1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Funktion "Öffnen und Reparieren" bei Word 2008?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von -Maccle-, 24.05.09.

  1. -Maccle-

    -Maccle- Gala

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    51
    Einen wunderschönen Sonntag-Morgen wünsche ich!

    Also, ich hätte da mal eine Frage:

    Bei der Windows-Version von Office (Office 2007) gibt es eine
    Funktion, mit der man beim Öffnen eines Dokuments dieses
    gleich reparieren lassen kann. (Datei Öffnen Auswählen
    und dann auf den Pfeil neben "Öffnen" klicken und in
    dem erscheinenden Pull-Down-Menü "Öffnen und Reparieren"
    auswählen).

    Nun frage ich mich (weil ich es ziemlich dringend benötige und
    mit das dumme Windows-Word mir meine Abbildungen im Dokument
    mächtig verzerrt - warum auch immer), wo diese Funktion denn
    wohl im Word 2008 für Mac zu finden ist!

    Kann mir einer von euch dabei zufällig weiterhelfen?
    Das wäre ganz großartig.

    Vielen lieben Dank schonmal,
    ciao,
    Maccle
     
  2. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ich habe sie auch nicht gefunden und hätte sie auch gerne ausprobiert. Mein Problem: Aus Pages exportierte Word-Dokumente lassen sich in Word2008 nicht öffnen. Das Programm stürzt sofort ab. Mit Word2004 geht's aber einwandfrei.
     
  3. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Diese Funktion gibt es nicht. Du kannst nur ein Dokument wiederherstelen:
    In der Hilfe steht auch etwas über "Problembehandlung beim Öffnen von in anderen Formaten gespeicherten Dokumenten"
    Die Hilfe von Office 2008 ist besser als das gesamte Programm. :)
    salome
     
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ich hatte auch mal Dokumente (aus Word und Excel 04), die sich vom gleichen Programm nicht mehr öffnen liessen. Ich habe mir dann mit dem Umweg über NeoOffice beholfen. Also Dateien mit NO geöffnet, als Word-Datei gespeichert und dann liessen sie sich mit Word04 problemlos öffnen.
     
  5. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ist doch absurd, dass man ein weites Textprogramm benötigt, um Word zu benutzen! :)
    salome
     
  6. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Naja, ist ja nur ein einziges mal passiert und dann liess es sich zum Glück per NO
    retten.o_O

    P.S.: Absurd finde ich es eigentlich, wenn man die Zahl der SW-Entwickler von in solchen Projekten miteinander vergleicht.

    MS Word gibt es seit 1983 von hunderten von SW-Entwicklern programmiert und betreut.
    NeoOffice existiert seit ein paar Jahren von einigen wenigen(unentgeltlich)

    Beide Programme sind noch buggy, der Funktionsumfang ist ähnlich gross.
     
    #6 streuobstwiese, 30.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.09

Diese Seite empfehlen