1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Garantiefrage MB

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von BennyG4, 05.01.08.

  1. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    Hi,

    habe mir bei Ebay ein MB ersteigert. Das gute Stück war noch
    original verpackt usw. In der Auktion stand drin es volle Garantie dafür gibt,
    allerdings war keine Rechnung mit dabei. Kann ich irgendwie über die
    Seriennummer oder so etwas über das MB herausfinden ?

    Vor allem würde ich mich auch für die Garantie erweiterung interessieren.

    Achja, glückwünsche zum neuen MacBook nehme ich gerne entgegen ;)

    Gruß Benny
     
  2. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    glauber brauchst garkeine rechnung für die garantie, apple schickt garkeine rechnungen mehr, sondern der lieferschein bzw. die seriennummer sind die garantie
     
  3. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
  4. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    Danke für denn Link, also ich habe jetzt folgendes rausbekommen:

    Laut unseren Unterlagen unterliegt Ihr Produkt bis zum 20 Sep 2008 der gesetzlichen Gewährleistungspflicht.

    Dann stimmt da ja etwas nicht.

    Das MB stammt aus folgender Auktion:

    *********************/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=300185027511&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=020


    Das waren dann ja falsche Versprechen des Verkäufers, oder irre ich mich jetzt ?
     
  5. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Warum? Das sind noch 9 Monate Garantie.
     
  6. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    Ich dachte das 2 Jahre auf Elekektronikprodukte in Deutschland standart ist ?
     
  7. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    1 Jahr Garantie.
     
  8. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    OK dann ist ja noch alles im grünen Bereich.
    Dann kann ich auch ohne Probleme so ein Apple Care Packet kaufen.
    Das wären dann nochmal 2 Jahre Garantie extra oder ?
     
  9. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Richtig. Den ACPP kannst du noch in den 9 Monaten dazukaufen.
     
  10. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also Garantie und Gewährleistung sind ein großer Unterschied. Darüber gab es hier auch mal eine Interessante Abhandlung...
     
  11. BennyG4

    BennyG4 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.05
    Beiträge:
    55
    Dann werd ich mal suchen und mir das mal zum Gemüt führen.

    Aber danke euch, ich bin jetzt schon mal etwas beruhigt.
     
  12. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    du solltest mal apple care mit der garantie von gravis vergleichen...

    Apple Care in USA: 250$
    in D: 320€

    bei Gravis in deinem Fall 129€ + 20€ Überprüfung macht 150€ - ist mehr als die hälfte...

    An die Profis: Was ist der Unterschied zwischen Apples' und Gravis' Protectionplan???
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Apple Care gilt z.B. weltweit (weshalb Du ihn auch überhaupt in den USA kaufen kannst! ;))

    *J*
     
  14. alex99

    alex99 Gast

    Es reicht aber aus erst kurz vor Ablauf der 1-jährigen Garantie die Verlängerung zu kaufen.
    Über Gravis wurde ja schon so einiges geschrieben.
    Ich habe mir gerade selbst einen Eindruck verschaffen können.
    (Danke, reicht, nie wieder)

    Ich würde mit Gravis keinen Garantiefall abwickeln wollen.
    Was nützen die gesparten XX,- Eur. im Vegleich zum Apple Care wenn der Service nicht stimmt?
     
  15. Also braucht man bei Apple bei einem MacBook/Pro/Air wirklich keine Rechnung, sondern nur die Seriennummer für Garantie und Gewährleistung?
     

Diese Seite empfehlen