1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gekaufte Musik weg!

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Sisterchen, 07.12.07.

  1. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Hallo zusammen,
    was machen wir falsch?

    Grundlegende Info:
    Wir sind zwei Leute... Jeder hat seinen eigenen IPod, ich einen Nano, und seid ein paar Tagen der andere seinen 16GB Ipod Touch!

    Mit dem Ipod Touch hat er auch gleich über Wi Fi einige Alben heruntergeladen, noch bevor jegliche Registrierung oder Syncronisation mit iTunes stattgefunden hat. Geht ja prinzipiell auch ohne...

    Wir haben jeder auf dem gleichen Mac ein eigenes Konto, und somit (denke ich) doch jeder sein eigenes iTunes!
    Da ich ja mit meinem iPod Nano keine Musik mit dem Gerät, sondern „nur“ mit dem Store auf dem Mac kaufen kann, kam ich nie in dieses Problem, und bei mir klappt das mit der Sycronisation auch soweit...

    Wir haben also den iPod Touch angesteckt und waren ganz vorsichtig, um nicht die gekaufte Musik irgenwie wegzusycen... Doch nach dem wir dann nach langer Überlegung den die Auswahl "Einkaufe von "iPod Touch" übertragen" gedrückt haben, waren die Einkäufe vom iPod weg... und leider auch nicht in iTunes drinnen...

    Was haben wir falsch gemacht? Wir haben doch nicht mal syncronisiert!

    Danke schon mal!
    LG Sisterchen

    PS: Wir versuchen gerade den Download noch mal freigeschaltet zu bekommen, da es sich ja bei dem Wert der Musik üm über 130 Euro handelt. Wäre echt ärgerlich, wenn sich der Support von ITMS quer stellen würde... Hoffen wir mal das beste...
     
  2. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Ach ja und noch was...
    Wir hatten sogar versucht, mit Suneti die Musik irgendwie rüber zu bekommen, aber beim Anstecken eines iPods hat er nur meinen Nano erkannt, nicht aber den iPod Touch. Wir hörten, dass man den iPod erst als Volme declarieren muss. Wenn das so wäre, so muss ich das denn machen? Bei meinem Nano hat es das ja auch nicht gebraucht???

    Bin ratlos... :(
     
  3. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Es heißt "Senuti" (Alles rückwärts, sprich, Itunes rückwärts gelesen = Senuti) ... aber das nur nebenbei.
    So richtig klar, was da bei Euch passiert ist, wird mir nicht.
    Ich hege am ehesten den Verdacht, ihr habt evt. den iPod touch von B (kurz: iPod B) mit Deinem Account, (kurz: A) also Deiner iTunes-Bibliothek synchronisiert?

    Bei mir gab's bisher mit der über den iPod touch gekauften Musik und deren Übertragung nach iTunes auf den Mac keinerlei Probleme.
     
  4. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Und wie hast du es gemacht? Auch über "Ablage-Vom IPod übertragen"?

    Klar, es heißt Senuti, war ein Fehler im Eifer des Gefechtes...


    Übrigens, da wir beide jeder ein eigenen Account haben, und das iTunes bei meinem Account ganz andere Wiedergabelisten hat, als das bei "Ihm", dachte ich schon, dass der iMac da zwei eigenständge Libarys anlegt.

    Danke trotzdem für weitere Antworten.

    LG Sis...
     
  5. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Genau so, ja.

    Habt ihr das denn nun unter dem Account von B synchronisiert oder nicht?

    Klar legt iTunes für jeden Account eine eigene Bibliothek an. Aber damit diese benutzt wird, muß auch der jeweilige Account gerade aktiv sein - oder man wählt (keine Ahung ob das auch Account-übergreifend geht) beim Starten von iTunes eine alternative Bibliothek aus.


    PS: Das mit dem "Senuti" war nicht belehrend gemeint, sorry, falls das so ankam :).
     
  6. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Nee, hab es auch gar nicht belehrend aufgefasst :)
    Bin ja total froh, dass übehaupt jemand reagiert... Also, er hat mittlerweile einmal synronisiert, danach aber wieder ein Album im WiFi gekauft, und nun trauen wir uns nicht mehr, einfach auf "Vom iPod übetragen" zu drücken...

    Aber wenn du sagst, dass es bei dir auch so geht, dann ist es vielleicht was anderes gewesen. Ich habe keine Ahnung. Aufjedenfall waren die Alben gestern raz-faz weg. Finde ich auch krass, dass das wohl so schnell und ohne Nachfrage vom System gelöscht wird. Sonst frägt der iMac doch auch bei jeder Kleinigkeit nach...

    Hmm, sobald der iPod Touch wieder zuhause ist (ist gerade arbeiten :) ) werden wir es noch mal versuchen...

    Danke Dir!

    LG
    Sis..

    PS: Falls jemand weiß, warum der iPod Touch nicht in Senuti erkannt (als Volume deklarieren??) wird, bitte hier auch melden! VIELEN DANK!
     
  7. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Upps, das hatte ich ganz vergessen zu bemerken: Für den iPod touch ist diese Funktionalität (als Volume aktivieren) von Apple aus nicht vorgesehen.

    Meine Frage hast Du noch nicht beantwortet: Unter welchem Account (A=Deiner, B=Seiner) habt ihr denn den iPod touch (B=Seiner) :) synchronisiert? Also wer war gerade als Benutzer angemeldet, A, oder B?
     
  8. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    Also, die Geschichte ist ein wenig länger...

    Als er den iPod bekommen hat, war ich in der Arbeit. Und da hatte er auch noch keinen Account. Somit hat er bekommen mit meinem Account in meinem iTunes seine DC einzulesen und hat diese dann manuell (nicht syncr.) auf seinen iPod geschoben. Das hat geklappt. Somit hatter am Abend, die gekauft Musik und seine CDs am iPod.

    Dann kam ich :)
    Ich meinte er solle sie über WiFi gekaufte musik sichern, denn wenn irgendwas mit dem iPod ist, dann ist seine gekaufte Musik weg...
    Dann habe ich ihm am iMac einen eigenen Account angelegt, damit er dort sein eigenes iTunes zu verwalten hat.

    Das neue iTunes unter seinem Account war natürlich leer.
    Und da geht meine Geschichte oben los...
    Wir haben versucht, die gekaufte Musik (angemeldet unter seinem Account) ruberzuholen, was irgendwie misslang.
    Danach wollten wir seine CDs, die in meinem iTunes eingespielt wurden, irgendwie ruberzuholen, in seinen Account. Dann hat er (mit seinem Account angemeldet) sycroniesiert... Und alles war weg...

    Er war richtig deprimiert, weil alle arbeit von dem Tag verloren schien...

    Wir haben die dann von meinem Account auf eine externe Platte gespielt, und sie dann von seinem Account wieder zu holen... Es war schon sehr spät... :( Und hat irgenwie nicht geklappt..

    Also ab ins Bett.

    Nachts ist mir dann eingefallen, dass ich dies ja auch ohne externe Platte machen kann, da ja beide Konten Adminberechtigungen besitzten. Also habe ich am nächsten Tag versucht, die paar DCs direkt von seinem Konto aus aus meinen Kontoverzeichnis zu holen.

    Hat geklappt..

    So hat er nun im iTunes seines Kontos die Musik seiner CDs, die Einkäufe allerdings sind vorerst weg.. Wir hoffen std. auf eine Mail von ITMS, damit sie uns die Alben noch mal laden lassen...

    Nun ist IHM allerdings heute nichts besseres eingefallen als noch mal auf den leeren iPod, der noch nicht wieder syncronisiert war mit den Alben, die ich wieder hergestellt hatte, Musik von WiFi Store zu kaufen, damit er zumindest ein wenig hören kann...

    Schön und gut, nun hat er halt wieder gekaufte Musik am iPod, und die ergelesenen CDs in iTunes. Und um nicht noch mal die gekaufte Musik zu verlieren, wenn wir syncen, wollte ich es vorher abklären...

    Und da er jetzt noch in der Arbeit ist, bin ich sehr gespannt, ob es klappen wird, über den Button die Einkäufe nach iTunes zu laden...

    Sorry, so ne lange Story, aber du wolltest es ja wissen :) :) :)


    Lieben Gruß
    Sisterchen
     
  9. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Ui :),

    aber besser ausführlicher als zu kurz. So findet man schneller eine Lösung. Danke.

    Vorab: Bitte erstmal keine weiteren Synchronisationsversuche bis die Sache geklärt ist. Die Gefahr, das die nächsten gekauften Alben über'n Jordan gehen, ist tatsächlich nicht ganz von der Hand zu weisen.

    So, jetzt muß ich erstmal versuchen gedanklich den von Dir beschriebenen Werdegang nachzuvollziehen, Moment ...
     
  10. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Man man man, ich komm nicht hinter - ihr habt so viel kreuz und quer versucht - das ist kaum mehr nachzuvollziehen.

    Zur Verdeutlichung: Ihr habt inzwischen sowohl jeder einen eigenen BENUTZER-Account am Mac, als auch jeder einen eigenen, unabhängigen iTunes-Store-Account. Zweitere sind auch unter dem jeweiligen BENUTZER-Account im jeweiligen iTunes "aktiviert"?

    Da, genau an dieser Stelle - mutmaße ich - ist etwas durcheinander geraten. Man kann natürlich nicht die gekaufte (und damit auf einen iTunes-STORE-Account freigeschaltete) Musik mit einem anderen Account benutzen.

    Typisch für den Erstanschluß eines iPods an iTunes ist auch, das iTunes ggf. bei einer bisher leeren Bibliothek die bis dato gefüllte des iPods überschreibt - da kommt aber normalerweise ein Hinweis zu, den man bestätigen muß - kam der, und habt ihr den bestätigt?

    Ansonsten bin ich mit meinem Latein ein bisschen am Ende - sorry. Ich hab keine wirklich gültige Prognose was passiert wenn er seinen iPod touch jetzt anschließt und synchronisiert: Ob die gekauften Sachen wieder weg sind, oder diesmal alles glatt geht.
     
  11. Sisterchen

    Sisterchen Gast

    JAAAA!!!!

    Das nun mit WiFi gekaufte Album ist drüben!!!

    Nun hat der upload von iPod zu iTunes hat diesmal funktioniert...

    Keine Ahnung, was letztes mal schief gegangen ist!

    Nun müssen wir noch warten, bis der Store uns den zweiten Download erlaubt!

    Und nun werden wir noch syncen...

    Mal sehen was passiert!

    Lieben DANK trotzdem für deine Hilfe!

    LG
    Sisterchen
     
  12. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Okay, also aber erstmal die nun auf dem Mac befindlichen Einkäufe SICHERN, SICHERN, SICHERN :) - sprich ein Backup der (ja sicher noch handlichen) gesamten Bibliothek kann nichts schaden. Wenn ihr euch bisschen besser auskennt, reicht es auch nur die Einkäufe erstmal an eine zweite Stelle zu kopieren.

    Freut mich das ein Teil der Zitterpartie ausgestanden ist :).

    "Glück auf!" :)
     

Diese Seite empfehlen