1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Für Time Machine alles von der externen Festplatte löschen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von MaXxX-gt, 29.10.07.

  1. MaXxX-gt

    MaXxX-gt Antonowka

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    353
    Wenn ich Time Machine installieren möchte und meine externe Festplatte auswähle dann kann ich das nur machen wenn ich vorher alles von der externen lösche... geht das auch anders? Würde meine Daten gerne auf der externen behalten
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    ÄÄäh, also moment. Timemachine ist von vorneherein installiert, wenn du leopard installiert hast. was du tun must ist konfigurieren, nicht installieren.

    timemachine benötigt keine blanke partition, sondern legt lediglich einen ordner auf der partition an die du auswählst, deine daten können also drauf bleiben. ich weiß allerdinfg nicht was üassiert wenn du jetzt eine zb ntfs-partition auswählst, weil osx auf ntfs eben nicht schreiben kann. lösung: wähle eine hsf oder fat32-partiton, diese muss dann nicht formatiert werden.

    Joey
     
  3. ThInK

    ThInK Roter Delicious

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    92
    Ich habe auch noch nichts davon gehört, dass die Platte platt sein muss..
    Bei mir funktioniert es auch ohne^^Mach dir da mal keine sorgen :D
     

Diese Seite empfehlen