Gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen in Erinnerungen App macOS Mojave

JackOh

Gloster
Mitglied seit
02.01.16
Beiträge
61
Hallo,

seit dem Update 10.14.5 erscheinen in der Erinnerungen App in macOS Mojave gelbe Warndreieck Symbole mit einem Ausrufezeichen und die Erinnerungen werden nicht synchronisiert.

Bildschirmfoto 2019-10-03 um 14.34.19.png

Ich habe bereits mein iCloud Konto auf dem MacBook Air 2018 abgemeldet, gelöscht und es erneut angemeldet, jedoch ändert sich nichts. Auch das aktuellste Update 10.14.6 (18G103) brachte keine Besserung. Auf dem iMac Late 2015 mit gleichem OS gab es kein Problem mit den Updates.

Hat sonst jemand ähnliche Probleme?Bzw. hat jemand einen Rat, wie man das Problem lösen kann?

Gruß
 

cosmo58

Jerseymac
Mitglied seit
12.03.15
Beiträge
459
Moin @marcozingel ..

genauso sieht es bei mir auch aus.
Das dort verlinkte Support-Dokument hilft mir nicht weiter.
Die Einträge kann ich nicht löschen, nur als "erledigt" markieren.
Wie @JackOh hab ich das Übliche bereits durchgeführt - ergebnislos.:(

Müssen wir da auf macOS Catalina warten?
 

JackOh

Gloster
Mitglied seit
02.01.16
Beiträge
61
Hört sich so an, als ob wir auf Catalina warten müssen. Was mich hierbei am meisten wundert ist, dass das iMac mit gleichem OS keine Probleme hat.
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.266
Habt Ihr die Datenbank unter iOS evtl. aktualisiert? Dann passt das Format nicht mehr zu macOS.
 

JackOh

Gloster
Mitglied seit
02.01.16
Beiträge
61
Ich wüsste gar nicht mal, wie man so eine Datenbank aktualisiert.
 

ottomane

Graue Französische Renette
Mitglied seit
24.08.12
Beiträge
12.266
Danach wird man nach dem Update zu iOS13 gefragt. Man muss da zustimmen. Falls nicht, steht in Erinnerungen unter iOS ein Button "Aktualisieren" direkt über den Listen.

Falls da kein Button ist, hat man wohl bei irgendeiner Frage zu schnell zugestimmt ;)
 
  • Like
Wertungen: cosmo58

cosmo58

Jerseymac
Mitglied seit
12.03.15
Beiträge
459
Moin @ottomane ..

Habt Ihr die Datenbank unter iOS evtl. aktualisiert? Dann passt das Format nicht mehr zu macOS.
Ja, habe ich, weil ich die neuen Features auf iPhone und iPad haben wollte - wohl wissend, dass es da beim MBP mit macOS Mojave (noch) zu Imkompatibilitäten kommt.
Mir geht es hier nur um die Frage, ob bzw. wie ich diese Einträge weg bekomme.:(
 

JackOh

Gloster
Mitglied seit
02.01.16
Beiträge
61
Es lag anscheinend an der Datenbankaktualisierung, die ich verpennt habe. Jetzt mit Catalina ist alles wieder ok.

Danke für die Tipps.