1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Für Win-Taskleiste Vermisser oder auch: Alternative zu Exposé

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Svenrique, 18.11.07.

  1. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hallo liebe Gemeinde.

    Seit meinem Wechsel zu Apple fehlt mir die Taskleiste, welche mir unter Windows ermöglichte, ein bestimmtes Fenster einzeln anzuwählen (vorausgesetzt, es sind nicht 2000 Fenster unten minimiert).
    Zwar verfügt Apple über die herrliche Exposé-Funktion, doch manchmal ist mir das einfach zu umständlich und dauert dann wesentlich länger, als es mit der Taskleiste dauern würde. Geschweige die Übersichtlichkeit bei vielen Fenstern.

    Eine Alternative hierzu ist Sticky Windows, doch dieses Programm hat auch seine Grenzen (z.B. wenn man einen zweiten Monitor betreibt und dann über zwei Monitorflächen seinem Reiterchen hinterherläuft). Für mich persönlich war das Programm auch wegen der Verzögerungen sein Geld nicht wert.

    Heute brachte mich jemand hier in einem anderen Thread auf eine galante und wirklich einfache Lösung: Witch, ein Programm vom Butler Erfinder, gepaart mit Expogesture.

    Bild 1
    Expogesture erkennt einen spezifische Mausbewegung (z.B. einen kleinen Kreis) und führt einen vom Benutzer frei definierbaren Befehl aus (sagen wir Apfel + G).
    Bild 2
    Dieser Befehl wird unter Witch dafür festgelegt, alle Programme in einer Liste aufzulisten.
    Bild 3
    Wichtig ist hierbei, dass bei Witch unter der Kategorie "Verhalten" in der dritten Kategorie das zweite Häckchen entfernt wird ("Ausgewähltes Fenster aktivieren...").

    Mir ist bewusst, dass viele andere Programme wie etwa Quicksilver etwas ähnliches vollbringen, aber gerade für Switcher ist diese Variante sehr interessant, da sie den bisherigen Gewohnheiten entgegenkommt und ohne Tastatur auskommt.

    Im Anhang Bilder zur Erläuterung.

    Gruß,

    Svenrique.



    P.S.: Expogesture ist auch mit dem Befehl "Apfel + N" sehr nützlich um etwa neue Tabs oder Browserfenster zu öffnen.
     

    Anhänge:

  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wenn du Expose in eine aktive Ecke legst, kommst du auch ohne Tastaur aus.
     
  3. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Das schon, aber dennoch ist es für mich manchmal hinderlich, bzw. unpraktisch.
    Wenn ich insgesamt zehn oder mehr Fenster aufhabe und dann von Firefox zu einem bestimmten Finderfenster wechseln will, ist Exposé nicht mehr wirklich praktisch.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    hm, ich ziehe den Mauszeiger dann einfach in die Ecke und wähle das entsprechende Fenster aus. Klappt super. Aber jeder Jeck ist anders ..

    Joey
     

Diese Seite empfehlen