[Gelöst] Internet nicht über VPN leiten

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von _Sascha_, 13.03.18.

  1. _Sascha_

    _Sascha_ Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.12.17
    Beiträge:
    6
    Ich greife mit MacOS Sierra über eine "VPN Cisco IPSec"-Verbindung ins Netzwerk einer entfernte Fritzbox zu, was an und für sich auch prima funktioniert.

    Das einzige was mich stört, ist das man während dessen nur über das Internet des entfernen Netzwerkes surfen kann. (sofern man den DNS-Eintrag korrekt eingestellt hat).

    Ich hab schon versucht den DNS Eintrag auf meinen lokalen Router einzustellen, aber dennoch scheint die VPN Verbindung beim surfen verwendet zu werden.

    Das VPN Netzwerk wie auch das eigene Netzwerk befinden sich jeweils in einer eigenen IP-Range:
    192.168.0.X und 192.168.100.X.

    Kann man dies gar nicht über die Mac eigenen VPN Einstellungen trennen?
     
    #1 _Sascha_, 13.03.18
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.18
  2. ottomane

    ottomane Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.643
    _Sascha_ gefällt das.
  3. _Sascha_

    _Sascha_ Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.12.17
    Beiträge:
    6
    Danke, genau das hatte ich gesucht! Funktioniert.
     
    ottomane gefällt das.
  4. ottomane

    ottomane Roter Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.643
    Freut mich, danke für die Rückmeldung!