1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garantieverlängerung für iMac?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Naddl, 01.12.07.

  1. Naddl

    Naddl Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    285
    Hallo liebe AT´ler!

    Ich habe meinen iMac nun ein Jahr und alles ist tiptop.:-D Kein einziges Problem bis jetzt!
    Jetzt stellt sich mir die Frage: Brauche ich so eine Garantieverlängerung?
    Ist das wirklich nötig? Und wenn ich jetzt schon ein paar Tage drüber bin, über die normale Garantie, kann ich dann überhaupt noch verlängern?:eek:
    So´n Techniker ist ja schon teuer, wenn das Schätzle mal was haben sollte!o_O
     
  2. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Wenn du schon drüber bist, kannst du die Garantie nicht mehr verlängern. Beim iMac macht es aber sonst Sinn. Beim MacBook war es mir zu teuer. :-D
     
  3. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    kaufen.. 2 jahre koennen sehr lange und teuer werden.

    lg sim
     
  4. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Stimmt!
    Ich habe ein CarePack über ebay.com aus den USA gekauft. Das kostet dort wirklich deutlich weniger und ist im Grunde das gleiche Produkt. Wenn dein iMac allerdings nur einen Tag älter ist als ein Jahr, kannst du nicht mehr verlängern.
     
  5. arolf

    arolf Gloster

    Dabei seit:
    31.10.07
    Beiträge:
    63
    Hmmm - ich würde mir keine Garantieverlängerung kaufen. Zwar ist der Preisverfall eines Mac-Rechners nicht so rapide wie bei den Windows-Maschinen, dennoch aber spürbar. Klar kann immer was passieren, aber wenn das gute Stück jetzt schon ein Jahr lang ohne Schwierigkeiten läuft, soll er das wohl noch 2 weitere Jahre so machen.
    VG arolf
     
  6. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Ich hab' mir auch die Garantieverlängerung für meinen iMac aus den USA besorgt. Ich geh' zwar davon aus, dass ich sie nicht an Anspruch nehmen muss, aber bei meinem Glück, wäre meiner mit Sicherheit einen Tag nach Ablauf der regulären Garantie abgeraucht, wenn ich auf die Verlängerung verzichtet hätte.

    Ich hab' jetzt ein wesentlich besseres Gefühl und das alleine ist mir schon die 80 Euro, die mir der Spass dank des günstigen Dollarkurses gekostet hat, wert.

    Und siehe da: die reguläre Garantie für meinen weißen iMac ist jetzt seit etwa einer Woche abgelaufen und das gute Stück läuft immer noch so reibungslos wie am ersten Tag. :cool:
     
  7. sbrinkmann

    sbrinkmann Empire

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    85
    Welche Erfahrungen habt Ihr hier eigentlich mit dem Pendant von Gravis gemacht? Deren Garantieverlängerung ist deutlich günstiger als bei Apple selbst, so dass ich sie für meinen iMac Anfang November gleich dazu bestellt habe.
     
  8. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Also ich werd mir die Garantieverlängerung auf jeden Fall noch zulegen, allerdings werde ich das Angeobt von Gravis wahrnehmen.
     
  9. mable

    mable Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.01.05
    Beiträge:
    177
    Garantieverlängerung? Ja. Eins meiner iBook´s (G4) riss heute nach 1 1/2 Jahren "die Hufe hoch". Morgen geht´s zu Gravis. Gutes Gefühl.
    Wenn das Jahr abgelaufen ist, geht Apple Care nicht mehr. Bei Gravis (und anderen) kannst Du dich aber noch einkaufen. Mach am besten einen Termin aus, für die Überprüfung des Gerätes braucht man oft was länger.
     
  10. Naddl

    Naddl Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    285
    Danke für die Ideeen.
    wie befürchtet, bin ich schon drüber!
    Ich bin auch einfach zu schusselig.
    Das mit einkaufen bei Gravis hört sich nicht schlecht an, wird jedoch ein riesen Akt, da der nächste Store in München ist- das sind mal eben 1,5 Stunden zum fahren.
    Mal sehen, wie ich das handhabe!
     
  11. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    meinen PowerMac wollte Gravis (Münster) allerdings nicht mehr in die Garantie nehmen - obwohl er damals bei der Anfrage nur ein paar Tage drüber war ...
     

Diese Seite empfehlen