1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

G*Power (Statistik-Software) für OS X erschienen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von thrillseeker, 26.07.07.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Gerade habe ich festgestellt, dass die kostenlose Statistik-Software G*Power seit Anfang des Jahres für Mac OS X erhältlich ist. Mit G*Power kann man Teststärke-Analysen für verschiedene statistische Tests berechnen, oder vor einer geplanten Untersuchung herausfinden, wie groß eine Personenstichprobe sein muss, wenn eine bestimmte Teststärke erzielt werden soll.

    Die Software G*Power führte in den letzten Jahren ein Schattendasein auf den Webseiten der Uni Düsseldorf und war bis Anfang 2007 in zwei Versionen (für MS DOS und Mac OS 7!!) erhältlich. Immerhin: die Mac-Version konnte ein graphisches Interface aufweisen und lief problemlos unter Classic.

    Die Oberfläche der neuen Version kommt zwar im umstrittenen Metall-Look daher, kann aber ansonsten voll und ganz überzeugen. Jeder, der mit statistischen Auswertungsverfahren vertraut ist, wird sich hier auch ohne Anleitung sofort zurechtfinden.

    [​IMG]


    Abbildung: Programmfenster von G*Power (der Metall-Look auf meinem System wurde mit Smooth Stripes entschärft)



    Ich finde es schön, dass dieses nützliche kleine Tool nicht den (seit seiner ersten Veröffentlichung) geschrumpften Marktanteilen von Apple zum Opfer gefallen ist, sondern erneut für beide Plattformen angeboten wird.

    Der Download (Intel, PPC, XP/Vista) kommt ohne Registrierung aus, und ist frei wie Freibier :) Daneben gibt es auf der Webseite eine Reihe von Tipps, Literatur mit Anwendungsbeispielen sowie ein kleines Tutorial zur Bedienung.
     

Diese Seite empfehlen