com.apple.iokit.IOPCIFamily    2.9
    com.apple.iokit.IOACPIFamily    1.4
    com.apple.kec.Libm    1
    com.apple.kec.corecrypto    1.0
    com.apple.kec.pthread    1
    Model: MacBook8,1, BootROM MB81.0164.B10, 2 processors, Intel Core M, 1,1 GHz, 8 GB, SMC 2.25f87
    Graphics: Intel HD Graphics 5300, Intel HD Graphics 5300, Built-In
    Memory Module: BANK 0/DIMM0, 4 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x02FE, 0x4544464231363441314D412D47442D462020
    Memory Module: BANK 1/DIMM0, 4 GB, DDR3, 1600 MHz, 0x02FE, 0x4544464231363441314D412D47442D462020
    AirPort: spairport_wireless_card_type_airport_extreme (0x14E4, 0x131), Broadcom BCM43xx 1.0 (7.21.94.136.1a1)
    Bluetooth: Version 4.4.3f4 16616, 3 services, 27 devices, 1 incoming serial ports
    Network Service: Wi-Fi, AirPort, en0
    USB Device: USB 3.0 Bus
    USB Device: USB3.0 Hub
    USB Device: External USB 3.0
    USB Device: USB2.0 Hub
    USB Device: USB Type-C Digital AV Adapter
    Thunderbolt Bus:
    
    Etrecheck:
    Code:
    EtreCheck version: 2.8 (240)
    Report generated 2016-02-15 18:07:22
    Download EtreCheck from http://etrecheck.com
    Runtime 1:44
    Performance: Excellent
    
    Click the [Support] links for help with non-Apple products.
    Click the [Details] links for more information about that line.
    
    Problem: Computer is restarting
    
    Hardware Information: ⓘ
        MacBook (Retina, 12-inch, Early 2015)
        [Technical Specifications] - [User Guide] - [Warranty & Service]
        MacBook - model: MacBook8,1
        1 1,1 GHz Intel Core M CPU: 2-core
        8 GB RAM Not upgradeable
            BANK 0/DIMM0
                4 GB DDR3 1600 MHz ok
            BANK 1/DIMM0
                4 GB DDR3 1600 MHz ok
        Bluetooth: Good - Handoff/Airdrop2 supported
        Wireless:  en0: 802.11 a/b/g/n/ac
        Battery: Health = Normal - Cycle count = 26 - SN = D86521501LDFQM6BT
    
    Video Information: ⓘ
        Intel HD Graphics 5300
            Color LCD 2880 x 1800
    
    System Software: ⓘ
        OS X El Capitan 10.11.3 (15D21) - Time since boot: less than an hour
    
    Disk Information: ⓘ
        APPLE SSD AP0256H disk0 : (251 GB) (Solid State - TRIM: Yes)
            EFI (disk0s1) <not mounted> : 315 MB
            Recovery HD (disk0s3) <not mounted>  [Recovery]: 650 MB
            Macintosh SSD (disk1) / : 249.68 GB (233.01 GB free)
                Encrypted AES-XTS Unlocked
                Core Storage: disk0s2 250.04 GB Online
    
    USB Information: ⓘ
        Apple Inc. USB3.0 Hub 1 TB
            TOSHIBA External USB 3.0 1 TB
            EFI (disk2s1) <not mounted> : 210 MB
            Boot OS X (disk2s3) <not mounted> : 134 MB
            1 TB - Mxxxx (disk3) /Volumes/1 TB - MATYS : 999.50 GB (288.02 GB free)
                Encrypted AES-XTS Unlocked
                Core Storage: disk2s2 999.86 GB Online
        Apple Inc. USB2.0 Hub
            Apple Inc. USB Type-C Digital AV Adapter
    
    Gatekeeper: ⓘ
        Mac App Store and identified developers
    
    System Launch Agents: ⓘ
        [loaded]    158 Apple tasks
        [running]    78 Apple tasks
    
    System Launch Daemons: ⓘ
        [loaded]    201 Apple tasks
        [running]    86 Apple tasks
    
    User Login Items: ⓘ
        iTunesHelper    Programm  (/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesHelper.app)
    
    Other Apps: ⓘ
        [running]    com.apple.xpc.launchd.oneshot.0x10000001.Spotify
        [running]    com.etresoft.EtreCheck.61152
    
    Internet Plug-ins: ⓘ
        Default Browser: Version: 601 - SDK 10.11
        QuickTime Plugin: Version: 7.7.3
    
    Safari Extensions: ⓘ
        AdBlock
    
    3rd Party Preference Panes: ⓘ
        None
    
    Time Machine: ⓘ
        Time Machine not configured!
    
    Top Processes by CPU: ⓘ
             6%    WindowServer
             5%    Spotify Helper(2)
             4%    coreaudiod
             3%    Spotify
             2%    kernel_task
    
    Top Processes by Memory: ⓘ
        713 MB    kernel_task
        328 MB    Spotify Helper(2)
        295 MB    Safari
        262 MB    com.apple.WebKit.WebContent
        131 MB    mdworker(9)
    
    Virtual Memory Information: ⓘ
        3.17 GB    Free RAM
        4.83 GB    Used RAM (1.29 GB Cached)
        0 B    Swap Used
    
    Diagnostics Information: ⓘ
        Feb 15, 2016, 06:01:55 PM    /Library/Logs/DiagnosticReports/Kernel_2016-02-15-180155_[redacted].panic [Details]
        Feb 15, 2016, 06:01:53 PM    Self test - passed
    
     
  2. doc_holleday

    doc_holleday Orleans Reinette

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.388
    Der Panic Report deutet hierauf:

    Lässt sich das irgendwie mit deinen Aktivitäten, zu letzt installierten Programmen oder neu hinzugekommener Hardware im Netzwerk korrelieren?
     
  3. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Nein, habe nichts dergleichen geändert.

    Weder in Programmen noch an Hardware.

    Edit: Was mir einfällt, habe gestern Abend den DNS Server geändert da mein Router von Haus aus mit Apple Geräten nicht sonderlich konform umgeht was die Bandbreite betrifft.
    Speedport am Telekom Anschluss.
     
  4. doc_holleday

    doc_holleday Orleans Reinette

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.388
    Irgendwelche Aktivitäten im Netzwerk, z.B. iTunes Privatfreigabe, Zugriff auf freigegebene Ordner, Drucker-/Bildschirmfreigabe? Irgendwas in der Richtung?
     
  5. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Absolut gar nichts.

    Um es mal einzugrenzen.
    Es war Safari offen sowie VLC mit dem ich eine Serie schaute, ich öffnete im Hintergrund Safari zum Msuik hören und da startete der Mac Neu.
     
  6. doc_holleday

    doc_holleday Orleans Reinette

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.388
    Muss ja eine tolle Serie gewesen sein, wenn du nebenher Musik hören wolltest... :cool:

    Klingt für mich als hätte sich da beim Verwalten der Netzwerkzugriffe etwas verhakt. So lange sich das nicht reproduzieren lässt, würde ich mir aber keine allzu großen Gedanken machen. Oder lässt es sich das?

    Abgesehen davon bin ich irgendwann mal der Empfehlung des Forums gefolgt und habe die OS X eigene Firewall abgeschaltet...
     
    raven gefällt das.
  7. iPost

    iPost Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.03.11
    Beiträge:
    127
    Versuch einmal die Situation zu reproduzieren. Wenn der Mac wieder abstürzen sollte wenn du genau das Gleiche mit Safari und VLC machst ist eine von beiden Anwendungen der Auslöser.
     
  8. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.969
    Hm also wenn es eine einmalige Geschichte war, würde ich sagen "Schwamm drüber". Ist dann wohl ein Bug in einem Kernel-Modul. Wenn es öfters vorkommt, dann tippe ich stark auf einen defekten RAM. Das ist meist der Auslöser für eine Kernel-Panic.

    VirtualBox hast Du nicht drauf oder? Da hatte ich in den frühen 5.x - Versionen mal reproduzierbar eine Panic.
     
  9. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Wenn man doch etwas länger auf AT verweilt dann mach ich Pause um anschliessend weiter zu schauen ;)

    Dies lässt sich leider nicht reproduzieren und ist auch bisher nur 1 mal vorgekommen, dennoch würde ich gern wissen woran es liegt.
    Ein Mac stürzt nicht ohne Grund ab und ich bin von Natur aus auf Perfektionismus bedacht, da stört der noch so kleinste Fehler.

    Die Kombination Safari, VLC und Spotify habe ich oft geöffnet, von daher ist es meiner Meinung nach die die Kombination an sich sondern eher ein Prozess der da quer schoss.

    Werde ich mal genauso verfahren und berichten sollte es wiederholt zu diesem Kernel Panik kommen.


    Danke bis hierhin für eure Tipps, werde euch auf dem laufenden halten.
     
  10. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.969
    Du musst mal in die iOS 9 Beta-Threads schauen. DAS ist wahrer Perfektionismus. Da werden Mikroruckler aufs kleinste analysiert.

    Nein im Ernst: Ich lese mir nochmal beide Logs durch und melde mich, wenn ich was verdächtiges finde. Wenn es nur eine einmalige Geschichte war, dann ist es zu 99% ein Softwarefehler in OS X oder halt in irgendeinem Programm. Dein Mac kann da ziemlich sicher gar nix dafür

    Edit: Da sehe ich gerade - keine Time Machine konfiguriert? Schande über Dein Haupt

    Edit 2: Hah! Und ich glaub ich habe es auch schon gefunden. Lies mal das hier durch: https://community.spotify.com/t5/He...my-Mac-when-using-Spotify/td-p/1218495/page/2



    Edit 3: Spotify hat wohl ein Problem mit der internen Firewall. Zunächst einmal prüfe, ob Du die aktuellste Version von Spotify installiert hast. Dann mal in die Einstellungen gehen und die Firewall aus- und wieder einschalten. Gleichzeitig aber eine Ausnahme für Spotify machen, sofern noch nicht geschehen.
     
    #10 rootie, 15.02.16
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.16
  11. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Update:

    - Apple Hardware Test (Bzw. nun Apple Diagnose Tool) lässt sich NICHT starten unter Betätigung der Taste ´D´.
    - Beim Start erschienen gerade Grafikfehler (Blaue und Grüne Streifen) auf dem Bootbildschirm / Passworteingabefenster für den User.

    @rootie, Danke.
     
  12. iPost

    iPost Fießers Erstling

    Dabei seit:
    18.03.11
    Beiträge:
    127
    Oh dear! That certainly does not look to good... Versuch im Safemode nochmal zu booten und wenn dies ohne Fehler möglich ist SOFORT ein Backup zu machen. Es ist entscheidend, dass auch wenn nicht zwingend davon ausgegangen werden kann, dass das jetzt wirklich was Schlimmes ist alle Daten erstmal aus dem Schneider sind.
     
  13. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.969
    Ich bleib dabei. Es liegt an Spotify, ist also wohl nix tragisches. Trotzdem: Keine Time Machine ist fahrlässig
     
  14. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Ich habe natürlich regelmäßig Backups erstellt auch wenn nicht mit TimeMachine, keine Sorge

    Mich wundert es da es vorher keinerlei Probleme gab und zwar auf keinem meiner bisherigen Macs.

    Werde alsbald einen Start im Safemode vollziehen und nochmals alle Daten synchronisieren und meinen "geliebten" AASP damit belästigen.
    Innerhalb der Garantiezeit hat er sich darum zu kümmern, ich vermute ja mittlerweile ein Hardwaredefekt
     
  15. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.969
    Und wieso? Die Fehlermeldung Deines Stack Traces stimmt 1:1 mit der im Spotify - Forum gemeldeten überein.

    Dann müssten diejenigen Leute ja denselben Hardware-Fehler haben wie Du? Klar ist das möglich, aber unwahrscheinlich.

    Oder Du hast das unfassbare Pech, dass Du zwei Probleme gleichzeitig hast: Einmal die Kernel Panic und einmal Deine Grafikfehler. Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass diese beiden Fehler direkt zusammenhängen.

    Trotzdem: Wenn die Grafikfehler bleiben und du noch Garantie hast, ist die Sachlage eh klar. Ab zum AASP
     
  16. doc_holleday

    doc_holleday Orleans Reinette

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.388
    Versuch's mal mit ALT+D.

    Hatte das Problem auch schon und mit der zusätzlich gedrückten ALT-Taste hat es dann auf einmal funktioniert (warum auch immer).
     
  17. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.886
    Auch da funktionierte es nicht, leider.
    Jede andere Kombination (z.B. Internet Recovery) funktioniert.

    Edit: Apple Care empfiehlt das neuaufspielen des OS X und schauen was sich tut.

    Der AASP (Compustore) ist für mich übrigens gestorben nachdem dort nur noch (sorry für den Ausdruck) Bullshit gesprochen wird. Empfehlen den Kunden Adblock zu deinstallieren und aufzupassen vor Viren wenn Mackeeper in Safari diese meldet?!

    Kann mir wer in Berlin/Potsdam einer einen guten AASP empfehlen, der Retail Store ist ja doch gern mal ausgebucht...
     
    #17 -_ Dissidia _-, 16.02.16
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.16
  18. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.274
    Seit dem letzten Update von Spotify kann es passieren, das ein Mac, egal welches System, mit Kernel Panic abstürzt. Mit 10.7, 10.9 oder sonst einem System was kompatibel ist. Das ist bekannt. Trat bei meiner Freundin zum Beispiel auch schon auf. Spotify muss sich darum kümmern. Es ist einmal etwas aufgetreten bei dir und es lässt sich nicht einfach reproduzieren. Warum gerätst du sofort in Panik? Ein Mac ist auch nur ein Computer. Bei Software kann sich auch durch Zufall mal was verhacken. Gnz normal. Oder rennst du auch sofort zum AASP wenn deine Lüfter mal hochdrehen und es durch SMC reset behoben wird?
    Ich sage dir jetzt schon, es wird nichts festgestellt werden und du gehst wnttäuscht wieder heim. Es kann halt immer was passieren auf Softwareebene. Apple ist nicht perfekt und auch nicht Gott.
     
    rootie gefällt das.
  19. rootie

    rootie Goldrenette von Blenheim

    Dabei seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    7.969
    Womit wir wieder bei #10 wären
     
  20. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.274
    Es ist ihm natürlich am Ende trotzdem überlassen es kontrollieren zu lassen. Für sein Gewissen und seine Seelenruhe. Auch gar nicht schlimm, denn es ist ja sein Gerät. Wir würden uns da eben nicht so große Sorgen machen. Wenn er das mehr tut, dann ist das am Ende so. :)