1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geburtstagskalender umbenennen

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Tom Blues, 06.09.09.

  1. Tom Blues

    Tom Blues Braeburn

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    43
    Hallo Freunde,

    ich hab ein Problem mit iCal. Ich lasse dort den Geburtstagskalender aus dem Adressbuch anzeigen. Komischerweise wird er dort als "Geburtstage 2" angezeigt. Dies würde ich gerne ändern, aber im Gegensatz zu den anderen "Abonnements" lässt sich dieser Kalender nicht einfach umtaufen.

    Ich vermute, dass irgendwo in der Konfiguration des Adressbuchs oder iCal der Name irgendwo eingetragen ist, aber wo?

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Viele Grüße

    Sebastian
     

    Anhänge:

  2. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Hast du zufällig einen anderen Kalender mit dem Namen „Geburtstage“ in iCal stehen? Genau in diesem Falle produziert mein iCal nämlich selbiges. Daher würde ich vorschlagen, du benennst den von dir erstellten Kalender um. Den eigenen von iCal kann man nämlich nicht ändern.
     
  3. Tom Blues

    Tom Blues Braeburn

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    43
    Nein, ein solcher Kalender existiert nicht. Ich will aber nicht ausschließen, dass es irgendwann mal einen solchen Kalender gegeben hat. Aber weder in Mobileme noch in iCal existiert momentan ein solcher Kalender. Irgendwo müssen doch aber die Kalendernamen verwaltet werden?
     
  4. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Aso, ja. Die liegen in ~/Library/Calendars. Dort gibt es dann kryptisch benannte Unterordner, wenn du in die reingehst, findest du jeweils eine „info.plist“, die kannste mit Text Edit öffnen und da suchst du dir also die entsprechende, die da
    drinstehen hat. Entsprechenden Ordner würde ich dann mal auf den Desktop ziehen und austesten, was iCal beim öffnen macht.

    Edit: „~/Library/Calendars/Calendar Cache“ musst du wohl auch auf den Desktop ziehen.
     
  5. Tom Blues

    Tom Blues Braeburn

    Dabei seit:
    20.02.09
    Beiträge:
    43
    Vielen Dank. Hat nun funktioniert. Genau diesen Ansatz hatte ich vorher auch schon verfolgt, aber den Calendar Cache zu löschen bzw. zu verschieben, daran hatte ich nicht gedacht. So hat die Änderung des Kalenders keinen Erfolg. Nun hat's dann aber doch geklappt.
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Sehr schön.
     
  7. apyrenum

    apyrenum Cox Orange

    Dabei seit:
    26.12.09
    Beiträge:
    100
    Es geht aber auch einfacher: Einfach das Häkchen bei "Geburtstagskalender einblenden" wegmachen, dann verschwindet der Kalender, dann das Häkchen wieder setzen, dann heißt der Kalender wieder ganz normal "Geburtstage".
     

Diese Seite empfehlen