1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Gästeliste für eine Party

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von apfelnoob, 09.03.09.

  1. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Hallo

    Ich organisiere für einen Freund eine Geburtstagsparty und da will ich, dass sich die Leute online in eine Gästeliste eintragen können.

    Also Eingabefelder mit
    Name, Email und Alter, sowie einer Checkbox zur Angabe, ob Eltern Erlaubnis für nach 00:00 erteilen (wenn unter 18)

    und einer Textbox, wo man noch einen Kommentar ablassen kann.

    Ich habe bei Google gesucht, nur leider nichts wirklich brauchbares dazu gefunden. Meist handelt es sich um Gästebuchskripte, ich will aber nicht, dass die Einträge öffentlich sind...

    PHP/MYSQL kenne ich mich leider kaum aus (ich kann ein forum installieren sagen wir mal so ^^), daher wären ein paar Hilfen nicht schlecht, bzw. vielleicht kann mir das ja hier sogar jemand "schnell coden"?:-D

    danke
    apfelnoob
     
  2. Speedshocker

    Speedshocker Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    757
    wie wäre es wenn du eine mail adresse organisierst und dann einfach die funktion email an mich nutzt?
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Für öffentlich nicht einsehbare Einträge, egal ob in Form eines Formulars oder eines Gästebuchs, auf einer Webseite brauchst du ein Paßwort. Das musst du den Leuten ja auch erstmal irgendwie zuschicken.
    Da würde ich auch einfach von allen eine Mail mit den Anmeldedaten verlangen.
    Das Eintragen in eine Liste - sofern man die dann überhaupt noch braucht - ist sicher nicht umständlicher als vorher etwas fürs Web zu programmieren.
    Die Webtabelle hätte nur den Vorteil, daß alle mit Paßwort gleich sehen können, wer sonst noch zugesagt hat (falls das gewünscht ist).
     
  4. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Hmm das mit der Email als Formular ist eigentlich eine gute Idee, nur fände ich es halt ein bisschen umständlich 250 Namen/Informationen aus Emails Rauszukopieren und in eine Tabelle einzufügen.

    Ich dachte halt, dass man einfach auf dem Button einen "write"-Befehl senden könnte, schreibe in eine HTML/TEXT/PHP Datei Name, Email, Alter und ich mir die dann auf ner htaccess verschlüsselten Seite angucken und ausdrucken könnte.

    Was bräuchte ich denn so großartig schreiben? brauche doch nur 2-3 Werte, reicht dafür nicht sogar eine MYSQL Tabelle?
    Also mit Delphi wäre das ja nur sowas wie "onbuttonklick" trage textfeldX in arrayX ein und gebe in listboxX aus.

    hmm vielleicht stelle ich mir das auch zu einfach vor... ^^
     
  5. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wozu mysql? Das Formular kann das direkt in eine Textdatei eintragen. PHP kann pro Eintrag eine Zeile generieren, das ganze dann mit ";" oder "," getrennt. Diese dann einfach in Pages, Excel, Openoffice importieren und fertig.
     
  7. Man In Red

    Man In Red Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    244
    so eine grosse Einladung entweder direkt per Mail oder evtl. via facebook?
     
  8. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
    Mit dem Adobe LiveCycle Designer kannst du relativ schnell so ein Formular erstellen inkl. Emailbutton. Die "Auswertung" hab ich darüber noch nicht ausprobiert..
     
  9. apfelnoob

    apfelnoob Morgenduft

    Dabei seit:
    13.11.07
    Beiträge:
    168
    Sieht gar nicht schlecht aus, allerdings hätte ich lieber meine eigene Seite und nicht über einen Anbieter.

    hmm okay, ich dachte man bräuchte um Informationen abzuspeichern immer eine mysql-Tabelle..

    Das mit der Textdatei klingt gut, wie kann ich das bewerkstelligen, wenn ich ein Formular mit einem Sendebutton habe? Wäre schön, wenn du die entsprechende(n) Zeile(n) posten könntest..:)

    Ja viele sind ja schon bei SchuelerVZ in ner Gruppe, da wir aber ne genaue Zahl wollen (gästeliste only), wäre halt die Lösung über die Guestlist/TXT-Datei praktischer...

    Hmm, davon gibts ne Testversion, kann ich mit der denn das schon machen? Ich besitze nämlich keinen Adobe-Account...
     
  10. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du musst in dem PHP Script (das mit action=... im Formular aufgerufen wird) einfach eine Textdatei öffnen und den Eintrag da eintragen lassen. Selfhtml.de hilft dir bei den Formular und php.net bei den entsprechenden fileopen/write Befehl.
     
  11. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
    Die Adobe Testversionen haben soviel ich weiss immer vollen Funktionsumfang. Im Prinzip bastelt der dir ein Formular im DinA4 (oder anderem) Format in das die Leute schreiben können bzw. ihre Häckchen setzen und dir dann direkt per Email schicken können.
    Die von drlecter beschriebene Variante ist natürlich eleganter ;)

    Ich selbst verwende meist doodle wenn's schnell und einfach gehen soll, bzw. ich einfach zu faul bin mir was eigenes hinzubiegen :)
     

Diese Seite empfehlen