1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Führerscheinbögen - Lösungsweg gesucht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Chuck-.-, 14.03.08.

  1. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    Hallo AT,

    Ich bin gerade dabei meinen Führerschein zu machen. Donnerstag ist meine Theorieprüfung und ich lieg krank im Bett. Also hab ich meine Bögen gelernt.
    Soweit war alles gut nur dann bin ich auf diese Frage gestoßen:

    Sie besitzen die Fahrerlaubnis der Klasse B. Ihr Pkw hat folgende Daten:
    -Leermasse 1.900 kg
    -zulässige Gesamtmasse 2.400 kg
    -zulässige Anhängelast 1.500 kg
    Welchen Anhänger dürfen Sie mitführen?

    #1.200 kg
    #1.000 kg
    #1.500 kg


    Die richtige Antwort ist die Nummer zwei. Jedoch hab ich keine Ahnung wie man auf diese Lösung kommt. Auf der angegebenen Seite für das Lehrnbuch steht leider auch kein Lösungsweg oder ähnliche Hilfen.

    Kann mir jemand helfen wie ich auf diese Lösung komme?

    Besten Dank,
    Jannik
     
  2. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    ich hab des auch grad hinter mir.....seit einem monat mach ich die strassen unsicher ;)

    Also bei diesen Anhaengerfragen ist es immer das niedrigste....warum weiss ich nicht aber es ist immer das niedrigste.
     
  3. kamekazegoldi

    kamekazegoldi Boskop

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    209
    Soweit ich noch weis (hab den Lappen schon 2 Jahre), darf die zulässige Gesamtmasse nicht 3500kg übersteigen!
    2400+1000=3400=okay!
    Bei den anderen beiden würdest du 3,5t übersteigen und dürftest ihn nicht benutzen.
    Anders ist es bei einer Leermasse von 3500kg, hier darfst du noch einen 700kg dranhängen soweit ich weis.
    Korrigiert mich :D
     
  4. netr4nger

    netr4nger Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    27.04.05
    Beiträge:
    464
    Vielleicht hilft die das hier weiter:

    http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Kl_pkw.htm

    Zit.: Anhänger bei Klasse B
    Anhänger über 750 kg zG7),
    wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Kraftwagens und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3,5 t


    lg
     
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich weiß das auch nicht, zu lange her.

    Ich erinnere mich aber, dass die Fragen in diesen Bögen oft so waren, dass man mit gesunden menschenverstand auf eine falsche Lösung gekommen wäre. Ich denke ich immer sehr logisch...

    Irgendwann habe ich das aufgegeben, und habe mir einfach gemerkt, ohne es zu verstehen, wie die richtige Antwort lautet.

    Vermutlich weiß ich es jetzt auch deswegen nicht mehr.

    Joey
     
  6. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Zulässige Gesamtmasse+zulässige Anhängelast≤3500kg, sonst BE
    Ausnahme (keine Garantie): Gesamtmasse 3500kg+Anhängelast 750kg=B
     
  7. Chuck-.-

    Chuck-.- Bismarckapfel

    Dabei seit:
    22.12.06
    Beiträge:
    142
    vielen dank für eure Antworten. Ich werd mal mit den Bögen weitermachen und eure Lösungsvorschläge einsetzten :)
     
  8. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    so das müsste dir alles erklären;)
    es sind die 3,5 t die die entscheidene rolle spielen
     

    Anhänge:

  9. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    ich hab einfach die antwort auswendig gelernt... weiß ich doch hinterher eh nimmer! (wie ich mich jetzt bestätigt fühle!) :innocent:
     
  10. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Am besten immer so machen:


    1. Schritt

    Ist die Gesamtmasse des Anhängers gleich oder kleiner als 750kg? Wenn ja, dann darfst du es mitführen (immer).

    2. Schritt
    Wenn schwerer als 750 kg:
    Ist die Gesamtmasse des Anhängers leichter als die Leermasse (nicht zG) des Autos? Wenn ja, dann darfst du es mitführen unter der Bedingung im dritten Schritt. Wenn nein, dann nicht.

    3. Schritt
    zG des Autos + Gesamtmasse des Anhängers darf nicht 3500 kg überschreiten.


    Übrigens
    Sollte die Gesamtmasse des Anhängers die zulässige Anhängelast für das Auto überschreiten, darfst du es ohnehin nicht mitführen.
     

Diese Seite empfehlen