1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gegen Betrüger bei Apfeltalk!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von secretservice11, 18.04.08.

  1. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    Hi,
    Habe erst vor kurzem eine seltsame Erfahrung hier mit einem User gemacht (will den Namen nicht nennen), habe ihn aber dann durchschaut...
    Was gibt es noch für "Vorsichtsmaßnahmen" hier bei Apfeltalk um es zu vermeiden, bei einem Tausch, Verkauf, oder Kauf einem Betrüger in die Falle zu gehen?
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Die üblichen Vorsichtsmaßnahmen:

    1. Lasse dir Referenzen zeigen (Link zum eBay-Profil usw.)
    2. Überprüfe die Glaubwürdigkeit anhand deines gesunden Menschenverstandes.
    3. Kaufe nur bei Murcielago. *g*
     
  3. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    hehe der war gut:-D...ja erstmal danke.
    Aber du tauschst eben nicht eine Xbox 360 gegen eine Wii:cool:
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ach, das war ein Tauschgeschäft? Da würde ich noch um einiges vorsichtiger sein.
    Wenn ich irgendwo Referenzen habe (at-profil, ebay), lasse ich mir erst des Tauschpartners Ware liefern und versende dann meinen Tauschgegenstand.
     
  5. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    AT kann da im Vorfeld wenig unternehmen, ansonsten wäre ja jeder erst mal unter Verdacht.

    Du kannst aber vor dem Verkauf versuchen so viel wie möglich über den Verkäufer in Erfahrung zu bringen, wie Adresse, Festnetzanschluss, ..., sollte da jemand unwillig sein persönliche Daten weiter zu geben wäre ich schon mal sehr vorsichtig. Immer den gesunden Menschenverstand einschalten.

    Wenn jemand sich neu angemeldet hat und in seinem ersten Thread gleich etwas anbietet wäre ich schon mal von Natur aus sehr vorsichtig.
     
  6. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    also ich kann hier den "Tathergang":-D, der ja keiner war da nichts pasiert ist mal schildern:
    1. mir wurde die Xbox 360 im Tausch angeboten
    2. hmm gut dachte ich hört sich gut an
    dann der Verdacht:
    der Benutzer hatte nur 2 oder 3 Beiträge und erst vor kurzem angemeldet,
    auf die Frage nach dem Ebay Namen gab er mir diesen widerwillig, und siehe da, erst auch neu erstellt, noch keine Bewertungen etc...
    Und dazu: In Threads hatte er schon PS3! und iPod Touch! einfach mal so angeboten..
    Außerdem wollte er dass wir die Artikel gleichzeitig lossenden, was eigentlich völliger Schwachsinn ist meiner Meinung nach...
     
  7. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    vor allem darf man nie einfach so geld überweisen.
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    In Eigenwerbung warst du schon immer ein Ass...:p

    Ne, ich bin auch seeeeeehr vorsichtig beim AT-Marktplatz...würde dort nie einen Mac oder so kaufen...bin ich einfach zu misstrauisch.
     
  9. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    allerdings könnt ihr problemlos günstig beim user 356 apple care protection plans kaufen
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    jap, genau sowas meinte ich mit referenzen.
    wenn man sich die mühe macht (und das macht man, wenn es um hunderte €uro geht!) und mehrere vom verkäufer angegebenen user fragt, wie der kauf gelaufen ist.
     
  11. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    achso ok...

    KÖNNT PROBLEMLOS BEI MIR XBOX 360 GEGEN Wii TAUSCHEN, siehe hier:-D

    ---> war das jetzt Werbung?;)
    oder nur eine gute "Selbstreferenz" ?
     
  12. wolf1210

    wolf1210 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    02.02.04
    Beiträge:
    762
    also endgültige Sicherheit hat man nur von angesicht zu angesicht ;)

    aber es geht auch mit eingebauten sicherheitsmassnahmen als da wären:

    -mit dem handelspartner den austausch von adresse und telefon-nr. vereinbaren, ggf. teilzahlungen vereinbaren.
    -bei hohen sachwerten (Mac's oder iphones) den austausch von Personalausweisen (Kopie) vorschlagen.

    niemand der etwas zu verbergen hat, wird das ernsthaft ablehnen wollen, ich hab es schon erfolgreich praktiziert mit einem mac-user aus Österreich !!!

    das wären so meine vorschläge :)

    achja, es gibt ja noch diebstahl-verzeichnisse, die serien-nr. ist ein weiteres indiez für einen reguläres geschäft.

    gruß wolfgang
     
  13. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Schlagt einem Verkäufer doch einfach vor, persönlich vorbeizukommen. Auch wenn ihr das gar nicht könnt oder wollt. Wenn er das nicht will, dann würde ich da auch nix kaufen.
     
  14. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    kleines beispiel: Dem User [GnG]Jonathan (vielleicht kennen ihn einige unter dem Namen Yourself_de...) habe ich eine iPod-Socke (5€) verkauft.
    Ich habe die Socke vor dem Geldeingang rausgeschickt, da er mir freiwillig seinen Personalausweis gezeigt hat; die Daten stimmten natürlich mit den bereits bekannten überein.
     
  15. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    hm stimmt, am besten finde ich aber auch wenn man das Geschäft direkt bei einem Treffen macht, da kann nichts schiefgehen...
    Allerdings will ich hier auch nicht vergessen lassen, dass man bei Apfeltalk tolle Geschäfte machen kann, mit netten/vertrauenswürdigen Usern!

    Doch, auch hier gibt es viele, mehr als wir denken, die betrügen, leider:-c
     
  16. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
  17. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
  18. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Also ich würde grundsätzlich nur bei Leuten kaufen,die auch in meinem nähren Umfeld wohnen.
    Dort kann ich dann idealer Weise auch noch das gute Stück selbst abholen.
    Oder wie mein Bruder mal zu sagen pflegte :" Dann weißt du wenigstens,wem du eins auf die Fr**** geben kannst". :p
     
  19. secretservice11

    secretservice11 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    370
    oder nur bei Media-Markt kaufen, hat eigentlich immer gute Angebote, ich überlege meine Wii bei Ebay zu verkaufen und dann die Xbox 360 bei Media-Markt zu kaufen...
     
  20. maeeeth

    maeeeth Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    480
    schau doch mal was Geschäfte wie EB-Games zu deiner Wii sagen, die nehmen doch Konsolen on Zahlung...
     

Diese Seite empfehlen