1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funktionsdeklaration

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von Termy, 22.02.10.

  1. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Hey,

    Bin gerade ein bisschen mit dem iPhone und XCode üben, aber ich habe ein Problem und zwar möchte ich eine Funktion, die eine Linie zeichnet machen.


    Ungefähr so (in Visual Basic):
    Die Funktion rufe ich dann so auf
    Und jetzt möchte ich wissen wie das ganze in Objective-C funktioniert. Habe mich schon durchs komplette Internet gewühlt, aber die Sprache ist so unbekannt und deswegen finde ich nichts.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Modern Geek

    Modern Geek Ontario

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    348
    Unbekannt? Versuchs mal in der Apple Documentation ;)
     
  3. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Hmm da find ich jetzt auch nichts...die wird ja von Google mit durchsucht. Ich will einfach nur ne Funktion schreiben, kann doch nicht sein dass das nicht in der Syntax steht oder?


    EDIT: Bitte helf mir ich bin am verzweifelt. Ich hab ein großes Projekt vor aber ohne die eine oder andere Grundlage fange ich gar nicht erst an (obwohl es weitaus kompliziertere Sachen gibt als ne Funktion zu schreiben und aufzurufen)
     
  4. Pii

    Pii Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    383
    In Objective-C würde so eine Methode so aussehen:
    Code:
    -(void)drawLineFromPoint:(NSPoint)startPoint toEndPoint:(NSPoint)endPoint withColor:(NSColor *)lineColor andLineWidth:(CGFloat)lineWidth;
    
    Kennst Du Google? Liefert für "Objektive-C" über 20 Mio. Treffer.
     
    #4 Pii, 22.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.10
  5. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Wenn er überhaupt eine Methode will.
    Er hat explizit von Funktion gesprochen und keine Klasse genannt. Also würde ich sagen: Eine ganz normale ANSI-C-Funktion. Und C ist nun wirklich nicht unbekannt.

    Übrigens: Wer nicht weiß, was C und Objective-C sind und in welchem Verhältnis sie stehen (vielleicht noch nicht einmal die OOP-Konzepte kennt), der sollte m.E. lieber noch nicht mit iPhone-Entwicklung beginnen. In eine unbekannte Sprache und vllt. sogar ein unbekanntes Paradigma sowie die Nutzung komplexer und unbekannter Frameworks einfach so mit Ausprobieren und etwas Googlen einzusteigen, kann IMHO weder zu hochwertiger Software noch zu gefestigtem Verständnis der Materie führen.
     
    Poljpocket gefällt das.
  6. Pii

    Pii Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    383
    Er hat explizit nach Objective-C gefragt. Eine C-Funktion hätte sich von seinem Beispiel ja auch kaum unterschieden.
     
  7. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Schön, dass Du Dir erst einmal Grundlagen aneignen willst. Hast Du denn auch mal direkt auf der Startseite des iPhone Dev Center geschaut? Da sind Dokumente verlinkt, die grundlegende Konzepte erklären.

    MacApple
     
  8. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Vielen Dank, das Probier ich dann heuz Mittag aus @Pii

    Okay da schaue ich mal rein. @MacApple

    @gKar Ich habe auch ein Buch über iPhone Programmierung aber da wird nicht auf Objektive-C eingegangen. Und C++ kann ich sowieso weil ich das früher bei der PSP programierung brauchte
     
  9. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Dazu findet sich auch was auf den Apple Seiten:
    Learing Objective-C: A Primer und
    Introduction to The Objective-C Programming Language

    Tue Dir selbst einen Gefallen und versuche nicht Objective-C wie C++ zu verwenden. Das geht schief.

    MacApple
     
  10. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Okay...also wie meinste das mit der Verwendung...ich programmier halt einfach was.
    Könntest du das nochmal genauer Erläutern?
     
  11. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Gut ich bin jetzt schonmal ein Stück weiter und habe die Funktionsdeklaration (heißt in OBJ-C wohl Methode) verstanden.

    Jetzt ist das hier meine Methode:
    Danke nochmal an Pii


    Hier rufe ich sie auf:

    Trotzdem hängt sich mein Programm an der Stelle auf wen ich es debugge!

    Kann jemand einen Fehler finden?
     
  12. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Ich verweise einfach mal hierhin.

    MacApple
     
  13. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Danke, @MacApple. Das ist auch sehr hilfreich. Mit deinem Tipp habe ich es geschafft!

    Ich hatte das geschrieben:
    So geht es richtig:
    Muahaaha dann kanns ja weitergehen
     
  14. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Nicht ganz (genau daher ja mein Post von weiter vorne):
    „Methode“ ist ein Begriff aus der objektorientierten Programmierung. Funktion ist ein Begriff aus der prozeduralen oder auch funktionalen Programmierung.

    In Objective-C gibt es sowohl Funktionen (von C „geerbt“) als auch Methoden. Im Gegensatz zu Funktionen sind Methoden Teil einer Klasse. Daher sagte ich ja: Man sollte erst die Konzepte der OOP verstanden haben (wozu in aller Regel auch die Kenntnis des Begriffs „Methode“ gehört).
     
  15. Pii

    Pii Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    383
    Gibt es eine Meldung?

    PS: Start- und Endposition sind identisch. Hier und da Leerzeichen zu viel.

    Edit:
    Das ist eine Methodenimplementierung.
     
    #15 Pii, 23.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.10
  16. Poljpocket

    Poljpocket Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    432
    @gKar: Er kennt ja c++, auch eine OOP-Variante. Dadurch dürfte ihm dieses Konzept durchaus geläufig sein. Dort spricht man anscheinend von class-functions und instance-functions, nicht von Methoden...

    Gruss ppocket
     

Diese Seite empfehlen