1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Funktionstasten auf Alu-Keyboard funktionieren nicht

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Heinzi, 01.01.10.

  1. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    Hallo allerseits!

    Bei meiner Alu-Tastatur (mitgeliefert beim iMac), funktionieren die Funktionstasten Heller/Dunkler/Exposè/Dashboard/iTunes-Vor/iTunes-Pause/iTunes-Nächstes/Stumm/Leiser/Lauter nicht mehr.
    Woran kann das liegen?
    Es scheint ein Fehler in der Firmware o.Ä. zu sein, denn auch bei anderen Benutzern funktionieren diese Tasten nicht.
    Wenn ich die Aluminum Keyboard Firmware Update.app in /Applications/Utilities öffne, sagt er mir, er hätte die aktuellste Firmware.

    Ich würde die gerne neu installieren. Wie geht das?
    Lösungsvorschläge?


    Danke!
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    nur mal so ins blaue, funktionieren die tasten mit gehaltener FN taste, wenn ja dann in den prefs umstellen.
     
  3. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Dahui meint, Du solltest mal in den Systemeinstellungen nachsehen und den (eventuellen?) Haken bei den Funktionstasten abwählen, siehe Anhang.

    Gruß
    Jens
     

    Anhänge:

  4. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    Danke für eure Antworten.
    Nur nochmal zur Information:
    Es ist dieses Keyboard von Apple. Auch Kabelgebunden. Und wie man auf dem Bild erkennen kann, ist keine fn-Taste zu erkennen.

    Eine Option zum An-Aus-Machen der F1/F2/… Optionen gibt es folglich nicht :(


    Vielleicht irgendeine Preference löschen?

    Nachtrag:
    Ein Hardware-Defekt lässt sich ausschließen.
    Die Tastatur funktioniert an meinem anderen Mac unter 10.4 problemlos.
    --> Softwarefehler. Hmm.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Doch, da ist eine fn Taste.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Geht es denn mit gedrückter fn Taste?
    Dann sollte es die Einstellung in den Systemeinstellungen sein.
     
    Heinzi gefällt das.
  7. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    och komm heinzi

    a) ist da ein FN taste mal richtig gucken ;)
    b) hat dir Jenso die option zum umschalten der FN taste doch gezeigt

    also auch von mir die frage geht es mit FN dann umschalten.
     
    Heinzi gefällt das.
  8. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Hallo, Heinzi,

    da man von Dir nichts mehr hört: hier Deine Grafik zurück, mit einer kleinen Markierung um die ominöse Taste herum…
     

    Anhänge:

    Heinzi gefällt das.
  9. Heinzi

    Heinzi Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    239
    Ja, es funktioniert :)
    Danke, Jenso, für das Bild. Die fn-Taste hab ich gar nicht gefunden. Ich hab immer nur neben die Ctrl-Taste geguckt; dachte die müsste daneben sein, so wie beim MacBook >see here<.
    Danke, das Problem ist gelöst.
    Die entsprechende Option hab ich dann auch in den Systemeinstellungen gefunden.

    Mir ist das echt mega peinlich, vor allem weil ich schon seid Jahren am Mac bin :p
    Nun ja, ich arbeite hauptsächlich mit der dicken, weißen Klappertastatur (Codename: Krümmelschublade :) ).

    Danke nochmal.
     

Diese Seite empfehlen