Fusion Drive Partitionen zusammenfügen klappt nicht - Diskutil Terminal

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Karabaja, 01.07.16.

  1. Karabaja

    Karabaja Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.16
    Beiträge:
    5
    Hallo liebe Forenuser,

    nach einer gescheiterten Boot Camp Installation unter Mac OS 10.11.5 und Windows 8.1 (Installation von Windows konnte nicht installiert werden, im Windows Setup verschiedene Partitionen formatiert, ist es mir nicht gelungen Windows 8.1 zu installieren).
    Gefrustet nach einem halben Tag der Zeitverschwendung habe ich nun das Dilemma das diverse Partitionen unter Mac Festplattendienstprogramm und der diskutil Liste auftauchen.

    Es ist mir nicht möglich diese anhand des Festplattendienstprogrammes wieder zusammenzufügen. Ich möchte einfach nur wieder mein 2TB Fusion Drive mit 128GB SSD im iMac haben.

    Ich habe gleiches Thema/Problem hier im Forum gefunden, hilft mir aber nicht wirklich weiter. An die Profis, was kann ich tun? Könnt ihr mir sagen welche Befehle ich im Terminal eingeben muss?

    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

  2. Rastafari

    Rastafari deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.151
    man gpt
    Die Option die du suchst ist destroy
     
  3. Karabaja

    Karabaja Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.16
    Beiträge:
    5
    Hmm, das musst du mir genauer erklären. Destroy(ed) hab ich ja schon.
     
  4. Karabaja

    Karabaja Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.16
    Beiträge:
    5
    gpt destroy [-r] device ...
    The destroy command allows the user to destroy an existing, pos-
    sibly not empty GPT.


    sudo gpt destroy /dev/disk0s4
     
  5. Karabaja

    Karabaja Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.16
    Beiträge:
    5
    Keiner einen Tip?:(
     
  6. Rastafari

    Rastafari deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.151
    gpt destroy löscht ganze Geräte mit sämtlichen Inhalten, keine einzelnen Volumes.
    Also wirst du auch den Bezeichner eines Geräts angeben müssen, nicht den einer Partition.
     
  7. Karabaja

    Karabaja Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.16
    Beiträge:
    5
    Danke Rastaa! Also sudo gtp destroy /dev/disk0? Alle Daten werden dann gelöscht?!
     
  8. Rastafari

    Rastafari deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.151
    Und selbiges auch für das andere Gerät. Und ja, mit Betonung auf *alle*.
    (Damit solche Änderungen gestattet werden, dürfen keine Volumes aktuell davon aktiviert sein.)