1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gegenteil zum Migrationsassistenten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Timo, 27.06.06.

  1. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    Gibt es ein Tool, mit dem ich quasi das Gegenteil des Migrationsassitenten machen kann? Ich möchte gerne meine Festplatte so gespiegelt haben, dass ich diese über den Migrationsassistenten später auf einen anderen Mac spiegeln kann. Bis dahin möchte ich diese Daten gerne auf meiner externen Festplatte verwahren...
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Mit CarbonCopyCloner sollte das möglich sein: CCC
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  4. Timo

    Timo Gascoynes Scharlachroter

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    1.543
    und wie genau soll das dort klappen? *sorry für meine Unwissenheit* Verstehe das mit dem "Wiederherstellen" nicht so wirklich.
    Was kommt denn da unter Quelle/Medium usw hin? Die ganze Partition kann ich ejdenfalls nicht angeben :(
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Nimm SuperDuper. Das ist intuitiver und man kann eigentlich keine Fehler machen (wenn man lesen kann...).

    Gruss
    moornebel
     
  6. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Nachtrag: Wenn Du nicht klarkommst, helfe ich gerne weiter.
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Zuerst musst du auf dem Volume, auf das du klonen willst die Option „Eigentümer auf diesem Volume ignorieren“ deaktivieren. Das geht im Finder > Ablage > Informationen (siehe Screenshot [1]).

    Dann öffnest du das Fesplatten-Dienstprogramm, klickst ein beliebiges Volume an, wählst den Reiter „Wiederherstellen“ und ziehst die Quellpartition in das obere Feld, die Zielpartition in das untere (siehe Screenshot [2]).

    Auf „Wiederherstellen“ klicken. Warten. Fertig.

    P. S.: Das Zielvolume muss natürlich im selben Format sein wie die Quelle. Also kein FAT.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen