1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ganz simple animierte 2D Grafik auf dem iPhone?

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von mr.winkle, 03.02.10.

  1. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Hallo Leute,
    ich versuche jetzt schon seit längerer Zeit eine Spielidee für das iPhone umzusetzen. Ich komme ursprünglich aus der Webentwicklung und beschäftige mich mittlerweile auch mit Delphi und Processing.
    Ich dachte ich hätte Vorteile durch die ganzen verschiedenen Sprachen (PHP, HTML, CSS, Javascript, Delphi, Java) aber Objective-C bereitet mir ernsthafte Schwierigkeiten.
    Ich wollte das Ganze nicht zu überhastet anfangen und habe mir das Buch "Objective C 2.0 und Cocoa" gekauft und ungefähr bis zur Hälfte angelesen, zusätzlich habe ich die ersten 14 Folgen des Podcasts "Xcode von NULL auf Hundert" angeschaut und durchgearbeitet - finde mich also mittlerweile in dem ganzen Drumherum zurecht. Soviel zum Vorwissen. Was ich aber einfach nicht hinbekomme:

    >> Ich brauche einen Timer der jedesmal mein View komplett mit einem halbtransparenten Rechteck übermalt und anschließend eine Linie hineinzeichnet.<<

    Das ist wirklich schon alles, ich weiß aber einfach nicht wo ich anfangen soll.
    Alle Tutorials die ich bisher dazu gefunden habe arbeiteten mit Bildern, ich möchte aber einfach in das View hineinzeichnen können. Wenn ich das hätte wüsste ich wie es weiter geht.
    Entschuldigung, ist ein langer Text für wenig Inhalt - ich würde mich echt freuen wenn mir da jemand helfen könnte!
     
    #1 mr.winkle, 03.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.10
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Trigger mich heute abend noch mal an, ich poste dann sourcecode

    Alex
     
  3. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Das wichtigste ist etwa das hier:
    Code:
    - (void)drawRect:(CGRect)rect {
        CGContextRef ctx = UIGraphicsGetCurrentContext();
        
        [[UIColor colorWithRed:0 green:0.5 blue:0 alpha:0.5] set];
        CGContextAddRect(ctx, rect);
        CGContextFillPath(ctx);
        
        [[UIColor blackColor] set];
        CGFloat y = self.bounds.size.height * percent;
        CGContextMoveToPoint(ctx, 0, y);
        CGContextAddLineToPoint(ctx, self.bounds.size.width, y);
        CGContextStrokePath(ctx);
    }
    Das hier lässt sich alles noch schön optimieren, aber es sollte Dir eine Idee geben. Je nach dem, was Du animieren willst ist es aber besser, die Linie einfach als eigenen View zu definieren, und zu verschieben.

    Alex
     

    Anhänge:

    mr.winkle gefällt das.
  4. mr.winkle

    mr.winkle Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    126
    Riesiges Dankeschön, das ist genau das was mir fehlte! Karma ist unterwegs!
    Daran wäre ich echt beinahe verzweifelt... :)
     

Diese Seite empfehlen