1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gehäuse für 2,5" Festplatte

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von waschbär123, 16.10.09.

  1. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hallo,

    ich bin im Moment auf der Suche nach einem externen Gehäuse, welche meine WD Scorpio Blue 500GB nach meinem Upgrade auf eine SSD unterbringen kann.

    Ich habe folgende Vorstellung:

    Da 2,5" ein mobiles Gehäuse (eventuell Aluminium, muss aber nicht)
    Ganz wichtig: Es sollte den Strom über einen USB Port bekommen, so dass ich nicht immer beide USB-Ports von meinem MacBook belegt habe.

    Ich war vorhin im MM und habe mir die dort vorrätigen ICY BOXes angesehen musst aber mit Erschrecken feststellen, dass diese, dort zumindest, immer ein Y-USB Kabel hatten. Ich habe von Buffalo eine MiniStation 500GB welche nur über einen USB Anschluss funktioniert. Also sollte es doch technisch funktionieren.

    Kennt jemand ein gutes Gehäuse?

    LG
     
  2. Gulsot

    Gulsot Cox Orange

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    101
    Meine externen 2,5" Platten hatten bisher alle ein Y-Kabel.
    Allerdings funktionierten sie alle mit einem Kabel. Ich denke,dass der 2te Stecker nur zur Sicherheit ist.
    Hatte bisher bisher eine Icy Box und ein NoName Gehäuse von Ebay, konnte keinen Unterschied feststellen.
     
  3. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.152
    das >daisy cutter< soll ganz gut sein, habs mir grad bestellt, allerding will ich es mit FW800 nutzen >klick<
    Leider ist die FW800 Version etwas teurer, dafür dann aber auch fix... und braucht ganz sicher kein Netzteil
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Also ich habe hier auf ein NoName Gehäuse liegen, welches aber nur mit 2 USB Kabeln funktioniert.

    Die Cutter habe ich auch schon gesehen, aber ich habe an meinem MacBook weder FireWire 400 noch 800. Von daher bin ich nicht gewillt dafür einen Aufpreis zu bezahlen.
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Also ich glaube ich habe mich entschieden:

    Mir gefällt dieses sehr gut aufgrund von diesem Test und da es einen Ein/Aus Schalter besitzt.

    Kennt jemand das Gehäuse?
     
  6. makf

    makf Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    398
    Ich benutze seit einem Jahr ein Gehäuse von MS-tech und bin hoch zufrieden... guter Preis (ich hab 12€ ohne Versand bezahlt... gibt es mittlerweile sogar noch günstiger (siehe unten)) und tolle Qualität für den Preis. Würde es mir bei Bedarf sofort nocheinmal holen.

    Gute Geschwindigkeit, Kunststoff mit Alurahmen, leichter Einbau in weiß oder schwarz, Strom kommt auch über einen USB-Anschluss (mini-USB), auch wenn ein Y-Kabel mitgeliefert wird.

    MS-tech Übersicht
    "Mein" Gehäuse
    bei Geizhals.at
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    … dto. Und das dort erwähnte LU-260S funktioniert bei mir auch an nur einem USB-Port.
     
  8. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
  9. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Hey,

    also ich habe mir soeben das MS-Tech Gehäuse in schwarz bestellt bei Alternate. Mal sehen wann es kommt und ob es meinen Anforderungen entspricht :)
     
  10. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189

Diese Seite empfehlen