1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gebrauchter iMac 27" von Mediamarkt.. was ihr man dazu

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von swensa, 26.01.10.

  1. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Das Thema sollte eigentlich lauten:

    gebrauchter iMac von Mediamarkt, was sagt man dazu?

    Habe mir vor 2 Wochen einen iMac von Mediamarkt gekauft, welcher von denen angeblich als Ausstellungsstück genutzt hätte werden sollen. Dieser iMac war im Karton eingepackt, weil er angeblich gerade aus der Reparatur kam, da die Airportkarte wohl defekt gewesen ist (nicht autorisierter Servicepartner, wie sich noch herausstellen sollte). Der Verkäufer hat mir versichert, dass das Gerät absolut neu und noch nicht genutzt sei.

    1 Woche nach dem Kauf habe ich beim Apple Support angerufen, weil der iMac unkontrolliert aus dem Ruhezustand aufwacht. Dort erfuhr ich, dass das Gerät seit Oktober letzten Jahres auf eine Dame registriert ist, und mein kostenloser Support in 2 Tagen ausläuft (90 Tage ab Kaufsatum). Weiterhin erfuhr ich, dass der iMac nie bei einem autorisierten Servicepartner zur Reparatur registriert wurde. Heißt: Mediamarkt lässt da irgendwelche Deppen dran.

    Fazit: ich habe ein gebrauchtes Gerät (nein kein refurbished) als Neugerät verkauft bekommen.

    Aber: Ich bin doch nicht blöd, also Bereichsleiter angerufen, Gerät soll jetzt gegen ein neues getauscht werden. Trotzdem eine Unverschämtheit oder?
     
  2. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Das ist echt übel...
    Letztens gab es hier auch nen Thread das einer nen Ipod gekauft hat und dieser war ebenfals mit iwelchern Bildern "voll" bzw es waren ein paar drauf.
    Das war jedoch Saturn
     
  3. Adriano989

    Adriano989 Roter Delicious

    Dabei seit:
    19.05.09
    Beiträge:
    90
    frechheit.....das ist ja Betrug...also ich hätte da mehr gevordert als einen neuen iMac...
     
  4. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    Jo ganz schön dreist! Kann man so sagen.

    Warum ich eigentlich schreibe: ein hallo aus Unterschleißheim lieber Nachbar :D
     
  5. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    ja servus, war übrigens der MM in M - Aubing
     
  6. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Nun ja, Geiz ist halt nicht geil. Hochwertige Elektronik sollte man halt im Fachgeschäft kaufen, sprich bei einem auf Apple spezialisierten Reseller oder bei Apple dirket.
     
  7. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Hm, mit Geiz hat das nichts zu tun, der iMac hat den gleichen Preis, wie bei Apple gekostet. Nur kann ich als Selbständiger leider nicht überall ein Gerät finanzieren, bei Mediamarkt geht sowas und sogar zinsfrei. Und 1499,- € sind auch für mich eine Menge Geld. Abgesehen davon hat man auch in einem Mediamarkt einen Anspruch auf einwandfreie Neuware. Wenn ich Support benötige kann ich mich auch mit einem dort gekauften Gerät an Apple wenden. Ich schaffe es einfach nicht, zu den geschäftsüblichen Zeiten in den Applestore zu fahren und der nächste Reseller ist auch weiter entfernt, als der Mediamarkt. Das ist halt das blöde, wenn man im Handel arbeitet, hat man wenig Zeit mal selbst einkaufen zu gehen.

    Leider noch keine abschließende Klärung zwecks Austausch. Ich halte euch auf dem laufenden.
     
  8. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Hm editieren scheint gerade nicht zu funktionieren

    Neuester Stand, der iMac wird von Mediamarkt getauscht, sobald die ein Gerät geliefert bekommen, da momentan in ganz München kein gleichwertiges Gerät vorhanden ist. Bin mal gespannt, wie lange das dank der momentanen Lieferzeiten bei Apple dauert :( . Bin von dem ganzen schon ziemlich genervt.
     
  9. hayley

    hayley Granny Smith

    Dabei seit:
    31.05.08
    Beiträge:
    14
    Also entweder hatte der Typ, der ihn dir als neu verkauft hat, null Ahnung, aber wenn nicht ist das echt unverschämt!
     
  10. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Das scheint fast schon normal zu sein, gebrauchte Geräte zu verkaufen... Habe letztens auch von einem Notebook gehört, das als Ausstellungsstück verkauft wurde, aber noch unzählige Daten der Vorbesitzer enthielt.
    Also Apple-Kram würde ich da auch nicht kaufen. Aber wenn dir kaum eine andere Möglichkeit bleibt, ist das natürlich doof.
     
  11. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    so, heute wird der iMac endlich ausgetauscht, ich hoffe jetzt mal, dass damit alles erledigt ist. Drückt mir die Daumen, denn man sagte mir, dass das Gerät bereits ebenfalls schonmal an Apple gesandt wurde, weil es ein W-Lan Problem hatte, dass dies jedoch aufgefallen sei, als man das Gerät als Vorführgerät installieren wollte, es sich also um ein unbenutztes Neugerät handelt. War leider der einzige in München auftreibbare 27" iMac, da Apple sämtliche Orders derzeit auf unbekannte Frist ausgesetzt hat. Also leider wieder kein direkt fabrikneues Gerät :(. Wenn er problemlos läuft und noch nicht bei Apple registriert wurde, sodass ich die volle Garantie und den vollen 90 Tage Support habe, soll mir das jedoch egal sein, hauptsache ich hab endlich wieder einen verwendbaren iMac. Auf Dauer am Macbook arbeiten kann nämlich nerven, wenn man sich einmal an das 27" Display gewöhnt hat.
     
  12. AllesWoller

    AllesWoller Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.10.09
    Beiträge:
    8
    Hab einen Außsteller aus dem AppleStore eines Mediamarkts gekauft.

    Dieser war laut einem bekannten Apple Service Mann am 26 November bei Apple "GEKAUFT".

    In so einem Fall schickt man einfach die Rechnung vom mediaMarkt bei Apple ein, geht sogar über die Homepage von Apple unter Support und eingabe eurer Seriennummer und das Kaufdatum wird aktualisiert.

    Meins wurde dann umgehend auf den 01.02.2010 gesetzt....

    Nun hab ich die vollen 90Tage und 1Jahr (bis ich ein gutes Angebot zu AppleCare gefunden hab)...
     
  13. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    ich weiß es nicht, ob das was bringt, aber könnte man so etwas nicht schneller rausfinden, in dem man im laden selbst den profiler anschmeißt und die seriennummer des rechners schnell online überprüft!?

    ich spiele eigentlich ganz gerne mit rechnern bei mm oder saturn herum, weil die es nie verstehen, die geräte richtig zu sichern.. oder überhaupt nicht wissen, was der profiler ist.... hehe...
     
  14. AllesWoller

    AllesWoller Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.10.09
    Beiträge:
    8
    So hab ich es auch gemacht.

    Bei meinem bekannten ApplEMann angerufen und die Seriennummer aus`m Profiler angegeben.
     
  15. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    So. hab ja versprochen, euch zu informieren, wie alles augegangen ist:
    der iMac wurde gestern von Mediamarkt bei mir im Geschäft wie oben geschrieben problemlos ausgetauscht. Das Tauschgerät war noch nicht registriet, damit habe ich mein Ziel, volle Garantie und vollen Support erreicht.

    @ AllesWoller: das wäre Alternative B gewesen, hatte mir Apple auch angeboten. Da mir aber nicht gesagt wurde, dass das Gerät bereits vorher einmal verkauft war, hatte ich einen Anspruch auf ein neuwertiges Gerät, das ich ja schließlich auch bezahlt hatte.

    Ende gut, alles gut. Das neue Gerät wacht auch nicht ständig aus dem Ruhezustand auf, was schließlich der Grund für meinen Anruf beim Support war, wodurch ich ja erst hellhörig wurde.

    Finito und danke für eure Ratschläge und Anteilnahme
     
  16. Mac4FirstTime

    Mac4FirstTime Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.01.10
    Beiträge:
    8
    Klingt wie Betrug....

    Und plötzlich ist der Spruch "ist doch nicht blöd Mann..." irgendwie nimmer so lustig... Finde es nämlich voll blöd sowas!
     

Diese Seite empfehlen