1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gehäuse für Backup-lösung gesucht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Kain88, 12.08.08.

  1. Kain88

    Kain88 Jonagold

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    21
    So ich hab mir jetzt eine Weile gedanken gemacht und hier gelesen wie ich die Daten auf meinem MBP am besten sichere. Das ganze soll so automatisch wie möglich ablaufen. Dabei hatte ich an ein externes NAS Gehäuse gedacht mit Platz für 3 HDD's ohne Raid(Für Back up(TM und Superduber) und eine für daten, die keiner Sicherung benötigen). Für das ganze kann ich kaum mehr als 400€ ausgeben.

    Aber hier haperts ich find einfach keinen gescheiten Rahmen gefunden. Das Macpower Hydra sieht vielversprechend aus, aber sowie ich das sehe kann ich das Ding nur im Raid laufen lassen.
    2 Taurus Gehäuse würden zwar auch gehen aber ich würde dafür ungern 2 Geräte einsetzen das muss dauch auch irgendwie mit nur einem möglich sein.

    schonmal danke für alle antworten

    mfg Kain88
     
  2. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    guck ma bei t online im shop nach, das gibbet nen festpladdengehäuse für 3 platten, so um die 100 teuro

    ups, 2 platten sind
     
  3. Hans-Ulrich

    Hans-Ulrich Jamba

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    59
    Hallo,
    ich dachte wir sind hier in einem Apple Forum, Du willst diesen WindowsMist anpreisen ?
    Siehe Bemerkung unter deinem Beitrag !
     
  4. DerBasti

    DerBasti Jonagold

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    19
    Meinste nicht, er hat versucht dir weiter zu helfen?

    Unabhängig davon, bin ich schon seit geraumer Zeit auf der Suche. Eine echte Backup-Lösung ohne Raid? Bist du dir sicher? ;)

    Es gibt diverse Hersteller, welche wirkliche gute Backuplösungen anbieten, nur steht überall, dass es keine Mac-Kompatibilität gibt. Was genau das heißt? Ka.. Buffallo ist einer dieser..
     
  5. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ich habe eine Taurus 800 per FW800 an meinem PB mit zwei 500er Platten. Eine ist für TM und eine für ein mitwachsendes Backup über SuperDuper (und den ganzen restlichen Müll). Bis jetzt reicht das platzmässig.
    Gehäuse: 115.-
    2x 500er Samsung Sata-Platten kosten dann noch 100-120.
    Dann bist du bei 250.- dann hast du noch Luft für eine kleine 2.5 externe Platte.
     
  6. DerBasti

    DerBasti Jonagold

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    19
    Lässt du es im Raid laufen?
    Einstellmöglichkeiten über ein Webinterface?
    Klappt das einwandfrei mit Firewire?
    Kann man auch Backupmodi einstellen? Wahrscheinlich über TimeMaschine ;)
    Läuft das alles halbwegs schnell oder merkt man es, wenn das Gerät ein Backup macht? Bin nämlich hart am überlegen, ob die LAN Möglichkeit nicht auch was ordentliches wäre. Andererseits nutze ich für nichts den Firewire Port ;)
    Wie ist die Qualität?

    Sorry für all die Fragen, wäre toll wenn du dir die Zeit nimmst :)
     
  7. Kain88

    Kain88 Jonagold

    Dabei seit:
    31.03.08
    Beiträge:
    21
    Ich werde es nicht im Raid laufen lassen und er tut es auch nicht. Die von TM erstellten datein kopiert er mit superduber auf de 2te Festplatte, ist sicherer als nen Raid 1

    RAID IST KEIN BACKUP -.-

    Firewire wollt ich nicht da ich das wieder anschliesen muss, NAS hängt am Router da muss ich dann nichts mehr machen. Das Taurus gehäuse hat für mich den Nachteil das ich 2 nehmen müsste, ich mag daheim die Daten einfach alle im Netzwerk haben ohne noch zusätzliche Geräte anschliesen zumüssen.
     
  8. DerBasti

    DerBasti Jonagold

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    19
    "RAID IST KEIN BACKUP -.-" :-O Stimmt, hast du toll festgestellt :)

    Ich habe mich auch noch nicht wirklich mit TM befasst, ich weiß nur so viel, als das es Backups macht ;)
     

Diese Seite empfehlen