1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fussballstreams auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von JNK, 26.01.07.

  1. JNK

    JNK Granny Smith

    Dabei seit:
    12.01.07
    Beiträge:
    17
    Hi Leute,

    ich hoffe ich hab einigermaßen das richtige Board erwischt...
    wollt mal fragen ob jemand von euch Programme bzw. Internetseiten kennt, wo man sich die europäschen Ligen und die Championsleague angucken kann. Ich weiß, dass es Programme für Win gibt, die von Chinesischen TV Sendern übertragen, aber ich hab noch keine für Mac's gefunden...

    lg jannik
     
  2. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Eigentlich sollte dafür ein WMV fähiger Player, bzw. WMV Plugin für Quicktime ausreichen. Tools wie der PPLive Player o.ä. sind nichts anderes als eben ein Media Player plus ein paar Suchfunktionen für die Sender. Da ich nicht genau über die rechtliche Situation bezüglich solcher Streams auf dem laufenden bin und keinen Ärger riskieren will, möchte ich hier keinen direkten Link setzen. Allerdings könnte Dir folgendes Stichwort u.U. weiterhelfen: World wide InternetTV.

    Gruß,
    lodger
     
  3. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Ich würd dich da spontan mal an die Seite weiterleiten:

    fussball-foren.net

    Ich kenn mich mit der rechtlichen Situation auch nicht genauer aus. Aber rein vom Denken her würde ich doch eher annehmen, dass es nicht illegal sein kann, wenn man z.B. einen chinesischen Sender anschaut. Nur weil die die Lizenzen für die Übertragung gesichert haben, heißt das ja nicht automatisch auch, dass diese ausschließlich für das chinesiche "Volk" begrenzt sind. Ich kann hier in der Nähe an der französischen Grenze ja auch französische Sender im Fernsehen betrachten ohne dass ich deren Lizenz-Bestimmungen beachten muss.
     
  4. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Das ist nur bedingt richtig: aus eigener Erfahrung (WM 06) weiß ich, das CCTV z.B. den Videostream mit Anpfiff des jeweiligen WM Spiels unterbrochen hat. Nur, wer bereits vorher einen Stream geöffnet hatte, konnte das Spiel auch weiterverfolgen. Wer zu Spät kam oder wer den Media Player versehentlich beendet hatte, der hatte das Nachsehen.

    Ob mit Spielen der Pilzliga auch so verfahren wird, weiß ich aber nicht.
     
  5. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Meinst du damit, dass diese Unterbrechung von CCTV rein rechtliche bzw. lizenzrechtliche Ursachen hatte?

    Oder könnte es nicht auch sein, dass das rein technische Probleme waren?
     
  6. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Sorry für die späte Antwort ... :-[

    nein, das war reproduzierbar und ist auch kurz in einem Spiegel Online Artikel damals erwähnt worden, das CCTV seitens der FIFA da wohl auch ein wenig Druck bekommen hat. Ich meine mich zu erinnern, das mitten in der Gruppenrunde dann seitens CCTV entsprechend reagiert wurde. Das streaming Video überdies hinaus gerne mal bedeutet, sich mit überlasteten Servern und abbrechenden Verbindungen herumzuquälen, kommt da dann noch hinzu ...
     
  7. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Hm, so wie es scheint, ist es seit kurzem sowieso komplett verboten, die Bundesliga durch ausländische Sendern zu betrachten! CCTV und Co. wurden dafür durch die Lizenzinhaber aufgefordert, europäischen bzw. deutschen Zuschauern ihr Fußball-Programm nicht mehr zugänglich zu machen.

    Ich hab das mal nachgeprüft, ob die sich daran auch halten (;) )... und tatsächlich. Seit neustem wird eine Lizenzschlüssel angefordert. Damit ist das Betrachten über ausländische Sender eh hinfällig.

    Aber man munkelt, dass man dafür zumindest weiterhin einen bekannten Wettanbieter aus dem deutschsprachigen Nachbarland vergewohltätigen kann...
     
  8. KungfuX

    KungfuX Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    260
    na das ist mal nicht förderlich o_O

    dort kann man auch nichts erfahren....


    auszug aus den forumregeln von fussball-foren.net :

    Alle User des Streaming-Forums müssen sich neben den normalen Forenregeln zusätzlich an folgende Regeln halten:

    - Keine Verlinkungen zu ausländischen Sendern, mit denen die deutsche Bundesliga live im Internet angeschaut werden kann
    - Keine Verlinkungen oder Downloadlinks zu P2P-Playern, mit denen die deutsche Bundesliga live im Internet angeschaut werden kann
    - Keine Anleitungen mit denen die deutsche Bundesliga live im Internet angeschaut werden kann

    Bitte haltet euch daran. Wir werden Accounts sofort löschen, wenn obige Regeln verletzt werden.


    blöööddeee

    ich sitzte grade in colorado fest und möchte so gerne WERDER schauen in der bundesliga und uefa cup ...
     
  9. Rhinhold

    Rhinhold Jerseymac

    Dabei seit:
    01.03.05
    Beiträge:
    452
    Hast du dir auch mal meinen Beitrag über deinem zu gemüte geführt?

    Jedes Forum, das jetzt noch Links zu Bundesliga-Übertragungen anbietet, macht sich strafbar. Das war zum Zeitpunkt meines ersten Beitrags noch nicht der Fall. ;)
    Damit ist das genannte Forum auch für solche Zwecke nicht mehr nutzbar, wie du ja richtig erkannt hast.

    Ein Tip trotzdem noch von mir ... steht aber auch direkt über deinem Beitrag:

    So, welcher großer Wettanbieter fällt dir denn jetzt spontan ein (ohne ihn beim Namen zu nennen)?
    Google mal, dann wird dir geholfen werden. ;)
     

Diese Seite empfehlen