1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geeignete Festplatte für neue MacBooks

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von seth1975, 24.10.08.

  1. seth1975

    seth1975 Fuji

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    36
    Hallo zusammen,
    gibt es hier schon Erfahrungen, welche Platten für den Einbau in die neuen MacBooks geeignet sind?
    Ich erinnere mich, dass es mit dem alten MacBooks zu Problemen im Zusammenhang mit einigen Platten gekommen sein soll.
    Daher meine Frage, ob jemand schon erfolgreich eine Platte in die neuen MacBooks eingebaut hat. Spiele mit dem Gedanken, mir eine 320GB Platte zu kaufen.
    Danke für eure Antworten.
     
  2. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Ja Ja ich denk' du kannst da ganz einfach jede rein machen.
    Dass es welche gibt die nicht funktionieren wäre mir neu.
    Solange es eine 2,5" ist und einen Sata Anschluss hat, da fährst du glaub ich richtig

    lagoda
     
  3. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Bei den weißen MacBooks gibt es eine Beschränkung der Bauhöhe von 9,5 mm. Düfte bei den neuen auch so sein. Aber es gibt kaum Platten, die höher als 9,5 mm sind.
     
  4. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    du kannst alles reinmachen was 2,5" hat und kleiner gleich 9.5mm hoch ist! -)
     
  5. chevalier

    chevalier Jamba

    Dabei seit:
    23.09.08
    Beiträge:
    54

    spassmodus an..... rein machen hört sich etwas nach 00 an, wenn du weisst was ich meine;)
    modus aus
     
  6. eschte

    eschte Jonagold

    Dabei seit:
    27.05.08
    Beiträge:
    23
    also könnt ich ohne bedenken die WD5000BEVTvon western digital einbauen? 500gb wären schon ne feine sache ;)hab momentan 186gb
     
  7. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    mach das. habe damals genau wie du entschieden. :p
     
  8. iMacFanatic

    iMacFanatic Cox Orange

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    97
    Ich habe mir gleich beim Kauf die WD3200BEVT, also 320 GB einbauen lassen. Hat mich 85 EUR für die Platte gekostet, Einbau war umsonst, und die Platte funzt prima!

    Auffallen tut mir aber dass die Platte ein (leises) Betriebsgeräusch von sich gibt, was die originale Fujitsu Siemens 160 GB nicht tut. Ich kann das gut vergleichen da ich für meine Freundin gleich ein zweites Gerät gekauft habe und dort die Original-Platte drin geblieben ist.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen