1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Geisterdateien" im Windows-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von El Libero, 21.01.08.

  1. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340
    Hallo,

    in unserem Windowsnetzwerk sind 2 Macs eingebunden (ein PB G4 mit Tiger und ein iMac mit Leopard - beide neuester Stand!)

    Sobald nun eine Datei von einem Mac bearbeitet wurde, erscheinen im Server-Verzeichnis (WinXP) die entsprechenden Dateien nochmal als "Geisterdateien".

    woran liegt das und kann man das irgendwo abstellen?

    btw: wie bekommen wir ALLE Daten von Oulook 2002 WinXP in Entourage für Mac?
     
  2. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Zu 1.) Das ist "normal" (ich nehme an Du meinst Dateien mit identischen Dateinamen wie den eigentlichen Dateien - nur mit 'nem Punkt "." oder Unterstrich "_" davor?). Darin hinterlegt der Mac-Finder Ordner- und Dateirelevante Informationen. Am Mac gibt's die ebenso - nur sind sie dort per se ausgeblendet. Nicht so unter Windows.

    Zu 2.) Such' bitte mal hier im Forum. Der User "Intime" hatte dazu neulich einen Thread.
     

Diese Seite empfehlen