1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Garage Band ,akkorde und kadenzen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Chsnoopy, 12.06.07.

  1. Chsnoopy

    Chsnoopy Erdapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    Hi


    ich wollte wissen ob es möglich ist bei Garageband kadenz(akkordfolgen) einfach einzugeben(wie bei band-in -a-box falls bekannt)...wenn ja wie

    merci

    mfg chsnoopy
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
  3. Chsnoopy

    Chsnoopy Erdapfel

    Dabei seit:
    12.06.07
    Beiträge:
    5
    ich werds mir mal durchlesen,meld mich dann nochmal
    merci :)
     
  4. Muly

    Muly Jonagold

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    19
    Ich habe es schon durchgelesen finde aber auch nichts. Auch für mich wäre diese Fuktion wichtig. Wenn jemand also wüsste, wie das geht, wäre ich ihm um seine Mitteilung sehr verbunden!!!
     
  5. philr3x

    philr3x Antonowka

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    353
    Direkt Akkordnamen eingeben, wie in Band-In-A-Box kann man nicht.
    Allerdings ist es möglich in einer MIDI-Spur anstelle der MIDI-Sequencer-Ansicht eine Notenzeilen-Ansicht einzustellen, in die man Noten eingeben kann. Dazu müssten genauere Details in der Hilfe stehen.

    Da du von Kadenzen gesprochen hast, ist anzunehmen, du kennst dich ein wenig mit Musik aus. Man muss beachten, dass man in Garageband Halbtöne nur erhöht angeben kann. Es gibt also kein "B" oder "As, sondern nur "Ais" oder "Gis" (als Beispiel) und so weiter.
     

Diese Seite empfehlen