1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G3 Einsteiger Modell ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Phenomenon, 17.03.06.

  1. Phenomenon

    Phenomenon Gast

    An so ein Gerät könnte ich recht günstig rankommen.
    Kann man mit sowas auch heutzutage noch beginnen ?

    Prozessor: G3 mit 500 Mhz
    Ram: 768 MB
    HD: 20 GB
    CDRW Laufwerk (Slotin)
    Graka: ATI Rage Pro 128 mit 16 MB
    Integrierter 15´ Monitor

    Anschlüsse:
    10/100 Base-T Ethernet (RJ45)
    11 MBit/Sek Airportkarte
    2x USB (12 Mbit)
    2x Firewire
    Audio (na was halt dabei ist, ich denke mal die beiden eingebauten Lautsprecher von HK)
    Maus ist dabei und Tastatur ebenfalls.

    Betriebsystem:
    MacOS 9 und MacOS X 10.0.0.4

    Tjo das sind so die Eckdaten.
    Die nutzen euch nun natürlich nichts da ja niemand weiß was ich mit dem Gerät anstellen will *g*

    Also es soll damit folgendes gemacht werden:

    Internet, eigentlich nur ein bissel rumsurfen in verschiedenen Foren aber es soll halt nicht so sein das ich bei jeder Seite erstmal nen Kaffee trinken kann bis sie geladen ist.
    Evtl. ein bissel Musik nebenbei hören k.a. entweder normale CDs oder aber diese CDs in MP3 wandeln und das was man so mag auf die HD bannen (wäre nicht viel evtl. 4 - 6 Alben max. irgendwie hör ich immer dasselbe *g*).
    Vllt auch mal ne Folge Enterprise als DivX anschauen (nehme ich immer per PC via DBox auf und wandle den Stream dann nach dem rausschneiden der Werbung in DivX auf dem PC um).

    Tjo und nun noch ab und an ein Spiel wobei das Spiele wären wie Starcraft oder Diablo 2 evtl. auch mal einen der alten Shooter die schon auf 486er liefen (etwas umschrieben weil ich nicht weiß ob man die namen hier Posten darf).
    Dazu, falls sowas auf diesem Gerät ginge, Mame und / oder ein Amiga Emulator.

    Da ich absoluter Neuling in sachen Mac bin wollte ich da erstmal langsam rangehen und versuchen ein "günstiges" Gerät zu bekommen um in die Materie mal reinzuschnuppern.
    Bin ja durch den PC (seit den seligen 80286) stark vorbelastet hehe
    Allerdings nervt mich dieses WIN manchmal schon sehr, insbesondere der Umstand das man immer wieder und wieder Updaten muss um Sicherheitslücken zu schliessen und eigentlich täglich seine Virensoft erneuen muss damit man ja sicher ist *grummel* man verbringt also relativ viel Zeit damit sein System fit zu halten :(
    Linux war mir zu kompliziert (der letzte Versuch damit ist aber schon ein bissel her).
    Ein Amiga One ist auch keine Alternative, bliebe noch ein Pegasos aber da ginge nur MOS oder Linux bzw. Mac per Emulation via linux (Mac on Linux - MoL).
    Warum also nicht direkt Mac :)

    So und nun hoffe ich auf zahlreiche Antworten dir mir ein bissel weiterhelfen :)

    Greetz P
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Willkommen im Forum :-D
    Ähnliche Fragen kommen hier so wöchentlich rein, z. B. hier.
    Die mitgelieferten Betriebssysteme würde ich aber erst mal in die Tonne werfen und was vernünftiges drauf. OSX ist ab X.3 recht ausgereift. Wenn du dann noch auf den iLife-Geschmack kommst, wird die Software schon teuer. Da lohnt es sich einen Mini zu kaufen oder halt was, wo bessere Software dabei ist. Was heißt denn "recht günstig"?
     
  3. Phenomenon

    Phenomenon Gast

    Recht günstig würde so bei 150,00 Euronen liegen und dafür fände ich das schon oki.

    Greetz P
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Das Problem mit Schnäppchenpreisen ist, wenn man hinterher doch was Besseres will, wird es in der Summe meist teurer.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Wenn Monitor und CD in Ordnung sind (nach mehreren Stunden Dauerbetrieb noch klares Bild ohne Zuckungen o.ä. !!) - gekauft.
    Bei der geringsten Bildstörung - Bastelware, höchstens 50€.
    (Ohne externen VGA-Port? ... Null €.)

    "Spiele" kannst du da aber zu 99% vergessen (vergiss !! es), da brauchst du G4/700 und Radeon bzw GeForce, um einigermassen was zu zerreissen.
    Die alten Games, die Leistungsmässig noch zur Karte passen würden, sind fast allesamt noch für OS 8 und laufen sogar auf OS 9 teilweise nicht ohne schwere Bildfehler. Die RAVE-Treiber damals waren noch eine echte Katastrophe.
    (Lara Croft wirkt irgendwie lustig in einer pechschwarzen Schneelandschaft mit blutrotem Himmel...da kommts auf ihren würfelförmigen....ähem.....dann auch nicht mehr an. Compri?)
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Starcraft oder Diablo 2 laufen unter 9.2 ganz ordentlich, im Gegensatz zu X, da geht wirklich nichts. Da heißt, spielen mit dem Rechner unter OS X kannst du wie beschrieben vergessen.
    Das 9er System brauchst du also wenn du spielen willst und ich meine da nicht Classic.
    Das System 10.0 ist Mist, ruckelt nur, Minimum auf 10.2 besser 10.3 aufrüsten.
    Ich nehme mal an, bei den Daten handelt es sich um einen eMac.

    Du solltest dich aber dennoch fragen, ob es nicht für einen Mini oder sowas reicht.
    Wenn du eine größere Platte oder andere Dinge aufrüsten willst/ musst, bist du bald in diesen Preisregionen.
     
  7. Phenomenon

    Phenomenon Gast

    Ein Mini, selbst wenn er gebraucht wäre, ist kaum unter 400,- euro zu bekommen.
    Dazu dann noch Tastatur, Maus und Monitor.
    Da kommt schon ein bissel was zusammen :(
    Wenn ich dann am Ende mit dem ganzen nicht klar komme hätte ich viel Geld eingebüßt.
    Wenn ich es allerdings umgekehrt mache, klein Anfangen und wenn alles passt, einen 2. dazukaufen und den 1. evtl. für die Kids nehmen, dann passt es evtl. schon ein bissel besser.

    Klar, am liebsten hätte ich im mom so einen Mini mit Dual Core und was so dazugehört.
    Nur, als Familienvater muss ich da halt aufs geld schauen und kann mich nicht mal eben so ins Abenteuer stürzen (selbst wenn der Wille schon da wäre *g*).

    Spielen ist ja nur sowas für nebenbei und da wäre OS 9 nichtmal das schlechteste.
    Das ich keine Grafikorgien erwarten kann ist mir schon klar aber hehe ich nutze heute sogar noch nen Amiga :)
    Bin da eher der Retrofan und stehe garnet auf diese Grafikorgien von heute, dann lieber die guten alten Lucas Arts sachen oder sowas wie Battle Isle am Amiga also nix wirklich aufwändiges.
    Viel mehr als ein, zwei Std. am WE hätte ich eh keine Zeit zum Spielen.
    Der Hauptzweck ist daher am Ende in der tat das Surfen und das kennenlernen des Systems.
    Der Hunger kommt dann zwar bekanntlich beim Essen aber das wäre nicht soo tragisch, wenn ich feststelle das ich mit einem Mac klarkomme und ich das was ich bisher nutze auch damit machen kann, dann werde ich sicherlich nicht lange zögern und komplett auf Mac umsteigen.
    Es ist halt ein bissel Unsicherheit im moment dabei weil es für mich etwas völlig neues wäre.

    Greetz P
     

Diese Seite empfehlen