1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gelöschte Daten wiederherstellen - Programm?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tyrra, 10.03.08.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hallo, mit welchen Programm kann ich gelöschte Daten wiederherstellen?
     
  2. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
  3. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Kostengünstiger geht es wenn man regelmässig Backups macht.
     
  4. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hey Giftmischer du Hirsch :) , das gelöschte war mein Backup (und diverse andere Dinge mehr auf meinem Backup-Medium)

    Ist mir passiert als ich ein Backup machen wollte mit SuperDuper - habe übersehen das erase vor dem neu anlegen stand - und schwups war alles clean gemacht - Tolles Backup! :(

    @All, hat jemand einen Key für Data Rescue Version 1.2 (Build 35)? Bitte Bitte! Habe mir die Demo geladen und den Scann gemacht - Leider repariert er in der Demo nur ein paar Dateien! :(
     
  5. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Wer hat einen Key für Data Rescue Version 1.2 (Build 35)? Bitte seit solidarisch!
     
  6. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    du solltest hier sowas NICHT fragen. die betreiber könnten durch sowas in schwierigkeiten kommen.
     
  7. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Stimmt, hast recht! Sorry an alle wegen diese Frage!
     
  8. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    So! Hab mir die Data Rescue II Lizenz jetzt gekauft :( .. hoffe nur das die Investition auch ihr Geld wert ist und alle Daten wiederhergestellt werden können!!! (genau weis ich das in ca. 11 Stunden)
     
  9. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  10. moe2702

    moe2702 Alkmene

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    31
    an Quarx: die repariert nur einen Teil der Sachen...

    an Tyrra: ich hoffe, dass du zwischendurch nichts hast schreiben lassen, wei z.B. Daten oder Programme runtergeladen hast...die werden leider gleich auf die leeren Stellen der HD (was du gelöscht hattest) geschriebn, ergo wäre die daten dann erst recht verloren... hatte das Problem auch... aber es war dann überhaupt nichts mehr zu machen... ich ärger mich heute immer noch
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Nicht ganz korrekt... wo gelöscht wurde, sind keine leeren Stellen der Festplatte, sondern nur freigegebene. Wenn sie leer wären, könnte ein Datenrettungsprogramm auch nichts mehr damit anfangen.
    Genau wie, wie du korrekt gesagt hast, wenn sie bereits überschrieben wurden.
     
  12. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Was anderes habe ich auch nicht behauptet. ;)
    Bevor man in die Rettungssoftware ordentlich Geld investiert, sollte man sie halt (zerstörungsfrei) testen.
     
  13. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Auch wenn das ein-oder zweimal überschrieben ist, findet DataRescue II das meistens noch...
    Desegen lösche ich auch einmal im Monat meinen leeren Speicher in mehreren Durchgängen... was weg ist, soll auch weg bleiben.
     
  14. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Habe das Prog die ganze Nacht durchlaufen lassen und heute morgen lief es immer noch (ca. 3 h). Jetzt bin ich erst mal bis heute Abend in der Arbeit. Dann schau ich mal was geht. Werde auf jeden fall hier posten wies gelaufen ist!
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Ergebnis meiner Rettungsaktion:
    Heute Nachmittag war dann alles soweit - Data Rescue II hatte alle gelöschten Daten gefunden :) Jetzt nur noch auswählen welche wiederhergestellt werden sollten und ab gings (ca. nochmal 4 h). Dann waren alle meine Daten auf der HD vom MB, welche ich leider nur auf der Lokalen HD speichern konnte, wieder da. Habe dann meinen externen Datenträger komplett sauber gemacht und die wiederhergestellten Daten zurück an ihren Platz auf der externen Platte kopiert. Fertig!

    Fazit: Data Rescue II ist sein Geld wert! Allerdings muss sehr viel Zeit mitgebracht werden (bei mir hat das bei ca. 100 GB fast 12 Stunden gedauert).

    EDIT: ob das TimeMachine-Update auch noch funktioniert kann ich leider nicht sagen weil ich derzeit (und wahrscheinlich auch noch länger) Tiger benutze!
     
  16. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Achtung: Das Sicherungstool: SuperDupa hat mir zum zweiten mal alle Sicherungsdaten von meiner Backup-Platte gelöscht! Diesmal habe ich nicht erase vorher ausgewählt!

    Das ist vielleicht ein beschissenes Programm! Zum Glück habe ich mir gestern die Lizenz für Data Rescue gekauft - jetzt brauch ich das Programm schon zweimal hintereinander.

    Ich sag nur Hände weg von dem SupaDupa!!!!!!!!!
     
  17. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838

    versteh ich nicht hab schon 4 macs damit "gebackupt"
     

Diese Seite empfehlen