1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedrehte Bilder werden nicht gespeichert

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Carocita, 10.12.06.

  1. Carocita

    Carocita Gast

    Hi!
    Wenn ich Bilder eines Ordners in Adobe Bridge oder Aperture drehe - und dieser Ordner auf dem Schreibtisch liegt - werden diese Änderungen nicht übernommen.
    Somit sind bei allen gebrannten CDs die Fotos nicht korrekt gedreht.
    Könnt Ihr mir helfen?
    Sobald ich den Ordner über Bridge etc. öffne ist alles korrekt gedreht. Nur nicht, wenn ich ihn direkt vom Schreibtisch öffne.
    :-[
     
    1 Person gefällt das.
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Ich nutze beide Programme zwar nicht, aber ist der Witz bei Aperture nicht gerade der, dass Aperture immer das Original behält und nur speichert welche Funktion Du darauf angewendet hast? Wenn Du ein Bild extern richtig öffnen möchtest, musst Du es also erst extern mit allen Bearbeitungen speichern. Gruss KayHH
     
    #2 KayHH, 10.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.12.06
  3. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Wenn du Bilder mit Bridge oder im Photoshop(bis CS1) Dateibrowser drehst, dann musst du diese auch in Photoshop öffnen, um sie real zu speichern. D.h. doppelte arbeit. Mit Aperture kenne ich mich nicht aus.

    Wenn du die Bilder wirklich nur drehen willst, kannst du das mit der Mac OS X Vorschau machen. Die speichert die Bilder sofort.
     
  4. Carocita

    Carocita Gast

    Hi!
    Vielen Dank für die Info!
    Aber unter welchem Menüpunkt kann ich die Bilder denn drehen.
    Kann leider nichts finden...



     
  5. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ist das ein witz? schau mal unter "werkzeuge"
     
  6. Carocita

    Carocita Gast

    Merci!
    Kein Witz. Hab den Mac erst ein paar Tage und ist erstmal ne ganz schöne Umstellung zu PC.

     
  7. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Leider werten nicht alle Applikationen das in JPEGs oft enthaltene Exif Orientation Tag aus. Apple Sotware dreht ein Bild nicht indem es pixeltechnisch gedreht wird und neo komprimiert wird sondern indem im Exif Tag die gewünschte Orientierung vermerkt wird. Wenn diese nicht ausgewertet wird, dann bleibt das Bild ungedreht.

    Mit der Vorschau wird genau das selbe "Problem" entstehen. Das Bild wird nicht wirklich gedreht, sondern nur die Orientierung geändert. Mit dem GraphicConverter kann man sich aussuchen ob man ein Bild nur per Exif drehen möchte oder es tatsächlich umrechnen will.
    Gruß Pepi
     
    pcpanik gefällt das.
  8. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ok sorry, hörte sich so an als würdest du schon erfahrung haben! :-[
     
  9. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Also wenn du die Mac OS X Vorschau verwendest, was meiner Meinung nach neben dem Automator das einfachste ist, dann solltest du Dir in der Vorschau unter Darstellung > Symbolleiste anpassen(siehe Bild) gleich die entsprechenden Buttons in die Symbolleiste holen. Einfach via Drag&Drop hochziehen. So gehts noch schneller und einfacher. Speichern kommt automatisch beim Schließen oder unter Ablage > Sichern unter.

    Wenn du z.B. mit der Vorschau 20 Bilder auf einmal öffnest (Ablage > Öffnen), geht das Seitenfach auf und du kannst alle Bilder auf einmal bearbeiten. Beim Schließen werden alle geänderten Bilder gespeichert.

    Bild-1.jpg
     
  10. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978

    also wenn ich die bilder mit vorschau drehe, diese dann auf eine cd brenne und diese dann bei meiner freundin auf nem windows pc betrachte, sind die drehungen alle korrekt dargestellt!!!
     
  11. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Richtig. Die Vorschau unterstützt BMP, GIF, JPEG-2000, JPEG, PDF, PSD, PICT, PNG, SGI, TGA und TIFF. Alles andere könnte zu Komplikationen führen.
     
  12. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Ich kann mit der Vorschau keine JPG drehen. Also drehen ja, aber es wird nicht beibehalten. Weiß jemand Rat?
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich gehe mal davon aus, daß Du die Bilder nach dem Drehen auch abgespeichert hast. Womit machst Du denn die Bilder nachher wieder auf? Vielleicht ist diese andere Software einfach zu dumm das "JPEG Orientation" Property auszuwerten. Korrekterweise wird das JPEG ja nicht wirklich gedreht, und somit verlustbehaftet neu komprimiert sondern wie der JPEG Standard es vorsieht nur eingetragen, wie es gedreht werden soll. Eben die Orientierung angegeben.
    Gruß Pepi
     
  14. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Ich öffne es danach mit Vorschau. Das ist ja das bekloppte daran.
     
  15. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Corny, lass uns eine Selbsthilfegruppe gründen!!!

    Ich grübel jetzt auch schon seit Tagen über diesem Phänomen und habe noch keine Lösung entdeckt.

    Die Bilder sind als JPEG gespeichert, ich drehe sie in der Vorschau, speichere sie erneut und wenn ich genau diese Datei wieder öffne, sind die Bilder wieder verdereht.

    Es ist zum "durchdrehen".

    Was machen wir denn falsch???
     
  16. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Tatsächlich ist es bei mir auch so,
    dass die gedrehten Bilder wieder in ihre Ursprungsposition zurückspringen
    wenn ich Apfel-S drücke.
     
  17. Corny

    Corny Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    681
    Dann müsst ich mich ja noch öfter mit dem Problem beschäftigen :D
    Funktioniert es denn bei (allen) anderen? o_O Dachte das sei ein genereller Vorschau-Fehler.
     
  18. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Ja das dachte ich auch und war ganz verwundert,
    dass die anderen User in diesem Thread das Ganze so ungewöhnlich finden...

    Offensichtlich sind wir aber die Einzigen
    und scheinbar gibt es auch keine Lösung dafür,
    sonst hätten die netten AT- Helfer von nebenan uns schon ihren Tipp gegeben
    :-c
     
  19. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    Juhu,

    nun habe ich ein Tool gefunden, das mir eine konfortable Bildbetrachtung und Bearbeitung ermöglicht
    UND sogar die gedrehten Bilder speichert :)

    http://xee.softonic.de/mac

    Sehr einfach mit Shortcuts zu bedienen: Ansehen, Aussortieren, Löschen, Drehen
     
    pcpanik gefällt das.

Diese Seite empfehlen