1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Garantieübertragbarkeit und Kauf im Edu-Store

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Bierschinken, 22.07.08.

  1. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    ich hätte da eine Frage zum Kauf von Apple Lappis.
    Ich bin seit dem 20.6. kein Schüler mehr und bin erst ab dem 1.10. Student.

    Nehmen wir an, Apple startet im September die Back-to-school-Aktion, ist es mir dann möglich im Edu-Store einzukaufen mit etwaigen Studentenrabatt?
    (Ich weiss die Frage klingt blöde, weil ich noch kein Student bin zu dem Zeitpunkt, aber man weiss ja nie)

    Falls das nicht möglich ist. Wie schaut es mit der Übertragbarkeit der Garantie aus?

    Nehmen wir z.b. an dass mein Cousin den Laptop auf seinen Namen kauft, da er noch Schüler ist, kann ich dann im Garantiefall das Gerät einschicken oder muss das der Käufer machen?

    Vielen Dank!
    Grüße,
    Swen
     
  2. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Wichtig ist der Kaufbeleg, da die Garantie an den Rechner gebunden ist, nicht an die Person.
    Mit dem EDU-Store bist Du sicher clever genug, da eine Lösung zu finden ;)
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    danke für deine Antwort.

    Nur um nochmal Sicher zu gehen; ich brauche lediglich einen Kaufbeleg, also einen Kassenbon oder dem der Lieferung beiliegenden Schein mit ausgewiesenenem Datum um einen Garantieanspruch gültig machen zu können?

    Grüße,
    Swen
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Natürlich sollte der Kaufbeleg alle wichtigen Daten des Rechners (z.B. Seriennummer!) ausweisen - ein Kassenbon reicht da wohl eher nicht ;)
     
  5. myflasher

    myflasher Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    378
    Außerdem hat Apple auch im letzten Jahr die Back To School Aktion erst im Oktober anlaufen lassen. Ich war zu dem Zeitpunkt nämlich auch erst im 1. Semester.
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Normande

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    579
    Hallo,

    bleibt mir eben die Frage, ob ein etwaiger Lieferschein des AppleStore ausreichend ist?

    Grüße,
    Swen

    PS: Das mit BtS ist mir bewusst, ich möchte nur alle Eventualitäten abklären.
     
  7. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann ruf doch einfach mal den Support an oder wende Dich an einen Apple Dealer Deines Vertrauens in Deiner Nähe.
     
  8. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Kleiner Tipp: Apple fragt nur sehr selten nach Nachweisen, dass man Schüler oder Student ist, etc..
     

Diese Seite empfehlen