1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Garageband Sound anpassen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von RayBan, 02.08.05.

  1. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Hi !

    Habe jetzt malein bissl herumgebastelt aber wie kann man auf und runter - Bländen ?

    Kann das die Software nicht ?

    Welche Prof. Softwäre gibt es für den Mac für Beats zu Basteln ?
     
  2. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Hi!

    Also für mich das absolute Programm zum Beats basteln ist und bleibt REASON von Propellerheads. Ist sehr vielseitig und man kann nahezu jedes Dateiformat reinladen. Zudem unterstützt es Rewire was das ganze sehr erleichtert beim recorden mit Garageband oder Logic.

    ein anderes Programm wäre dann noch eben Logic selbst oder Fruityloops

    Gruss,
    Thomas
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.082
    ich gebe meinem vorredner recht. reason is klasse und macht spaß.

    was Du allerdings mit "auf und runter - bländen" genau meinst, müßtest Du mir nochmal erklären. meinst Du fade ins/outs oder einfach lauter und leiser stellen oder meinst Du das automatisierte schwellen( faden)?
     
  4. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Ja genau meine fade in/out

    Wiviel kostet reason ?
     
  5. RaRe

    RaRe Auralia

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    199
    Man kann bei Garageband auf den rechten der 5(?) Button eines Tracks klicken. Dann öffnet sich eine kleinere Zeile unterhalb der Spur, mithilfe derer man die Lautstärke festlegen kann. Man setzt Punkte auf der Linie und zieht diese dann um entsprechende dB nach oben oder unten.
     
  6. RayBan

    RayBan Klarapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    278
    Danke euch !

    Werde es mal versuchen !
     
  7. youkali

    youkali Granny Smith

    Dabei seit:
    03.06.05
    Beiträge:
    14
    Zumindest in GarageBand 2 ist Ein- und Ausfaden des gesamten Projekts leicht über die Master-Spur zu regeln. Apfel-B und die Master-Spur taucht ganz unten auf. Dort lässt sich die Lautstärke des gesamten Songs festlegen und selbstverständlich auch das Ein- und Ausfaden wie von RaRe für den einzelnen Track beschrieben.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich kram das mal wieder raus:

    Bin gerade dabei, mich in GarageBand einzuarbeiten. Nun habe ich schon eine recht nette Komposition wie ich finde, allerdings möchte ich die letzten Loops ausfaden, habe aber keine Ahnung wie ich das anstelle.

    Wie ich das Spurpanorama einblenden kann habe ich bereits rausgefunden, allerdings kann ich dort zwar die Punkte setzen, hat aber keine Auswirkung. Ich benutze iLife '11 und wäre hier um Unterstützung dankbar... :)

    EDIT: Habs gefunden. Für alle die dieselbe Frage haben: Einfach die Masterspur einblenden, darin die Lautstärkekurve einblenden lassen und dann die entsprechenden Fadepunkte setzen.
     
    #8 Thaddäus, 20.03.11
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.11

Diese Seite empfehlen