1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gedankenspiele - iMac, MB, iPhone...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von zweiundvierzig, 30.09.08.

  1. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    Servus an alle.

    ich bin derzeit sehr am hin-und-her überlegen.

    Die Geschichte: letzte Woche ist mir zum wiederholten Male mein MB abgeraucht (wohl Headcrash, der zweite innerhalb 10 Monaten). Gut. Apple-Care zum Glück. Logischerweise passiert das natürlich dann, wenn man es am nötigsten braucht (Diplomarbeit).
    Es wird ja wieder zurückkommen, aber:
    ich spiele mit dem Gedanken (welcher sich schon sehr verfestigt hat) mir einen iMac zuzulegen (Studentenrabatt noch ausnutzen =)) und zwar in der Konfiguration: 24" 2,8 GHz, 500er HDD, 512er GraKa und 2 GB Ram (selber aufrüsten). Denke dass ich damit gut und lagen fahren werde.

    Das MB soll dann zum reinen "mobil Gerät" degradiert werden (wobei es in letzter Zeit auch mehr oder weniger Desktopersatz war - und dafür anundfürsich zu wenig "auf der Brust" hat [deswegen jetzt der iMac]).
    Jetzt stell ich mir gerade die Frage: Is doch blödsinn.
    MB bei eBay verscherbeln? Sind da umdie 700€ realistisch? (C2D 2 GHz, 2 GB Ram, 160er HDD; 02/2007 gekauft)
    dafür dann ein "freies" iPhone holen???
     
  2. SilentSnake07

    SilentSnake07 Morgenduft

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    171
    Das iPhone ist ein schönes Gerät, aber ich finde auf einen Laptop kann man trotzdem nicht ganz verzichten.
    Man kann zwar mit dem iPhone wunderbar ins Internet, unterwegs mal in ICQ oder Mail checken. Auch gibt es wahnsinnig viele praktische Apps, aber in der Uni oder im Hotel würde ich nicht auf den Laptop verzichten wollen. Es is schon noch was anderes, auch wenn das iPhone wirklich anderen Handy's in Sachen Umgang mit dem Internet weit überlegen ist.
    Außerdem brauchst du dann ja noch einen Datentarif, dann kannst du es dir auch bei T-Mobile holen.
     
  3. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    is das zwingend erforderlich mit dem Datentarif?
    Ich bin derzeit bei O2 - Genion M...
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Datentarif halt ja, wenn du irgendwas unterwegs machen willst. Du kannst aber auch einen von O2 dazu buchen. Wenn du dann in den Urlaub fährst und diesen nicht mehr brauchst, einfach 4 Wochen vorher kündigen. Die Tarifoptionen haben eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten.
     

Diese Seite empfehlen