1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

garageband für windows

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von xinderella, 16.09.05.

  1. xinderella

    xinderella Gast

    keine angst, ich habe natürlich einen mac zuhause.
    nur im büro sind sie nicht soweit... also. wir wollen o-töne im web anbieten und habe den leuten garageband empfohlen.

    wo krieg ich dieses fabelhafte programm für nicht so fabelhafte windows-rechner???
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Garageband gibt es nicht für Windows. GB ist sozusagen ein "Abfallprodukt" (aber ein ziemlich gutes!) der Entwicklung von Logic, welches Apple von emagic aufgekauft und nun nur noch für dem Mac weiterentwickelt.

    Muss es denn GB sein? Oder würdest Du auch mit einem anderen Audiosequencer arbeiten wollen?
     
  3. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    schlicht: gar nicht. Du mußt Dir für Win was anderes zu dem Thema suchen. Wenn ich mich recht an die Vorstellung von Garageband durch His Steveness erinnere zählte der eine Handvoll Win-Software auf, die die Funktionen des iLife-Paketes abdecken. Er zählte auch die Preise zusammen :p.

    Gruß Stefan
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Audiosequencing mus nicht unbedingt teuer sein. Wenn es ums schlichte Mitschneiden und Mischen einfacher Sachen geht, dann schau Dir mal:

    Logic Fun (Freeware Sequencer auf Basis von Logic (und damit entfernt ähnlich zu GB))
    http://www.tastengott.com/index.php...=1&func=fileinfo&filecatid=40&parent=category

    Sonar Start (Freeware Sequencer)
    http://www.tastengott.com/index.php...=1&func=fileinfo&filecatid=41&parent=category

    Audacity (Open Source Mehrspur-Audioeditor für Win, Mac, Linux)
    http://audacity.sourceforge.net/

    KRISTAL (Freeware Audio Sequencer)
    http://www.kreatives.org/kristal/

    an.
     
  5. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ich hatte früher mal den "Music Maker" weiss gar nicht ob es den noch gibt.... war glaub ich was ähnliches.
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Yepp. Den gibt es noch. Für Schulen gibt es den sogar gratis - in einer leicht abgespeckten EDU-Version, dafür aber bis zu 16 Lizenzen gleichzeitig. Wer den nicht in der EDU-Version beziehen kann, muss dafür aber natürlich bezahlen ;)
     

Diese Seite empfehlen