1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gau beim Updaten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von WSommer, 27.08.08.

  1. WSommer

    WSommer Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    18
    Hallo Apfeltalker,

    brauche wieder einmal Hilfe:

    nachdem mich mein Alu-iMac so begeistert, habe ich zusätzlich einen Kugel-G3 (400Mhz) erworben. Installiert war OS 9.22. Ich habe dann eine OS X 10.1 gekauft und wollte damit updaten. Anfänglich lief das Aktualisierungsprogramm der CD auch ohne Probleme. Auch der vorletzte Punkt "Installation" ging, als dann aber der letzte Punkt "Optimierung" lief, der blaue Anzeigebalken stand ca. bei 75%, kam die Fehlermeldung:
    Installation fehlgeschlagen - kann Dateiattribute nicht setzen - Installation neu starten.

    OK - beim zweiten Durchlauf wieder bei der Optimierung die Meldung:
    Installation fehlgeschlagen - In die Datei kann nicht geschrieben werden - Installation neu ....

    Beim 3. Versuch habe ich dann "Zielvolume initialisieren" zusätzlich markiert.
    Ablauf blieb gleich, wieder die gleiche Fehlermeldung.

    Beim 4. Versuch war dann kein Zielvolumen mehr da, ich habe mit den Disk-Tool dann ein neues Volumen angelegt und den

    5. Versuch gestartet. Wie vorher ist wieder beim Optimieren Schluss. Die Meldung wieder:
    Installation fehlgeschlagen - In die Datei kann nicht geschrieben werden - Installation neu ....

    Jetzt bin ich am Ende und meine tolle G3-Knuddelkugel wahrscheinlich auch :-c

    Kann mir trotzdem jemand von Euch helfen?????

    Gruß
    Werner
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Oh, weisst du was? Ich habe schlimme Befürchtungen! Die iMac-Firmware muss vor der OS X-Installation aktualisiert werden, sonst ist die Gefahr gross, dass man ihn schrottet!
    Schau sonst mal hier nach (<=Seite bringt halt auch noch ein Pop-Up mit…)
    Und hier gibt es die Firmware
    Ich hoffe, es ist nicht das!

    Gruss,
    GunBound
     
  3. WSommer

    WSommer Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    18
    Hallo GunBound,
    danke für den schnellen Hilfsversuch, aber gottseidank ist es dieser Fehler offensichtlich nicht.
    Mein G3 geht ja nicht aus, sondern bleibt während der Installation stehen. Drehe mich immer noch im Kreis. Beim letzten Durchlauf teilte mir das Aktualisierungsprogramm mit, das es die Dateien nicht entpacken könne :mad:
    Beim nächsten Versuch dann wieder die Standardmeldung: In die Datei kann nicht geschrieben werden ....

    Gibt es denn keine Möglichkeit das System komplett neu aufzusetzen?
    Unter Windows wurde halt die Platte neu formatiert und dann das Betriebssystem neu installiert. Kann doch nicht sein, das mein neues Idol - der Mac - hier schlechter ist ???
     
    #3 WSommer, 27.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.08
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das betrifft allerdings kein Mac OS X vor 10.3 und in dem Fall wurde versucht 10.1 zu installieren. (Ein System welches völlig unbrauchbar ist, für welches keine Software verfügbar ist und welches auch von niemandem supported wird.)

    Die interne Platte kannst Du von der Installations CD gestartet löschen, allerdings bin ich mir nicht sicher ob das mit 10.1 auch schon ging, ich bilde mir ein, daß das erst mit 10.3 eingeführt wurde. Es ist auch gut möglich, daß Deine Festplatte defekt ist.
    Gruß Pepi
     
    #4 pepi, 27.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.08
  5. WSommer

    WSommer Jonagold

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    18
    So, habe nun das Volumen komplett gelöscht und OS 9.2 wieder installiert.
    Die Installation lief problemlos. Alle ist TOP! :)

    Warum die beiden Version OS X 10.0.3 und 10.1 nicht zu verwenden waren steht in den Sternen.

    Danke nochmal für Eure Hilfe!

    Gruß
    Werner
     
  6. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Ich glaub, pepi ist in dem Maße Hobbyastronom, dass er die Sterne lesen kann, und dir auch schon mitgeteilt hat, warum es nicht ging.

    OS X war nämlich erst ab Jaguar/Panther so richtig lauffähig...
     

Diese Seite empfehlen