1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fujifilm finepix f200 EXR mit Mac syncronisieren

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Zabarotti, 24.11.09.

  1. Zabarotti

    Zabarotti Alkmene

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    32
    Liebe Experten,

    bin seit kurzem stolzer Besitzer einer Fujifilm finepix f200 EXR :

    Leider arbeitet sie nicht so easy mit meinem Mac zusammen, wie ich das von meiner uralten "Jenoptik" gewöhnt bin.
    Diese erschien nach dem anschließen als externes Laufwerk auf dem Schreibtisch.
    Ich konnte entweder per Drag & Drop bieliebig Daten hinauf oder hinunterziehen, oder löschen usw.
    i-Photo startete automatisch und bot an, die neuen Bilder zu importieren.

    Mit der Fuji (die ansonsten Spitze ist) geht das leider nicht so.
    i-Photo wird zwar gestartet, will aber immer ALLE Bilder importieren (also auch die, die ich bereits auf dem Mac habe, aber auf der Kamera noch nicht gelöscht sind).
    Auf Filme, oder sonstige Dateien, die auf der Speicherkarte sind, kann ich gar nicht zugreifen.

    Fuji schickt zwar ein eigenes Programm mit, das gefällt mir aber gar nicht und funktioniert auch nicht befriedigend.

    Ich hoffe, irgendjemand hat vielleicht Erfahrung mit Fuji...


    Grüße von
    Zabarotti
     
  2. Samir2602

    Samir2602 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    127
    schon mal probiert die speicher karte raus zu nehmen und in einen cardreader zu packen?? normal müsstest du auf alles zugreifen, da die kamera sich als laufwerk mountet. deshalb vielleicht mal so prüfen. das der alle immer importieren will, kann an iPhoto liegen, da er anscheinend die bereits importierten nicht erkennt.
     

Diese Seite empfehlen